Sonntag, 31. Mai 2015

[Project Pan/Empty] 4. Update nach weiteren 5 Wochen

Ich habe wirklich keine Ahnung wo die letzten 5 Wochen hin sind, aber der 26. ist mal wieder verstrichen und deshalb habe ich heute ein weiteres Update von meinem kleinen großen Aufbrauchprojekt für euch. Gefühlt ist zwar einiges passiert, denn ich habe mich auf weniger Produkte beschränkt, aber leer geworden ist leider nicht sehr viel. An dieser Stelle verrate ich aber noch nicht mehr, schaut es euch selbst an.
die Einleitung
1. Update nach 5 Wochen
2. Update nach weiteren 4 Wochen
 3. Update nach nochmals 4 Wochen
Foundation und Concealer:
In den ersten 5 Wochen: von 5 Produkten 4 benutzt und 0 geleert  
In den zweiten 4 Wochen: von 5 Produkten 4 benutzt und 0 geleert    
In den dritten 4 Wochen: von 5 Produkten 4 benutzt und 2 geleert  
 In den letzten 5 Wochen: von 3 Produkten 2 benutzt und 0 geleert   
Da er wirklich langsam leer werden muss, nutzte ich fast täglich den Concealer als Foundationersatz. Den Job macht er von jeher gut, aber ich bin bei weitem nicht so weit vorangekommen wie ich erwartet hatte. Hoffentlich geht er diesen Monat leer. Den Abdeckstift nutze ich natürlich auch wieder, aber man sieht wirklich kaum einen Fortschritt, so ergiebig ist das Teil!


Puder:

In den ersten 5 Wochen: von 4 Produkten 3 benutzt und 1 geleert
 In den zweiten 4 Wochen: von 3 Produkten 1 benutzt und 0 geleert    
 In den dritten 4 Wochen: von 3 Produkten 2 benutzt und 0 geleert  
 In den letzten 5 Wochen: von 3 Produkten 1 benutzt und 0 geleert  
Nach wie vor sind mir die zwei Kompaktpuder noch zu dunkel, aber dafür habe ich zwei hellere Farben bald leer. Das einzige Puder, dass ich von den Projekt-Produkten nutzte ist das Lose. Es ist aber so ergiebig, dass ich keinen wirklichen Verlust sehen kann. Mittlerweile glaube ich auch nicht mehr, dass es dieses Jahr noch leer wird.


Rouge und Highlighter:
Im direkten Vergleich zum letzten Stand, sieht man beim Highlighter und dem Lidschatten/Rouge, dass etwas passiert ist. Eigentlich warte ich auch jeden Tag darauf, dass ich bei dem kleinen Teil endlich mal das Pfännchen sehe, aber das wird vermutlich noch Wochen dauern.

In den ersten 5 Wochen: von 4 Produkten 2 benutzt und 0 geleert
 In den zweiten 4 Wochen: von 4 Produkten 3 benutzt und 1 geleert    
 In den dritten 4 Wochen: von 3 Produkten 2 benutzt und 0 geleert  
 In den letzten 5 Wochen: von 3 Produkten 2 benutzt und 0 geleert  
Benutzt habe ich nur die zwei Teile bei denen man auch sieht wie sie langsam weichen, das zerbröselte Rouge habe ich aber immer noch nicht neu gepresst, denn ich möchte es wirkliche erst nutzen, wenn das andere leer ist. Vermutlich wird man in 4 Wochen noch mehr Pfännchen beim Highlighter sehen und immer noch keins beim Lidschatten, aber lassen wir uns überraschen!


Settingspray:
In den ersten 5 Wochen: von 2 Produkten 1 benutzt und 0 geleert
 In den zweiten 4 Wochen: von 2 Produkten 2 benutzt und 1 geleert    
 In den dritten 4 Wochen: von 1 Produkten 0 benutzt und 0 geleert  
  In den letzten 5 Wochen: von 1 Produkten 0 benutzt und 0 geleert   
Ich habe das Settingspray schon wieder nicht genutzt. Was soll ich groß erzählen? Solange ich keine Pigmente nutze, brauche ich es eigentlich nicht.


Lippenstifte:
       (Erster Stand: 24mm/21mm/16mm/18mm)
           (nach 5 Wochen: 22mm/21mm/15mm/17mm)         
       (nach 9 Wochen: 21mm/21mm/14mm/16mm)      
  (nach 13 Wochen: 20mm/21mm/13mm/15mm)   
     Aktueller Stand: 18mm/21mm/13mm/13mm)    
Bis auf meinen geliebten Primrose (der 2.v.l.) habe ich alle Stifte genutzt und in Summe sogar 4mm wegbekommen, obwohl ich unterwegs kaum mal einen von diesen aufgetragen habe. Sollte ich mir das Nachtragen aber endlich angewöhnen können, dürfte der Catrice (3.v.l.) auf jeden Fall dieses Jahr noch leer gehen. Ansonsten vermute ich, dass in den nächsten Wochen wieder 3mm schwinden werden.
 

Lidschatten:
Dass es beim ersten Braun gut vorwärts geht, sieht man ebenso deutlich wie auch bei der Hautfarbe. Im zweiten Braun dagegen ist auch einiges passiert, aber bei dem schwarzen Pfännchen erkennt man es nicht so gut. Dagegen nutze ich den letzten erstmal garnicht.

In den ersten 5 Wochen: von 5 Produkten 2 benutzt und 0 geleert 
In den zweiten 4 Wochen: von 5 Produkten 4 benutzt und 1 geleert    
In den dritten 4 Wochen: von 4 Produkten 4 benutzt und 0 geleert  
 In den letzten 5 Wochen: von 4 Produkten 3 benutzt und 0 geleert   
Bei den dreien die ich die letzten Wochen gut nutzte, will ich auch erstmal weiter vorankommen. Sobald etwas zerbröselt werde ich das Produkt wegtun, denn ich liebe keins genug um mir die Mühe zu machen sie neu zu pressen. Wenn keins herunterfällt und dabei kaputt geht, wird zum nächsten Mal mit Sicherheit mehr Pfännchen zu sehen sein, aber keins leer gehen.

~~~~~~~~~~~~
Anfang des Monats habe ich direkt das Pfännchen in dem Cremeton des Duos erreicht und mich ordentlich vorangearbeitet. Gleichzeitig fiel mir auf, dass der Lidschatten im zweiten Duo doch sehr goldig schimmert was ich nicht so mag. Deshalb streiche ich das Produkt nun, denn Ziel war es mindestens das Pfännchen zu erreichen und das habe ich ja auch geschafft. Das verbliebene Quat nutzte ich garnicht.

In den ersten 5 Wochen: von 4 Produkten 2 benutzt und 0 geleert 
In den zweiten 4 Wochen: von 4 Produkten 3 benutzt und 0 geleert    
In den dritten 4 Wochen: von 4 Produkten 4 benutzt und 1 geleert  
In den letzten 5 Wochen: von 3 Produkten 2 benutzt und 1 geleert   
In den nächsten Wochen möchte ich beim verbliebenen Duo die obere Hälfte des Pfännchens komplett sehen. Das Quat dagegen möchte ich erstmal nicht nutzen, sondern erst zu ihm greifen, wenn ich einen neuen Cremeton brauche. Ich schätze übrigens, dass es im August/September soweit sein wird.


