Montag, 28. März 2016

[Projekt ml] 2016 - Update #1

Heute gibt es das erste Update für eins meiner Aufbrauchprojekte diesen Jahres. Gefühlt habe ich nicht besonders viel Fortschritte bei den ml-Produkten gemacht, da ich kaum Nagellack tragen konnte. Das wird sich vermutlich bald wieder ändern und dann sehen wir mal wieviel möglich ist. Bis dahin werden die Pflegeprodukte fleißig aufgebraucht.

Projekt ml 2016:  Intro 28.02.
Projekt mm 2016:  Intro 03.03.
Projekt pan 2016:  Intro 06.03.
Die 10 Produkte der letzten und nächsten Wochen:
 essie - Nagellackentferner-Gel "leave no trace"   (25ml kosten ~2€)
Als kleinen Beschiss empfand ich diesen Nagellackentferner, denn er war für 2€ Aufpreis bei einem Nagellack dabei. Es steht drauf, dass er extra zum Glitterlack entfernen geeignet ist und das kann ich nicht so richtig bestätigen. Er hat auf jeden Fall viele Peelig-artige Partikel enthalten, die auf den Fingern verbleiben. Haut mich wirklich nicht um, deshalb will ich ihn jetzt aufbrauchen.
Habe ich ein paar Mal genutzt, begeistert mich wirklich nicht. -3ml

Artdeco - Nail Wonder   (10ml kosten ~7€)
Dieses ist einer der "Wunderlacke" die alles können sollen. Ich bekam ihn geschenkt, er ist sehr flüssig, der Pinsel ganz ok, die Wirkung fand ich ganz gut und er trocknet auch recht fix. Da er recht alt ist, möchte ich ihn aufbrauchen. Ich schaffte es im PP2015 nicht und deshalb kommt er dieser Jahr wieder mit rein.
Nutzte ich 1-2 Mal, ist aber nicht viel passiert. -0,5ml

p2 "Sun Love LE" 040 Summer Rain   (5ml kosteten ~2€)
Bei Farblacken habe ich mich für dieses Jahr etwas zurück gehalten, denn ich werde die nächsten Monate unter der Woche keinen Lack tragen dürfen und somit wird wohl auch nicht so viel leer.
Als erstes wählte ich deshalb wieder einen Taupe-Ton, den ich wirklich gern mag. (Swatch) Ich habe viele dieser Töne und so möchte ich mal wider einen davon aufbrauchen. Deshalb wählte ich diesen, der schon ganz gut genutzt wurde und etwas älter ist.
Nutzte ich 1 Mal auf den Händen.  -0,5ml
 
 p2 "Square Affaire LE" 020 straight black   (15ml kosteten 2,25€)
An schwarzen Lacken habe ich ja schon einige geleert und deshalb wollte ich wieder einen mit rein nehmen, zumal er im PP2015 schon enthalten war. Er deckt wirklich super und eignet sich auch zum Stampen (Swatch). Da ich noch einen anderen schwarzen Lack habe, möchte ich diesen jetzt aufbrauchen.
Hatte keine Gelegenheit ihn zu tragen.

Rival de Loop - 04   (8ml kosten ~2€)
Ähnliches gilt auch für diesen roten Lack. (Swatch) Er war auch schon im PP2015 einbezogen, ich habe schon diverse rote Lacke geleert und ich habe auch noch einige. Außerdem ist er recht alt, war einer meiner ersten roten Lacke und es ist einfach an der Zeit ihn zu leeren.
Nutzte ich 1 Mal auf den Füßen.  -0,5ml

ISANA - Deo "Secret Rose"   (150ml kosten 0,69€)
Weiter geht es erstmal mit dem Bereich Körperpflege-Produkte. Von diesem Duft habe ich auch noch die Reisegröße, denn er gefällt mir sehr gut. Es ist ein recht frischer, leicht blumiger Duft. Leicht, nicht sportlich. Den werde ich bestimmt nachkaufen, aber zwei Pullen gleichzeitig brauche ich einfach nicht und dieser Duft eignet sich das ganze Jahr über super für den Alltag.
Habe ich fast täglich genutzt.
 
