Sonntag, 10. April 2016

[Haul] diverses Drogerie

Natürlich ist in den letzten 2 Monaten noch mehr bei mir eingezogen als die Douglas-Bestellung, wen wundert es!? Ein paar Dinge habe ich gebraucht, ein paar Dinge wollte ich gern und ein paar Dinge habe ich geschenkt bekommen. Das alles teile ich nun mit euch:
Bevor ich euch die Geschenke zeige, erst die Dinge die ich mir bei dm geholt habe und da fange ich direkt mit den Teilen an die ich mehr oder weniger brauchte:
Balea - Rasierschaum "Seide Avocado"
150ml kosten 0,75€
Bevor ich meine letzte Pulle "Buttermilk Lemon" anbreche, wollte ich nochmal etwas neutrales haben und vergriff mich prompt. Am liebsten nutze ich zum Rasieren Gel und habe es mal wieder geschafft einen Schaum mit zu nehmen. -.-' Umtauschen werde ich ihn nicht, das ist den Aufwand nicht wert, ich brauche ihn einfach auf.

essence - coverstick "01 matt sand"
5g kosten 1,95€
Endlich habe ich es geschafft dieses Teil nachzukaufen! Seit Monaten rede ich davon und habe nun daran gedacht. Diesen Stick nutze ich schon seit Jahren und mag ihn sehr. Er ist ergiebig, passt zu meiner Hautfarbe, trocknet Pickel gut aus und deckt sie ab. Einer meiner Favoriten seit so langer Zeit, dass es schon was heißt.

Treaclemoon - Körpermilch "sweet apple pie hugs"
60ml kosten 0,95€
Guuut, das Teil wäre wirklich nicht nötig gewesen, aber ich konnte nicht wiederstehen. Die Größe ist vertretbar, denn man bekommt sie gut leer und es hat einen tollen Pumpspender. Kaufgrund war aber der Duft, der mich sehr an gezuckerte Apfelpfannkuchen erinnert. Super lecker! Solche Essens-Düfte mag ich unter der Dusche nicht und so fiel meine Wahl eben auf die Lotion und freue mich schon darauf sie zu nutzen!
Cosmetic Kitchen:
Duschgel (1l / 4,95€)
BodyLotion (500ml / 6,95€)
Duft "Miss Cococake" + "Strong Boss" (je 10ml / 2,45€)
Weiter geht es übergangslos mit weiteren Teilen die ich wirklich nicht brauchte, aber schon länger kaufen wollte. Vor Monaten sah ich sie schon bei einer Freundin und endlich habe ich sie auch im Laden gefunden!
Die Idee dahinter ist sich Körperpflege-Produkte selbst und nach eigenen Vorlieben anzumischen. Man kauft eine Basis an Seife, Duschgel, Badezusatz oder Körperlotion und mischt sie mit der Farbe und dem Duft seiner Wahl. Diese Idee fand ich wirklich toll und da ich bei der og. Freundin schon an ein paar Düften schnuppern konnte, war ich überzeugt. Jetzt freue ich mich darauf in den nächsten Tagen mal mit den Produkten herum zu panschen und werde bestimmt berichten.
Jetzt aber zu den Düften:
Das Duschgel riecht recht chemisch, aber nicht besonders stark, während die Lotion richtig heftig nach UHU stinkt! Vermutlich ist das auf Grund der Inhaltsstoffe völlig normal bei diesen Produkten und sie sind deshalb immer so stark parfümiert. Besonders beruhigend finde ich diesen Gedanken aber nicht gerade! Bei dem Cococake erwartete ich nach dem Namen eigentlich etwas Kokos-lastiges, aber das ist er zu meiner Freude garnicht. Laut Hersteller riecht er "blumig-orientalisch nach Rose, Jasmin, Orchideen, Patchouli, Vetiver, Sandel und Moschus". Das liest sich nicht nur wie ein schönes Parfum, sondern riecht auch so. Ich empfinde den Duft ebenfalls blumig und süßlich und er erinnert mich auch an irgendein Parfum. Nun bin ich gespannt wie er sich auf meiner Haut macht. Sehr überrascht hat mich auch der Strong Boss, denn bei dem Namen habe ich irgendwie so einen typischen Männer-billig-Duschgel-Duft oder sowas schweres und penetrantes erwartet. Wer sich direkt die Herstellerangabe durchliest, weiß aber schon warum ich ihn kaufte. "Wässrige Note mit frischen mediterranen und zart floralen Elementen, duftet nach Bergamotte, Zitrone, Lavendel, Cedernholz, Vanille und Moschus" schreiben sie nämlich. Übermäßig männlich hört sich das nicht an und so empfinde ich den Duft auch nicht. Für mich ist er definitiv unisex und ich freue mich schon sehr darauf ihn zu nutzen und hoffe wirklich, dass er mit meiner Haut funktioniert! Ich empfinde ihn auf eine frische Weise als herb und nicht übertrieben schwer und holzig.
tetesept - Schaumbad "Schaumwelten - Goldschatz - Mandelblüte"
400ml kosten ~5€
Nun geht es mit den Geschenken los. Alles 3 sind Badesachen (was wollen die Leute mir damit sagen?) und als erstes kam eine riesige Pulle Schaumbad. Ich selbst verschenke auch gerne Badesachen, denn etwas "MeTime" kann jeder gut gebrauchen und Entspannung auch. Leider Bade ich nur sehr selten und so sammelt sich das Zeug doch sehr bei mir an. Dieses Zeug duftet erstaunlich frisch für Mandelblütenduft und ich stelle ihn mir in der Wanne wirklich schön vor. Der Duft erinnert mich übrigens an "Spirit of India" von AldoVandini. Kann man mit so was eigentlich auch duschen?