Base und Stifte für die Augen:
        (Alter Stand: ---/53mm/74mm/81mm/29+48mm/ ---/89mm) 
  (nach 5 Wochen: ---/52mm/71mm/66mm/28+48mm/ ---/89mm)  
(nach 9 Wochen: ---/47mm/71mm/53mm/26+48mm/xxx/89mm)
 (nach 13 Wochen: ---/46mm/71mm/   xxx  /19+48mm/xxx/89mm)    
 (Aktueller Stand: ---/45mm/65mm/   xxx  /15+48mm/xxx/83mm)   
Jaaa, das leidige Thema. Die Base ist mega ergiebig und wie ich es geschafft habe rund 17mm weg zu bekommen ohne, dass ein Augenbrauenstift mit hineinzählt, weiß ich garnicht. ich kann mir jetzt erstmal vorstellen, dass die hautfarbene Mine in den nächsten Wochen zu Ende sein wird, denn ich spitze aussen schon in den braunen Bereich hinein und nun kommt es darauf an wie weit die Minen innen gehen. Ich werde es erleben.


Liquidliner und -Lidschatten:
In den ersten 5 Wochen: von 5 Produkten 3 benutzt und 0 geleert 
In den zweiten 4 Wochen: von 5 Produkten 3 benutzt und 1 geleert    
In den dritten 4 Wochen: von 4 Produkten 2 benutzt und 0 geleert  
 In den letzten 5 Wochen: von 4 Produkten 2 benutzt und 0 geleert   
Meinen Fortschritt mit dem Flüssiglidschatten finde ich so gut, dass ich mir vorstellen kann dieses Jahr sogar noch einen gut zu nutzen. Leer wird dieser vermutlich auch gegen Herbst und dann kann ich mir überlegen mit welchem Produkt ich dann weiter mache. Ich werde berichten. Ansonsten habe ich nur wenig zu dem schwarzen Liner gegriffen und zu den beiden anderen garnicht. Vielleicht kommt das noch wenn es wärmer wird, aber aktuell ist mir so garnicht nach den Teilen.


Nagellack:


In den ersten 5 Wochen: von 5 Produkten 5 benutzt und 0 geleert 
In den zweiten 4 Wochen: von 5 Produkten 3 benutzt und 0 geleert    
In den dritten 4 Wochen: von 5 Produkten 4 benutzt und 1 geleert  
 In den letzten 5 Wochen: von 4 Produkten 2 benutzt und 0 geleert   
Wenigstens zwei Mal habe ich in den letzten Wochen die schwarzen Lacke aufgetragen, aber besonders viel sieht man nicht. Wenn mich nicht ausgerechnet die Farb-Lust packt, werde ich mich erstmal au die zwei konzentrieren. Weiß und Silber (besonders da sie sich am ehesten für das Stampen eignen) werde ich auch die nächsten Wochen eher nicht nutzen. Eventuell bekomme ich dafür ja sogar ein schwarz leer.
 
~~~~~~~~~~~~

In den ersten 5 Wochen: von 8 Produkten 7 benutzt und 2 geleert 
In den zweiten 4 Wochen: von 6 Produkten 2 benutzt und 1 geleert    
In den dritten 4 Wochen: von 5 Produkten 2 benutzt und 0 geleert  
In den letzten 5 Wochen: von 5 Produkten 5 benutzt und 1 geleert  
Benutzt habe ich wirklich jeden dieser Lacke wenigstens ein Mal, aber mein Fokus lag definitiv auf dem Fliederton. Den konnte ich auch Mitte des Monats leeren. Übrig bleiben in Summe eigentlich nur noch so Standardfarben. Eventuell wird hier nicht besonders viel passieren, wenn ich mehr Lust auf Farbe haben sollte die nächsten Wochen. Ansonsten werde ich vielleicht wieder mehr Rot tragen, denn nach Taupe ist mir aktuell wirklich nicht.


Parfum:
In den ersten 5 Wochen: von 4 Produkten 3 benutzt und 1 geleert 
In den zweiten 4 Wochen: von 3 Produkten 3 benutzt und 1 geleert    
In den dritten 4 Wochen: von 2 Produkten 2 benutzt und 0 geleert  
 In den letzten 5 Wochen: von 2 Produkten 2 benutzt und 2 geleert   
Zu guter Letzt noch zwei Teilchen die ich leeren konnte! Es wirkt als hätte ich in Parfum gebadet, aber es war immerhin eine Woche mehr als beim letzten Mal und ich habe fast ausschließlich zu diesen zwei Teilen gegriffen. Dazu kommt natürlich noch, dass die Flakons nach unten schmaler werden und einen dicken Glasboden haben. So oder so: Alle Parfums des Projekts habe ich hiermit geleert und werde aber keine neuen mit hinein nehmen.
 
 ~~~~~~~~~~~~

Fazit:
In den ersten 5 Wochen: von 57 Produkten 43 benutzt und 4 geleert 
In den zweiten 4 Wochen: von 53 Produkten 37 benutzt und 7 geleert    
In den dritten 4 Wochen: von 46 Produkten 35 benutzt und 5 geleert  
 In den letzten 5 Wochen: von 41 Produkten 29 benutzt und 4 geleert   

Oha! Langsam habe ich das Gefühl, dass es knapp wird obwohl das Jahr noch nicht ganz halb rum ist! Es sind immerhin nur noch 31 Wochen übrig und 41 Produkte die ich in der Zeit im Zuge dieses Projekts leeren möchte. Ob ich das schaffe kann ich aktuell nicht sooo gut abschätzen, vermute aber, dass das ein oder andere Teil über bleiben wird. Dass ich in Summe auf genau ein Produkt pro Woche komme, kann ich mir dagegen schon eher vorstellen.
Meine Vermutung was als nächstes leer geht? Auf jeden Fall der Concealer, vielleicht ein schwarzer Nagellack und eine kleine Chance besteht noch bei jeweils dem Kajal und Lidschatten in Hautfarben denke ich.


Wie laufen eure Projekte?
Und wielange braucht ihr um bestimmte Produkte zu leeren?
 
 
 
~-.-~

Mittwoch, 27. Mai 2015

[NOTD] Hellblau, kein Babyblau!

Wo ist denn die Zeit schon wieder geblieben? Wie schnell sie vergeht, merke ich immer wieder, wenn es so weit ist den wöchentlichen Post für Lacke in Farbe ... und bunt! zu tippen. Das heutige Thema fand ich eigentlich recht schwer, denn es lautet: "wieder ein bisschen peppiger und fröhlicher und zwar mit Hellblau!" Huh, Hellblau ist wirklich nicht meine Farbe, wie eigentlich kein Blauton. Trotzdem fiel mir dann ein, dass ich dieses Exemplar noch nie richtig zeigte und da es wirklich eher Hell- als Mittelblau ist, muss es heute herhalten:
Es handelt sich um einen Lack von HM mit dem klangvollen Namen U Must Have This. Unterschreiben würde ich das so nicht unbedingt, aber es ist doch eine wirklich hübsche Farbe und das einzige Blau das ich neben einem Navy und einem Nachtblau noch besitze. Die Farbe erkennt man gut, da muss ich wohl nix weiter zu sagen. Mir gefällt ganz gut, dass sie nicht so pastellig ist, sondern wirklich knallt und damit an Sommer erinnert.