Aldo Vandini - Bodyfluid "Baumwolle und weiße Magnolie"   (200ml kosten 4,95€)
Einen wirklich tollen Duft hat auch diese Bodylotion, aber er ist einfach so extrem, dass ich sie unmöglich solo und auf dem ganzen Körper tragen kann. Deshalb mische ich sie mit einer neutralen Lotion und trage sie nur auf den Beinen auf. Das geht jetzt schon länger so und ich möchte sie langsam loswerden, da kommt dieses Projekt gerade recht um mich mehr auf sie zu fokussieren.
Nutzte ich nach jedem Duschen für die Beine; wird wohl nächsten Monat leer.  -20ml
  
essence - Hand Balm "Mountain Calling LE"  (100ml kosten 1,95€)
Diese Handcreme hat keinen speziellen Duft, ist recht reichhaltig und soll langsam einfach mal weg. Deshalb habe ich sie herausgekramt um sie für die Füße zu nutzen. Finde sie nett, aber habe aktuell einfach (mal wieder) zu viele Handcremes.
Nutzte ich hauptsächlich für die Füße.  -15ml
   
Rituals - Bodylotion "Cherry Blossom and Rice Milk"   (70ml kosten ~5€)
Wie die ganze Serie duftet auch diese Lotion super schön cremig-süßlich-frisch und die Pflege ist nett. Ich trage sie nur auf den Oberkörper auf um den Duft auch genießen zu können, wodurch sie super in der Kombination mit der Vandini-Lotion ist. Da es sich um eine kleine handelt, die auch nichtmehr voll ist, möchte ich sie nun als nächstes aufbrauchen.
Nutzte ich ein paar Mal für den Oberkörper.  -10ml
   
Artdeco - Lip Laquer "20"   (4ml kosten ~10€)
Hier kommt eine längere Leidensgeschichte. Ich kaufte ihn wegen der tollen Farbe und des Dufts. Der Swatch ist etwas sheer ausgefallen, es ist eigentlich ein rosenholziger Leberwurstton, sehr glossy, gut deckend und gut haltend. Die ersten Tage nach dem Kauf trug ich ihn nur noch, merkte dann aber, dass eine transparente, klebrige Flüssigkeit ausläuft die mir meine Taschen vollsaute. Daraufhin tauschte ich ihn um, aber es passierte wieder. Bis heute läuft die ganze Zeit was raus - selbst wenn ich ihn stehend lagere! Alle paar Tage kann ich (Seit Jahren!!!) etwas außen abwischen damit er nix vollsaut. Bei so einem teuren Produkt mit so wenig Inhalt finde ich das eine Frechheit und es nervt mich so sehr, dass ich ihn einfach nutzen mochte. Da das Produkt selbst aber toll und alt ist, möchte ich ihn nun wirklich aufbrauchen.
Dieses Teilchen habe ich fast täglich genutzt und mag es wirklich sehr. Ich habe aber keinen Ahnung wie lange es noch halten wird.
 

Fazit:
Der Counter steht jetzt auf 00 geleerte/entfernte Produkten, ~4,5ml an Dekorativem und 45 vernichteten ml an Pflege in diesem Projekt nach 4 Wochen. 
Neue Produkte habe ich nicht dazu genommen, da nichts leer geworden ist oder mich nervt. Es ist mehr von der Pflege weg als ich dachte, aber gut so. Nun bin ich gespannt was weiter passieren wird.
 
 
Habt ihr auch Aufbrauch-Projekte am laufen?
Lasst mir gerne eure Gedanken da!
 
