Mittwoch, 4. April 2012

[Haul] MAC - Samples

Nach monatelangem Warten ist heute endlich mein Päckchen mit den MAC-Samples aus den USA eingetrudelt! *jaaaiiii*
Meine Eindrücke wollte ich nun mal wieder mit euch teilen.

Allgemeines:
~ Bestellt habe ich am 02.02. bei TheBodyNeeds2 und am 03.04. kam das Päckchen dann endlich an.
Ich bestelle regelmäßig in den USA, China etc, aber so lange habe ich noch nie warten müssen was ich sehr schade finde, obwohl ich natürlich nicht weiß woran die lange Versandzeit lag, da das Päckchen beim Zoll nichtmal behandelt wurde...
~ Jedes Sample von MAC kostet ca. 3€, der Versand ca. 10€.
Ich finde es eine super Möglichkeit die Produkte auszuprobieren und mit ihnen Spielen zu können ohne unmengen an Geld auszugeben und nachdem ich schon einen so teuren Fehlkauf getätigt habe, finde ich es umso praktischer!
~ Sehr toll finde ich besonders bei den Lippenstift-Samples, dass sie in einer entsprechenden Hülle kommen und das letzte Stückchen mit Lippenpflege ausgefüllt ist, sodass man sie wie einen richtigen Lippenstift benutzen kann ohne Produkt zu verlieren!

Aber nun zum Inhalt, so sind die Schätzchen bei mir angekommen:
Hier Swatches bei Tageslicht:
Die linke Reihe:
~ einen lilanen Geleyeliner von TBN (finde ich zu dunkel)
~ den MAC Cremeblend Blush "Posey" (ist mir zu korallig)
~ den MAC PaintPot "Quite Natural" (sehr schön!)
~ den PaintPot "Groundwork" (schaun wir mal...)
~ den schimmernden PaintPot "Constructivist" (goldener Schimmer den ich nicht mag)

... und die Rechte:
 ~ noch einen PaintPot "Soft Ochre" (hätte ich schon beinahe in Orginal gekauft, aber mal sehen)
 ~ den MAC Lippenstift "Syrup" (seeehr schön!)
~ den Lippenstift "Creme de la Femme" (mag den Schimmer nicht)
~ und den "Plumful" (wirkt bei mir etwas zu pinkstichig)

 Behalten und wirklich ausprobieren werde ich davon aber lediglich die folgenden Schätzchen, da die anderen mir nach dem ersten Swatchen schon nicht zusagen.
(Die anderen Samples werden demnächst auf KleiderKreisel landen... ;) )

 Ich bin gespannt ob ich wenigstens eins der 4 Samples aufbrauche und dann ein Produkt nachkaufe oder ob ich froh sein kann mir das Geld für Orginalgrößen gespart zu haben!
Außerdem hoffe ich, dass es auch in D demnächst Shops gibt die von diversen teuren Marken Samples für kleines Geld anbieten!

Habt ihr schonmal solche Sampels gekauft?
Kennt ihr andere Shops?
Von welchen Marken hättet ihr hier in D gern günstige Samples?



~-.-~

Kommentare:

  1. Ich habe vor einigen Tagen auch mein Päckchen von The Body Needs bekommen und bin sehr zufrieden mit meinen Samples. Schade, dass Dir der Großteil Deiner Bestellung nicht gefällt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. finde ich aber nicht schlimm, denn für das nächste mal kann ich dann besser beurteilen wie stark verfälscht die diversen swatches sind und ich habe ja auch einige schätzchen geunden! ;)

      Löschen
  2. Dort kaufe ich regelmäßig bei Rabattaktionen ein i ♥ it ^o^

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe vor einiger Zeit auch dort bestellt und musste ebenfalls eeeeewig auf mein Paket warten. Ich hatte mich schon gewundert warum das so lange dauert und hatte denen dann mal geschrieben und bekam daraufhin eine ziemlich patzige Antwort vonwegen "Is ja nich unser Problem wenn das Zeug bei Ihnen nich ankommt". Irgendwann kam es dann aber doch noch an. Die Idee mit den Samples finde ich sehr gut, allerdings sind die Dinger ja wirklich extrem winzig und den Preis plus Versand sind sie mir um ehrlich zu sein nicht wert...ich denke nicht dass ich nochmal da bestellen werde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmm...
      hab grade versucht mal ein paintpot sample zu wiegen, aber es ist unter einem gramm und dass kann meine waage nicht.
      andererseits denke ich, dass man die samples doch einige male tragen kann und um die textur/farbe auszuprobieren finde ich es doch irgendwie ok.
      was wäre dir denn ein sample dieser größe wert?
      lg =)

      Löschen