Welchen Blauton tragt ihr am liebsten auf den Nägeln?



~-.-~

Dienstag, 26. Mai 2015

[Haul] Reinigung, Pflege und ein paar Nachkäufe

Natürlich habe ich auch in den letzten 3 Wochen eingekauft und das möchte ich euch hier mal wieder gesammelt zeigen. Einige Produkte wie Wattepads und Haushaltsprodukte habe ich schon in Verwendung, deshalb beschränke ich mich auf die etwas interessanteren Dinge. Besonders viel ist es nicht geworden, aber ich bin glücklich damit, dass ich mich zurückhalte. Besonders die meisten LEs und dekorativen Kosmetika interessieren mich aktuell nicht so wirklich, da bin ich eher am reduzieren. Genug geschnackt...

Heute halte ich mich mal nicht an meine übliche Reihenfolge, sondern mache es nach aktueller Präferenz. Somit fange ich mit Reinigungsprodukten an:
Sôi - Pflegedusche "Zitrone"
300ml kosten ?€
Als wir vor kurzem mal wieder bei real waren, entdeckte ich diese Marke, die mir neu war und ich musste natürlich mal durch die Regale stöbern. Sie haben unheimlich viele tolle duftende Produkte und am liebsten hätte ich mir die Körperbutter "Buttermilch und Lemone" mitgenommen. Da ich aber so viele Buttern habe, suchte ich nach einem Duschgel mit dem gleichen Duft und fand stattdessen dieses hier. ich finde es auf jeden Fall ähnlich diverser anderer Zitronen-Sahne-Kuchen-Düften und habe mich wirklich gefreut! Übrigens nimmt man den Duft auch unter der Dusche gut wahr. Lecker!

Sôi - Pflegedusche "Macadamia Vanille"
300ml kosten ?€
Herr Leo hat fast eine Krise bekommen, denn ich musste mich wirklich durch fast alle Produkte schnuppern.  Zusätzlich zu der Zitronenduft-Variante, fiel meine Wahl auch noch auf dieses Teil. Sie riecht sehr warm und cremig, eher in die Richtung Honig+Milch oder so. Vor allem erinnert es mich auch an einen Nuss-Joghurt den wir als Kinder häufig hatten. Bin ebenfalls gespannt wie ich es unter der Dusche finde.

Balea - Rasiergel "Pink Grapefruit und Fragnipani"
150ml kosten 1,25€
Jaja, ich sollte es einfach lassen. Aber ich mag Grapefruit- und Orangendüfte manchmal sehr gerne und hatte schon einige schöne Produkte die nach Fragnipani riechen sollten und das mochte ich auch. Deshalb nahm ich dieses Produkt auch mit und bin leider nicht so begeistert. Zumindest so mal auf den Handrücken geschmiert ist es ein absoluter Klo-Reiniger-Duft! Ich hoffe er entwickelt sich beim Nutzen noch anders, denn ich hatte wirklich ein Reinigungsprodukt für die Toilette, dass exakt genauso roch.
Schaebens - Maske "Totes Meer"
15ml/20g kosten 0,49€
Mittlerweile bin auch ich auf den Masken-Zug aufgesprungen. Da ich keine mehr da hatte und meine Haut häufig recht unrein ist, will ich diese jetzt mal ausprobieren und werde berichten!

essence - Lash and Brow Gel Mascara
9ml kosten 1,95€
Dieses Teil seht ihr bei mir auch nicht zum ersten Mal. Mein aktuelles ist fast leer und auch schon ein Jahr alt und deshalb kaufte ich es nun schonmal nach. Es ist farblos, ich komme mit der Bürste gut zurecht und es hält meine Häärchen da wo sie sein sollen ohne groß zu verkleben oder zu glänzen. Ich mag es und werde zumindest vorerst dabei bleiben.

essence - eyeliner brush
1St. kostet 1,45€
Die Pinsel von essence seht ihr bei mir auch regelmäßig, denn ich bin sehr zufrieden mit ihnen und kaufe immer gerne einen nach, sobald sie eine neue Farbe herausbringen. Besonders diese Liner-Pinsel habe ich täglich in Verwendung und finde sie besser als die meisten (auch teuren) anderen die ich so da habe.Ich nutze sie übrigens um oben und unten am Wimpernkranz mit Lidschatten oder Gelliner einen Lidstrich zu ziehen. Da sie so wunderbar dünn sind, funktioniert das für mich hervorragend!
Hidro Fugal - Anti-Transpirant
75ml kosten 3,45€
Alle paar Monate ist es wieder so weit und dieses Deo neigt sich dem Ende zu, sodass ich es nachkaufen muss. Weil ich es immer und immer wieder zeige, nur kurz: Mein Favorit seit Jahren, denn es ist sehr ergiebig (hält ca. 4 Monate), die Wirkung hält bei mir wirklich lange und verhindert noch am besten das Schwitzen, es ist duftneutral, aber brennt leider nach dem Rasieren. Trotzdem ein absoluter Top!

Florena - Hand-Konzentrat "Sheabutter Arganöl"
  50ml kosten 1,25€
Mein absoluter Handcreme-Favorit, weil sie die einzige ist die meine Hände wirklich toll und nachhaltig pflegt! Auch den Duft mag ich gern und die Inhaltsstoffe sind ok. Habe ich wieder mitgenommen, denn meine aktuelle ist fast leer.

Dove - Cremedusche "reichhaltige Pflege"
55ml kosten ?€
Hier habe ich ja mal wieder den sprichwörtlichen Bock abgeschossen! -.-''' Ich möchte jetzt über den Sommer gern meine AldoVandini-Lotion nutzen, aber die riecht so intensiv, dass ich sie mit einer duftneutralen mischen möchte. Aus diesem Grund griff ich zu dieser "Lotion", denn sie schien nur einen Hauch von Cremeduft zu haben. Als ich nun auf das Fläschchen starrte um die Sorte der "Lotion" herauszubekommen las ich doch allen ernstes "Creme-Dusche". WTF??? Da steht dick drauf "Reichhaltige Pflege"! Warum steht so was auf einem verdammten Duschgel??? Ich bin definitv froh, dass es nur eine Reisegröße ist und werde sie an irgendwen weitergeben, denn ich wusch mir eben die Hände damit und sie riecht extrem nach Kernseife. Bäh, mag ich nicht und da der Duft auch noch auf der Haut hält, gebe ich sie ab und muss weiter nach einer neutralen Lotion suchen.

glade - Duftkerze "Granatapfel und weiße Blüte"
max. 30 Std. kosten ~3€
Natürlich muss ich auch immer bei den Kerzen schauen und entdeckte diese Duftrichtung. Sie riecht irgendwie leicht fruchtig und etwas süß-blumig. Mal sehen wie sie mir beim Abbrennen so gefällt.

dm - Stofftasche
1St. kostet 2€ Pfand
Wie schon mehrfach gezeigt, liebe ich diese Stofftaschen und muss sie in den meisten Farben mitnehmen. So natürlich auch bei diesem Lidgrün! Mindestens eine habe ich immer in der Handtasche und dem Auto, da kann man einfach nie genug haben. Ich kann euch übrigens nicht empfehlen sie zu waschen, denn sie laufen total (um mehrere cm) ein!