 
 
~-.-~

Kommentare:

  1. Nagellack aufzubrauchen braucht wirklich seine Zeit, weshalb ich es schon ein Fortschritt finde, wenn man nur einige mm an Unterschied sieht.
    Bei den Pflegeprodukten konntest du dafür, aber gut reduzieren und bist wie du schreibst immer gut am verwenden. Ich denke, dass du deshalb dein Projekt erfolgreich weiterführen wirst und ab nächsten Monat einige leere Produkte im Update zeigen wirst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch, vor allem, dass ich wieder die Nägel lackieren werde. :)

      Löschen
  2. <3<3<3 Alles Liebe zum Geburtstag mein Engel :-XX <3<3<3

    AntwortenLöschen
  3. Dein Lipgloss sprengt ja alle Naturgesetze ... du solltest ihm mal von Schwerkraft erzählen ... ;-) obwohl, es klingt, als ob er alle Kapillarkräfte dieses Universums zusammengetrommelt hat, um zu entfliehen. Seltsam. Hab ich noch nie gehört, ich kenn nur, das sich im Gewinde sammelnde Glosstropfen (vom Abstreifen oder so) ansammeln, die sich dann beim Zuschrauben erdreisten, herauszuplörren. Aber was du erzählst, du solltest diesen Gloss mal einer Uni zu Forschungszwecken zur Verfügung stellen!


    Ich bewundere immer Leute, die Lacke leeren wollen und man da sogar dann was nach ein oder zweimal was sieht... ich sehe nicht mal was bei meinen Minifläschchen, wenn ich einmal lackiert habe!

    Ich hab auch so einige Sachen, durch die ich mich langsam pinsele/creme/pudere, aber es geht langsam voran... bei den Body Lotions bin ich jetzt da, wo ich hin wollte. Komisch, plötzlich nicht mehr "na wie viel isn noch drin *seufzer*" nachzusehen... ;-)) aber andere, da muss ich noch ordentlich cremen, nachdem ich noch einige Cremes aus Tests habe... warum testet niemand Nachtcreme? Ich habe drölfzig Tagescremes von Tests, wodie meisten "jooh, okee" sind, aber nur gut zum Aufbrauchen.

    Ich kennndas so, dass man schin mindestens einen Monat virher denkt "jetzt isses gleich leer" und dann sind die Reste nochmal so ergiebig wie die halbe Flasche... na ja. Besonders die Spender.... ich hasse das, wenn die so kopfüberschwer sind und *platsch* und so noch einen Monat oder zwei sind... nie wieder!

    Na, ich denke, es kann durchaus so sein, dass plötzlich zwei oder drei fast gleichzeitig leer werden.... ;-)

    Liebe Grüße! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich! Ich sollte herausfinden wie das Teil das macht und zusehen, dass ich damit Geld verdiene! XD

      Bei den meisten (besonders dekorativen Produkten) muss man einfach dran bleiben, dann wird das schon ^^

      Gesichtcremes kaufe und leere ich eigentlich immer nacheinander. Eine perfekte Nachtcreme habe ich aber auch noch nitch gefunden leider. Im Winter, wenn es richtig kalt ist, mag ich die Florena total gerne, aber im Übergang oder gar Sommer... keine Ahnung, die sind mir alle zu fettig oder zu lau.

      jaaa! Mir ging das schon so oft so, dass ich etwas nachgekauft habe, weil es ja bestimmt morgen leer ist und dan hielt es noch Wochen oder gar Monate! :D

      LG :)

      Löschen
  4. Für gerade mal eine Monat laufzeit hast du doch schon einiges geschafft. Ich bin gespannt, was meine Nagellacke diesees Jahr machen. Drei sollten altersbedingt weg... aber ich will sie nicht aufbrauchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Willst du deine Lacke nciht aufbrauchen, weil du sie so magst oder nciht magst? :D

      Löschen
    2. Ich mag sie sehr gerne :/ Das Lila, das Koralle und das Grün....

      Löschen