Könnt ihr mir eine Körperlotion ohne Duft empfehlen?



~-.-~

Montag, 25. Mai 2015

[NOTD] Einmal Opal-Splitter on top

Mit ein bisschen Erschrecken stellte ich vor kurzem fest, dass ich bisher kaum einen meiner Überlacke auf den Nägeln zeigte und möchte das jetzt mal anfangen nach zu holen! Den heutigen Kandidaten gibt es immer mal wider bei verschiedensten Marken und ich denke nicht, dass es da große Unterschiede gibt. Es handelt sich eben um einen typischen "Opal Splitter Topper" und dieser ist von essence aus der Re-mix your style LE die Farbe 01 Waking up in Vegas in einer Schicht aufgetragen:
Man erkennt gut, dass eine Schicht schon sehr ausre4ichend ist und man nicht nach den Partikeln suchen muss, wie es bei vielen günstigen Toppern der Fall ist. In indirektem Licht ist er nahezu unsichtbar oder Lila/Pink und im direkten Licht dann eher Orange/Pink mit Grün/Türkies am Rand. Auf den Fotos erkennt man es ganz gut denke ich. Der Lack den ich hier als Basis trage ist übrigens der essence "Blossoms etc LE" 05 Forget-me-not.

Habt und mögt ihr solche Opal-Splitter-Topper?



~-.-~

Sonntag, 24. Mai 2015

[Geleert+Aussortiert] im Mai 2015

Der Monat neigt sich erschreckend schnell schon wieder dem Ende zu und ich habe die letzten Wochen wieder einiges aufgebraucht das ich euch eben heute zeigen möchte. Auch das Aussortieren geht bei mir immer weiter und mit den Produkten die ich nun rausschmeiße, möchte ich nach der Übersicht auch direkt beginnen!

Legende: 
Toll / Möchte ich gern nachkaufen!
Ok / Würde ich nachkaufen wenn es sich ergibt.
Nix für mich / Würde ich nicht nachkaufen!


Aussortiert:
essence - 07 Over the Taupe
5g kosten 2,95€
Ich erwähnte schonmal, dass ich selten zu diesem Quat greife, die Farben aber tragbar und nett sind. Nun griff ich mal wieder zu ihr und entschied sie gehen zu lassen. Es macht einfach für mich keinen Sinn sie zu behalten, denn ich habe so viel ähnliches und so viel an dem mein Herzchen mehr hängt. Außerdem ist es für mich blöd, dass die hellste Farb, die die ich am meisten nutze, am kleinsten ist. Sie wäre ruckzuck leer und dann müsste ich immer noch einen Extralidschatten nutzen. Das ist mir einfach zu umständlich!

p2 - "LE" 30 fame
?g kosten ca.2€
Unglaublich, aber wahr! Ich habe echt mal einen Kajal rausgeschmissen! *applause* Es ist ein mattes eher rotstichges Lila. Eignet sich ganz gut als farbige Base, wenn man noch eine gute Base drunter hat. Ich habe lange überlegt, aber doch nie zu ihm gegriffen und so kann er gehen.

Catrice "Oceana LE"C02 Pebble Beach
?g kosteten 1,99€
Natürlich habe ich zu dieses Hellgrau nicht wirklich aussortiert, sondern lasse lediglich mein BackUp gehen! Dies ist also ein absolut unbenutztes Schätzchen, aber dass ich gleich zwei davon leere ist utopisch und so tut es nicht so weh, ihn weiter ziehen zu lassen.

essence - "Made with Love LE" 01 In Love
1g kostet ca.2€
Das Gleiche ist es mit diesem Stift. Ich war unglaublich glücklich ein BackUp zu bekommen, aber da ich schon seit Monaten oder gar Jahren keine Stifte mehr nutzen mag, lasse ich auch dieses unbenutzte Stück gehen.

essence "Miami Roller Girl LE" 01 Dates on Skates
8g kosteten 2,75€
Gegen dieses Blush mit dem schönen Farbverlauf war ich natürlich nicht gefeit. Es ist wirklich sehr knallig, von Orange über Koralle zu Pink. Alle 3 Töne kann man ganz gut getrennt aufnehmen oder zu einem knalligen Korallton mischen, der dem mittleren Ton übrigens nicht entspricht. Obwohl er wirklich hübsch ist und auch matt, nutze ich ihn einfach nicht. Ich kann nicht sagen warum, aber irgendwie habe ich einfach keine Lust ihn zu nutzen und deshalb darf er jetzt nahezu unbenutzt weiter ziehen.

p2 - 810 Catch me!
8ml kosten ~2€
Was soll ich sagen? Rosa ist einfach nicht meine Farbe, ich habe ihn vor kurzem mal getragen und er gefiel mir für mich einfach nicht. Ade.

Misslyn - Augenbrauenkonturenstift "3 blond"
0,78g kosten 2,95€
Er ist sehr weich und lässt sich somit nur sehr deckend auftragen. Da er dann zu dunkel ist, muss ich wieder Produkt abtragen und dann habe ich total orange Augenbrauen. Habe ich einige Male ausprobiert, aber er funktioniert einfach nicht für mich, deshalb schmeiße ich ihn raus.

Alterra "Lippenbekenntnis LE" 09 Lovely
?g kosteten reduziert 3,49€
Dieses eher transparente Barbie-Rosa (Swatch) ist objektiv gesehen ein tolles Teil, aber subjektiv gesehen gefällt er mir an mir nicht.
Jean Paul Gaultier - Duschgel "Le Male"
75ml kostenlose Probe
Es ist ein "typisch männlicher" herb-frischer unisex-tauglicher Duft. Nett, aber nicht so für mich und da gebe ich es lieber weiter.

Lancome - Bodylotion "La vie est belle"
50ml kostenlose Probe (200ml/~40€)
Das Toilette und auch das Parfum mag ich, aber die Lotion funktioniert auf meine Haut nicht, deshalb gebe ich sie weg.

Lancome - Bodylotion "La Nuit - Tresor"
50ml kostenlose Probe
Das gleiche gilt leider auch für dieses Produkt, denn in der Tube duftet es toll nach Zuckerwatte!
 Deshalb werde ich mir mal ein Pröbchen des Parfums besorgen, aber die Lotion darf gehen.

Geleert:

essence - eyebrow designer "05 Soft Blonde"
1g kostet 1,45€
Der für mich passendste Augenbrauenton, den ich je hatte! Ein wirklich heller aschiger Ton den ich für mein Project empty/pan) leerte, aber direkt wieder nachgekauft habe!


 elf - Tinted Moisturizer "Light Beige"
12g kosten 1,79€
Auch dieses Teil leerte ich im Zuge meines Reduzierungs-Projekts. Ich fand es nett, aber im Winter einfach zu dunkel, mag den Preis, die Konsistenz, SPF und den Duft. Es war einfach alt und musste weg, werde ich mir in absehbarer Zeit nicht nachkaufen. Wer nach einer leichten Foundation mit viel Pflege sucht, sollte sie sich aber mal ansehen.

Kat von D - high voltage eye primer "Skin"  
0,2ml kostenloses Pröbchen (1,1g/15€)
 Das Produkt musste ich natürlich in ein Döschen umfüllen und dort wurde sie recht schnell pastig, das hat den Auftrag sehr nervig gemacht. Sie ist wirklich decken, aber leider zu dunkel und zu gelb für mich, somit ist es definitiv die falsche Farbe für mich. Ansonsten hat sie ihren Job gemacht und ich würde sie ggf. in einer anderen Farbe nachkaufen, ist aber wirklich kein Muss.


Pflegendes:


Terra Naturi - Feuchtigkeitsmaske "Weißer Tee Vanille"
2x75ml war in einem Tauschpäckchen
Masken nutze ich eigentlich nie, aber da ich sie schonmal da hatte, nutzte ich sie natürlich auch. Ich fand es ganz nett, würde mir aber werder dieses noch ähnliche Produkte regelmäßig nachkaufen.
     
Yves Rocher - Körpermilch "Vanille"
50ml kosten 1,50€
Dieses Teil habe ich zum Geburtstag bekommen, denn es ist ja kein Geheimnis, dass ich Vanille mag. Leider bin ich bei Vanilledüften aber sehr wählerisch und dieser Duft gefiel mir nicht so. Ich nutzte es deshalb für die Beine und fand es von der Pflege ok.

Jenoris - Hair Cream "Pistachio and Borage Oils"
15ml kostenlose Probe (560g/20€)
Normaler Weise stecke ich Pröbchen direkt in eine Zu-Verschenken-Box, aber auf dieses teil war ich wirklich neugierig und probierte es aus. Leider ist das Zeug schweineteuer, denn diese kleine Größe reichte mir bei regelmäßiger Anwendung in meinen kompletten Längen für unglaubliche 6 Monate! Dazu war der Duft noch toll und es trocknete nicht ein, ließ sich leicht verteilen. Wenn ich richtig günstig dran käme, würde ich es mir sofort nachkaufen, werde aber bis dahin zu einer Haar-Creme aus dem Drogeriebereich greifen.


Reinigendes:
ebelin - Nagellackentferner "acetonfrei mit Biotin und Arganöl"
125ml kosteten ~1€
Dieser Nagellackentferner ist mein absoluter Liebling, da er den Lack gut entfernt, die Nägel nicht so austrocknet und ich bin total vernarrt in den Duft den er an den Fingern hinterlässt. Leider gibt es ihn nicht mehr und ich muss mich jetzt nach etwas neuem umsehen.
  
Rival de Loop - Reinigungstücher "hydro"
25 Stück kosten 1,29€
Immernoch meine Lieblinge, oft nachgekauft, funktionieren gut, angenehmer Duft, schön feucht.

 
Duftendes + Tee:
Captains Tea - Tee "Kamille"
25 Beutel kosten ~1€
Was soll ich groß erzählen? Ich war wieder erkältet und mag dann ganz gern Kamillentee trinken. Diesen fand ich gut, besser als meinen aktuellen. Mir war vorher nicht klar, dass es da Unterschiede gibt.
Vebelle - Parfum "Grande Envie" 
Probe mit 5ml
Diese Probe hat mir retrokitten überlassen (ihren Post zu dem Shop und den Produkten findet ihr hier), da es ihr nicht so gut gefiel und dem Prada "Candy" nachempfunden ist das ich sehr gern mag. Ich halte es auch für eine günstige Alternative, aber es gibt sowohl vom Duft als auch von der Haltbarkeit Unterschiede. Nachkaufen werde ich mir aber eher das Candy, denn ich finde es doch noch schöner im Duft und mir ist Parfum auch wichtig genug um das Geld dafür gerne auszugeben.

ISANA - Deospray "Secret Rose"
50ml kosten 0,50€
Dieser recht frische, leicht blumige Duft hat sich zu meinem neuen Liebling für Frühling und Sommer entpuppt. Nachgekauft habe ich es bereits, aber dies war die Reisegröße mit der ich es zum ersten Mal ausprobierte.
 glade - Duftkerze "Sandelholz und Vanilla"
max. 30 Std. kosten ~3€
Weil ich sie schon so oft zeigte, nur kurz: Sie riecht total lecker und warm, erinnert mich an Gebäck oder Karamell und riecht sehr intensiv.


Haushalt und Co.:



Soft und Sicher - Taschentücher "Classic"
100St. kosten 0,95€
Super schönes Muster und die Verpackung werde ich auf jeden Fall aufheben um sie neu zu befüllen! Die Tücher fand ich auch gut. Kaufe die Dinger aber nie nach Marke, nur nach Muster.

Kclassic - Nachfüllbeutel Cremeseife "Milch und Honig"
500ml kosten 0,55€
Diese Sorte kaufe ich seid vielen Jahren immer wieder als Seife nach, denn der Geruch ist so neutral und angenehm, dass ich ihn einfach nie über habe und er gefällt auch jedem. Glaube ich. Auf jeden Fall ist mal wieder einer leer.

K Classic - feuchtes Klopapier "Die Frischen"
60St. kosten 1,25€
Meine liebsten Feuchttücher für die Hände, zum Abwischen vom Schreibtisch, etc. Der cremige Duft gefällt und ich kann sie mit der Box nutzen. Für mich ein Nachkaufprodukt (und die günstigste Variante)!

Catherine - Sandfeile
kostenloses Werbegeschenk
Eine nette Feile die ich mir so nicht gekauft hätte, aber ich nutzte sie und nun ist sie so abgenudelt, dass sie weg kann.

Bermont - Hustenbonbons "Kräuterli"
125g kosten ~1€
Ich neige dazu einen trockenen Hals zu haben und lutsche dann gern mal einen Hustenbonbon. Diese hatte ich jetzt als letztes und fand sie ok.

Profissimo - Staubblitz 
1Griff+5Bezüge kosten ~3€
Einer meiner absoluten Haushaltsfavoriten!!! Diese Dinger sind wirklich absolut genial, denn man kommt super überall dran, kann auch raue Oberflächen damit abwischen, es hält lange und bindet den Staub wirklich gut! Kaufe ich immer wieder nach.

Shisara - Duo-Wattepads 
120St. kosten 0,50€
Diese nahm ich zum Testen mit, denn ich fand es gut, dass sie am Rand so geprägt/gepresst sind. Aber leider sind sie hauchdünn, sodass ich doppelt so viele brauche wie mit den anderen und sie zerfleddern total schnell und eignen sich somit überhaupt nicht zum Gebrauch mit Nagellack. Werde ich nicht nochmal kaufen.
 
Impresan - Hygiene-Spüler
1,25l kosten ~2€
  Diesen Spüler mag ich vom Geruch am liebsten, frisch-grün-blau-eis-pflanzig. Außerdem ist er auch einer der günstigeren und ich bekomme ihn eigentlich überall (wenn er nicht gerade mal wieder ausverkauft ist). Habe ich natürlich nachgekauft.


Erzählt mir gerne etwas zu den Produkten oder was so bei euch leer geworden ist!?



~-.-~

Mittwoch, 20. Mai 2015

[NOTD] gerade noch Anthrazit

Die dieswöchige Vorgabe von Lena für Lacke in Farbe ... und bunt! kommt mir sehr gelegen, denn ich möchte mal meine ganzen Nagellack-Minis aufbrauchen. Die Ansage ist folgende:
"Um aber mal wieder ein bisschen Kontrast in die Sache zu bringen (ihr wisst schon - auf hell folgt dunkel und so weiter), wird es nächste Woche wieder ein bisschen düsterer und ich würde gerne Anthrazit, ein wunderschönes dunkles Grau, von euch sehen."
Und sie passt mir gut, denn ich habe bisher noch keinen Grund gehabt den OPI aus der "Ger-minis LE" in der Farbe Nein! Nein! Nein! OK Fine! zu tragen, aber jetzt ist es so weit:
Wie man gut erkennt, ist es ein richtig richtig dunkles Grau das bei nicht so gutem Licht schwarz wirkt. Somit war es für mich die perfekte Wahl als Anthrazit. Die Farbe gefällt mir wirklich erstaunlich gut auf den Nägeln und ich versuchte direkt mal ein paar Topper darüber was auch extrem gut aussieht, aber das zeige ich euch ein andermal. Wenn ich eine Farbe nennen müsste in die es einen leichten Stich hat, würde ich Grün nennen, aber auch der ist kaum erkennbar.

Schwarz, Grau, Weiß - mögt ihr solch unfarbige Farben auf den Nägeln?
 
 
 
~-.-~

Montag, 18. Mai 2015

[Sammlung] Monos in Braun 3 - mit Schimmer

Bevor ich mit den Z-Paletten weiter mache, möchte ich nun endlich die letzten Monos in Einzelverpackung gezeigt haben. Es ist der dritte Post zu meinen Braun-Taupe-Tönen und der mit den am stärksten schimmernden Schätzchen. Es sind wieder 11 Stück und die Aufteilung habe ich wirklich nur grob vorgenommen, denn ich wollte die Posts halbwegs ausgeglichen halten.
Die meisten der Teilchen gibt es so nichtmehr, aber es sind wieder hauptsächlich Drogerie-Produkte, aber auch das ein oder andere besondere Teil dabei. Bei vielen fällt auch wieder auf den ersten Blick auf, dass sie nicht eindeutig braun sind, sondern auch anderen Farbgruppen zugeordnet werden könnten. Ich habe sie so eingeordnet, weil es mir am besten dünkt. Aber jetzt zu den Details:


alverde - 02 Glam Mauve
?g kosteten 3,45€
Wie ganz gut zu erkennen habe ich eine hübsche Kuhle in diesem Teilchen, denn dieser kühle, schimmernde, lilastichige Braunton gefällt mir richtig gut. Außerdem ist er sehr unkompliziert und gut deckend. Ein großer Favorit den ich mir auch nachkaufen würde.

alverde "Feenzauber LE" 40 Blütenmeer   (aussortiert)
?g kosteten 3,45€
Dagegen habe ich diese Farbe deutlich weniger getragen, aber das sollte ich dringend nachholen. Es ist ein schöner schimmernder rosa-flieder Mischton aber (zumindest meiner) ist deutlich härter als die anderen gebackenen Produkte die ich von alverde hab. trotzdem gibt er gut Farbe ab und ist mal etwas anderes für das ganze Lid als ein einfacher Cremeton. Er wurde hier nur eingeordnet, weil ich nicht wusste wohin ich ihn sonst stecken soll.

Catrice - 050 The Noble Knights
2,5g kosteten ?2,79€
Wo dieser hier hingehört kann ich auch kaum sagen. Es handelt sich eher um einen Silberton mit starkem Schimmer und leichtem Stich ins Grüne. Ich habe ihn lange gern getragen, aber in der letzten Zeit vernachlässigt. Für mich eher etwas für den Winter.

Catrice - 250 Swimming with Dolphins
2g kosteten ?2,79€
Ähnlich schwer zu beschreiben ist auch diese Farbe. Im Nachhinein hätte er auch besser zu den Grautönen gepasst, denn die Grundfarbe ist eher ein Mittelgrau mit starkem Lilastich und -schimmer.

Catrice "nude sensation LE" C04 Metallic Brown
?g kosteten reduziert 1,99€
Erinnert ihr euch auch noch an diese wunderschöne LE? Warum gibt es so was aktuell eigentlich nicht mehr? Diese Farbe ist, wie der Name schon sagt, ein metallisches Braun, das aber eher silbrig schimmert und irgendwie auch einen ganz dezenten Stich ins Flieder hat.

essence - 35 Party all night
2,5g kosteten ~1,5€
Im Gegensatz zu vielen anderen, habe ich kein Problem mit den Lidschatten dieser Marke und auch diese Teil ist ein wirklich besonderes. Es handelt sich um ein sehr metallisch-gold glänzendes Braun-Gold. Wunderschön und eher eine farbliche Ausnahme in meiner Kollektion. Ich würde ihn übrigens als eher kühles Gold beschreiben.

Rival de Loop - 04 hot chocolate
?g kosteten ~1,5€
Auch kühl, aber nicht so stark schimmernd ist dieser Ton. Eher ein Hell- bis Mittelbraun, recht staubig mit silbrigem dezentem Schimmer.

Louma - Discreet   (aussortiert)
2g kosten 4,99€
Jetzt geht es an die Teilchen die man nicht in der Drogerie finden kann/konnte. Ich kaufte einmal groß bei dieser Marke ein, aber irgendwie konnten die Produkte mein Herz nicht erobern. So auch dieses schöne Mittelbraun das leicht satiniert schimmert.
 
Louma - Soft Hue   (aussortiert)
2g kosten 4,99€
Dem ist auch dieses Teil recht ähnlich. (Swatch) Im Vergleich ist er aber deutlich silbrig-fliederner  und schimmert auch stärker.
 
agnes b - 432 Taupe   (aussortiert)
2g kosten ?€
Zum Schluss noch zwei Farben die sich recht ähnlich sind und auch wieder nicht. Dieser ist ein Mittelbraun mit starkem eher kühlem, silbrigem Schimmer. (Swatch)

MAC - Satin Taupe (frost)
1,5g kosten aktuell 19€
Dagegen schimmert dieses Mittelbraun eher goldig-warm. (Swatch) Benutzt habe ich sie beide gut, aber in dieser Farbe sieht man doch eine deutliche Kuhle. Ich überlege auch immernoch ihn entweder zu depotten oder als Refill nach zu kaufen. mal sehen.


Einige der Teile möchte ich mir demnächst nochmal genauer ansehen und überlegen ob sie mir immernoch zusagen, oder eher gehen sollen. Allgemein mag ich diese Töne sehr, wie ihr wohl mittlerweile wisst.
 
Welches ist euer liebstes Braun/Taupe?
 
 
 
~-.-~

Mittwoch, 13. Mai 2015

[NOTD] Zwischen Orange und Koralle

Es ist Mittwoch und für diese Runde Lacke in Farbe ... und bunt! ist die Ansage: "fröhlicher, bunter und frühlingshafter mit Orange!"
Ich habe jetzt keinen Kürbis-Ton gewählt, sondern eine knalligere Farbe die besser in die Jahrezeit passt. Es ist definitiv ein Orange ohne großen Stich ins Rote/Gelbe oder Pinke, aber sie knallt trotzdem. Auf den Füßen habe ich die Farbe in den letzten Jahren schon ganz gern getragen und vermutlich wird sie da auch bald wieder landen.

Im Sonnenlicht oben sieht man sehr gut wie die Farbe knallt, unten wirkt sie schon fast dezent. Es handelt sich übrigens um den p2 "740 electric"

Orange, Koralle oder Apricot - was darf in euer Haus bzw. auf euren Körper?
 
 
 
~-.-~

Sonntag, 10. Mai 2015

[Sammlung] Z-Palette Nr.1: die MACs

Was allgemeines vorweg: Ich vermute, dass es die nächsten Wochen bei je 2 Posts bleiben wird. Einmal mein Beitrag zu Lenas Lacke in Farbe ... und bunt! oder ein Nageldesign und einmal etwas anderes. Das können wie heute weitere Sammlungsteile sein, leere Produkte, Einkäufe oder ähnliches. Wann es wieder mehr wird, werdet ihr sehen, aber ab Anfang Juli habe ich zumindest meine Klausuren hinter mich gebracht.

Zum heutigen Thema:
Ich habe insgesamt 5 der kleinen Z-Paletten (10x10cm) und finde sie wirklich super! Die normal hohen (1,2cm) kosten ~13€ und die höheren (1,5cm) ~14€. In die Normal-hohen passt die Standard-Refill-MAC-Größe super hinein, bei den Hohen bekommt man so ziemlich jeden Lidschatten mit dickem Magneten hinein, wie zB. die Refills von Artdeco.
Gekauft habe ich meine allerdings nach dem Muster bzw. der Farbe und nicht nach der Höhe, denn ich habe fast ausschließlich Refills der Standardgröße mit einem Durchmesser von 26mm.
Die Palette die ich euch heute zeigen möchte, gibt es vom Muster so nicht mehr. Es ist eine normalhohe, kostete ~13€ und das Muster hieß "Leo V1" glaube ich. Sie wurden auserkoren um meine ganzen MAC-Refills zu beinhalten.
Diese Refills haben alle einen Durchmesser von 26mm, enthalten 1,5g Produkt und haben einen kleinen Magneten am Boden. Aktuell kosten sie unglaubliche 15€, aber ich habe meine alle vor einigen Jahren für weniger gekauft oder gebraucht über KK erstanden. Leider entsprechen die Farben der Fotos wieder nicht der Realität, aber bei Interesse kann euch sicherlich OnkelGoogle weiter helfen.
MAC - Club (satin)
1,5g kosteten 13€
Dies ist wohl einer der bekanntesten Farben die sie je herausbrachten und auch ich konnte nicht an ihr vorbei gehen. Es handelt sich um ein sehr rotstichiges Braun mit starkem grünem Schimmer. Wunderschön und besonders. Rotstichige Farben mag ich an mir zwar nicht so, aber für diesen mache ich auf Grund des Effekts eine Ausnahme. Am liebsten trage ich ihn solo, denn dann kommen alle seine Facetten gut zur Geltung.
 
MAC - Omega (matte)
1,5g kosteten 13€
Am gleichen Tag kaufte ich auch diesen sandigen Braunton. Er ist recht hell und hat einen Unterton der sich irgendwo zwischen Ocker und Staub bewegt.

MAC - Charcoal Brown (matte)
1,5g kosteten ~13€
Zwei Monate später kamen dann noch zwei weitere Farben dazu, denn ich wollte gerne gut zusammenpassende Abstufungen haben. Deshalb wählte ich dieses Mittelbraun, das ebenfalls schön kühl ist und staubig mit einem Stich ins Ocker.

MAC - Brun (satin)
1,5g kosteten ~13€
Als dunkelsten wählte ich dann diese Farbe. Warum er ein satin-Finish haben soll ist mir zwar nicht ganz klar, aber es ist ein toller, staubig-kühler Dunkelbraunton.
 
MAC - Copperplate (matte2)
1,5g kosteten 13€
Weiter geht es mit der dritten Reihe, die nur wunderschöne Misch-maschige-Farben für die Lidfalte enthält. Dieser ist dafür einer meiner absoluten Lieblinge und eins der ersten Refills die ich kaufte. Ein staubiges Grau mit Lilastich. Nicht absolut einzigartig in meinem Schrank, aber wunderschön und so hat er schon eine gute Kuhle.

MAC - Scene (satin)
1,5g kosteten ~10€
Meine bisher letzten Lidschatten erstand ich gebraucht auf KK, denn mir sind zum einen die Preise bei MAC langsam zu happig und zum Anderen kam ich nicht zu einem Counter der auch Refills verkauft. Im Gegensatz zu meinen anderen, ist diese Farbe deutlich weniger fest gepresst und buttrig-weicher. Finde ich wirklich angenehm und er scheint sich deshalb auch nicht schneller zu verbrauchen. Ich würde Scene als die lilane Schwester von Copperplate bezeichnen. Staubig, mittelhell und eben kühl-lila.

MAC - Blackberry (matte)
1,5g kosteten ~10€
Der Neueste ist diese Farbe, die etwas heraussticht. Er ist eine Mischung aus Schokobraun und Bordeaux. dadurch scheint er erstmal recht warm, kommt aufgetragen aber trotzdem als eher kühles Lila heraus. Eine sehr spannende Farbe auf jeden Fall!


Es ist nicht schwer zu erkennen, dass ich nur (für mich) absolute Basics für den Preis kaufte. Alle Lidschatten mag ich sehr und finde sie qualitativ gut. Ich überlege noch ob ich den SatinTaupe depotten um hier dazufügen soll und ich hätte gerne einen schönen satinierten Cremeton. Damit wäre dies seine nahezu perfekte Palette für mich! Das Schöne ist auch, dass eher zu ihnen greife als zu festen Paletten, denn wenn hier etwas leer geht, kann ich es einfach erneuern. Ab und zu nehme ich für unterwegs oder zum Benutzen auch einzelne Farben heraus und stecke sie in ein Quat oder eine Mono-Verpackung um sie gezielt zu nutzen. Für mich ist dieses Palettensystem durch seine Kompaktheit und Flexibilität ein Traum!
  
Was bevorzugt ihr: Feste Paletten oder variable?
Und lohnt sich der Preis für die MACs in euren Augen noch?
 
 
 
~-.-~

Mittwoch, 6. Mai 2015

[NOTD] Einmal oliv, bitte!

Leider muss ich euch ankündigen, dass es die nächsten Wochen vermutlich eher sporadisch Posts geben wird, denn im Studium häuft sich das Zeug gerade maga an. Dadurch komme ich einfach nicht mehr so wirklich zum Tippen und vorgepostet ist leider auch nix mehr. Sorry, aber es wird wieder mehr werden! Zumindest die wöchentlichen Beiträge zu Lacke in Farbe ... und bunt! sollten noch drin sein.
Diese Überleitung nutze ich jetzt direkt zum heutigen Thema: OLIVGRÜN!
Leider konnte ich auch diese Mischfarbe mal wieder nicht richtig einfangen. Die Realität bewegt sich also zwischen den beiden Fotos. Ich würde es als ein "standard" Oliv-Tarn-Bundeswehr-Grün bezeichnen. Mittelgrün mit starkem Graustich.
 Zu dem Lack kann ich euch noch erzählen, dass er von Catrice in der Papagena LE war und die Farbe sich C01 Enter the Under-growth nennt. Was mich total an dem Lack nervt und bisher auch am Tragen gehindert hat, ist der Deckel! Sie haben den mit irgendwas beschichtet damit er matt ist und das Zeug klebt wie Sau! Ich habe schon mehrere Schichten Klarlack darüber gepinselt und nun geht es einigermaßen, aber es hat mir den Lack immer vermiest. Ich finde ihn aufgetragen nett und möchte ihn behalten, aber werde eher im Herbst zu ihm greifen oder so. Zumindest aktuell habe ich keine Lust auf so eine Farbe!
  
Mögt ihr die Farbe?
 
 
 
~-.-~

Montag, 4. Mai 2015

[Haul] diverse Ein- und Nachkäufe

Und weiter geht es mit Einkäufen! Es ist wirklich ein Zufall, dass ich lange nix dergleichen zu zeigen hatte und nun direkt 3 größere Posts zu dem Thema direkt hintereinander. Irgendwas davon länger "aufzusparen" um der Abwechslung willen, fand ich aber auch bescheuert. Die nächsten Posts werden vermutlich noch ein paar Teile zu meiner Sammlungsreihe und was dann kommt, werden wir sehen.

Unschwer zu erkennen: Ich war bei Rossmann und KIKO. Es sind viele Produkte dabei die ihr bei mir schon häufig gesehen habt und auch ein bisschen was "neues" mit dem ich direkt starten möchte:

KIKO - Soft Light Powder "01 Ivory"
7g kosten 11,90€
Meine ewige Suche nach dem perfekten hellen deckenden Puder für den Winter habt ihr vermutlich schon mitbekommen. Durch Zufall entdeckte ich dieses hier das mich spontan an das MAC MSF erinnerte. Aus diesem Grund kaufte ich es und finde es wirklich sehr ähnlich. Beide Produkte sind gebacken, enthalten feinen Mikro-Glitzer, sind sehr seidig, fein gemahlen und hell. Außerdem haben sie eine leichte bis mittlere Deckkraft was ich wichtig finde und dunkeln kaum nach. Zumindest beim Swatchen neigt das KIKO allerdings dazu sich in jedes Fältchen abzusetzen das es findet, auf dem Gesicht habe ich das aber nicht bemerkt. Bevor mein MAC demnächst endgültig leer ist, werde ich die zwei nochmal halb-halb auf dem Gesicht tragen und sehen ob ich irgendetwas bemerke. Mein erster Eindruck ist somit gut.

Rival de Loop Young - Augenbrauenstift "01 natural blond"
?g kosten 1,49€
Vor ziemlich einem Jahr war ich mit meinen Augenbrauenstiften mal wieder am Ende. Somit kann ich übrigens direkt anmerken, dass ich pro Stift ca. 6 Monate brauche, natürlich abhängig davon wie weich er ist usw. Da mir der essence auf den ersten Blick recht dunkel schien, nahm ich diesen mit. Nachdem die Marke beim letzten Mal nicht so gut abschnitt, kann ich auf jeden Fall schonmal sagen, dass dieser jetzt matt ist und ein tragbares Hellbraun mit einem Einschlag in Richtung Ocker ist. Nicht super aschig, aber gut tragbar.

essence - eyebrow designer "05 Soft Blonde"
1g kostet 1,45€
Einen Tag nach dem Kauf des RdLY mit dem ich eigentlich zufrieden war, bekam ich einen kleinen Kaufrausch, den ich gerade noch auf diesen Stift und Waschmittel abschwächen konnte. Richtig geplant war er also nicht, aber auch nicht "schlimm". Es ist die gleiche Farbe die ich gerade erst leerte und ich finde ihn für meine Haarfarbe einfach am passendsten! Hoffentlich lässt essence diesen oder zumindest einen der gleichen Farbe dauerhaft im Sortiment! Sollte er rausgehen, werde ich ihn vermutlich bunkern.

Rival de Loop - Reinigungstücher hydro tücher hydro
25 Stück kosten 1,29€
Immernoch meine Lieblinge, oft nachgekauft, funktionieren gut, angenehmer Duft, schön feucht, waren leer.

ISANA - Deospray "Secret Rose"
50ml kosten 0,50€
Diesen Duft kaufe ich nun zum zweiten Mal nach. Die große Flasche nutze ich aktuell noch, wollte aber noch eine kleine um sie ins Auto zu packen. Es ist ein recht frischer, leicht blumiger Duft. Leicht, nicht sportlich. Hier habe ich meinen neuen Alltags-Deo-Duft für Frühling und Sommer gefunden denke ich.

Rival de Loop - Clear-up Strips
  je 3St. kosten 0,99€
Kurz und Knapp: Sie funktionieren bei mir noch am besten, sind günstig. Trotzdem könnte für meinen Geschmack mehr Teile pro Paket enthalten sein und das ultimative Wunderprodukt sind sie auch nicht.

  Sagrotan - Samtschaum "Kirschblüte Rose"
250ml kosten 2,75€
Wie ich schonmal erwähnte, kann ich nur empfehlen die Sagrotan-Seifen bei Rossmann zu kaufen, denn dort sind sie einfach am günstigsten. Meinen letzten Schaum habe ich gerade angebrochen und wollte deshalb schonmal Nachschub mitnehmen. Diese Duftrichtung hatte ich noch nicht, aber in der Flasche riecht er nach leicht künstlicher Kirsche. Er erinnert mich ein bisschen an Rituals, deshalb nahm ich ihn mit und hoffe, dass er beim Waschen dann noch besser riecht.

ISANA med - Antibakterielles Handgel "Kamille"
50ml kosten 0,99€
Was soll ich dazu groß erzählen? Ich habe so ein Produkt immer in der Handtasche und brauchte ein neues. Dieses riecht erstaunlich dezent und angenehm für Desinfektionszeug, finde ich auf den ersten Test super.

Rossmann - Anti-Rutsch-Pad
2St. kosten 2,99€
Diese Pads kenne ich durch meine Mutter und sie sind grandios! Sie haften auf jeder halbwegs glatten Fläche und es hält nahezu alles auf ihnen. Was den Teilen nicht so gut tut ist stundenlang in der prallen Sonne zu sein und das über Wochen hinweg. Dann fangen sie an komisch zäh zu werden. Ansonsten echt toll und das erste ist schon in meinem Auto gelandet.


Diese Einkäufe zogen sich nun über ein paar Wochen hinweg und ich bin ziemlich zufrieden mit mir, dass ich nicht ausgerastet bin wie letztes Jahr um die Zeit. Gegen meine aktuell wieder großen Bestände an Puder und Augenbrauenstiften muss ich nun mal ankämpfen, aber allgemein bin ich zufrieden. Kein (in meinen Augen) unnötiges Geld ausgegeben und vor allem nur Alltagsprodukte. So soll es sein!

Welches ist euer liebstes Puder und Augenbrauen-einfärb-Produkt?



~-.-~