ISANA - Badekristalle "Deine Kuscheleinheit - Mandel Honig"
 80g kosten ~1€
Dieser Zusatz riecht sehr intensiv nach Honig mit einer ganz leicht blumigen Note.

Balea - Badewürfel "Rose"
50g kosten ~1€
Und zu guter Letzt noch ein Teil, das ich leider garnicht mag, denn der Geruch erinnert mich stark an das Gaga-Parfum und das kann ich garnicht ab.
 

Bekommt ihr auch so oft Badesachen geschenkt?
Lasst mir gerne eure Gedanken da!



~-.-~

Kommentare:

  1. Schöne Neuzugänge :)
    Das Prinzip vom Selbermischen von Beautyprodukten spricht mich komischerweise gar nicht an :-/ ich mag viele Düfte, die es schon so auf dem Markt gibt und diese sind auch günstiger. Deine Düfte klingen aber auch interessant.
    Die Badesachen sind sehr ansprechend :)
    Ich bekomme meist Bodylotion oder Duschgel geschenkt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich nicht immer Düfte finde die mir gefallen und ich eben diese beiden bei meiner Freundin schon so schön fand, musste ich einfach zuschlagen ^^ Allerdings würde ich vermutlich die unparfumierten Basen hier nicht nachkaufen, sondern andere neutrale Produkte, die günstiger sind.

      Auf was für Düfte stehst du? Süß, fruchtig, herb?

      LG :)

      Löschen
    2. Das ist natürlich auch eine Idee bspw. duftneutrale "normale" Lotions dazu zu verwenden. Ist wohl auch günstiger:)
      Ich mag im Sommer gerne fruchtige und frische aquatische Düfte und im Winter süsse Düfte wie Vanille :)

      Löschen
    3. Ok, das entspricht ja in etwa dem was man gut findet. Ich mag zb als Lotion auch richtige Kuchen oder Schokodüfte total, unter der Dusche nehme ich aber immer lieber frischere Düfte. blumig und besonders fruchtig geht bei mr aber allgemein nicht, die riechen komisch sobald sie mir meiner Haut in Verbindung kommen.

      Löschen
  2. Die Körperlich von Treaclemoon durfte bei mir sogar ausnahmsweise in Groß einziehen, da ich den Duft so toll finde.
    Deine Kuscheleinhei von Isana fand ich toll.Ok man muss en Duft mögen.Erst ist wirklich sehr intensiv.Das ganze Badezimmer roch danach, trotz lüften.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich gut vcerstehen! Leider hab ich noch so viel Körperpflege, dass es Wahnsinn wäre mir einen riesen Pott zu holen! :D

      Löschen
    2. Danke für die Warnung, dass das Zeug recht stark duftet. Vielleicht lohnt sich der Kauf trotzdem um mein Mandelblütenzeug etwas erträglicher zu machen...

      Löschen
  3. Ich bin ja mal gespannt wie lange dein neuer Coverstick hält. 2 Jahre? Oder doch lieber 5 :D?

    Ach Gott, mit Apfelpfannkuchen kriegt man mich auch immer. Leider kann ich die Treaclemoon Lotione nicht benutzen. Wieder ein Produkt weniger, das mich potentiell anfixen kann.

    Von Cosmetic Kitchen hab ich noch nie etwas gehört, aber es klingt interessant. Was ist denn in der Body Lotion und im Duschgel drin? Beide düfte wären übrigens nicht mein Fall. Ich hasse Vetiver und Begamotte... Lavendel dulde ich nur als Badezusatz oder in der Küche...

    Von Mandelblütenduft hab ich nach Kneipp Mandelblüten Hautzart erstmal genug. Ich finde das riecht wie Weichspüler... Hoffentlich riecht Godlschatz etwas besser. Die Isana Badekristalle muss ich mir mal ansehen. Ich liebe Honig...

    An Kosmetik und Pflege kriege ich mittlerweile fast gar nix geschenkt... wenn auch nur von sehr guten Freunden. Ich hab zu viele Unverträglichkeiten und da blickt kaum noch einer durch ^^ Einzig bei flüssigem Badezusatz, Badesalz und Duschgel ist die Wahrscheinlichkeit komplett daneben zu greifen relativ gering, wenn man meinen Duftgeschmack kennt... Aber wehe jemand kommt mir mit Rhabarber, Gurke und Blumendüften... oder gar mit diesem aquatischen Krimskrams...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vermutlich hält der Stick wieder bis ich in aus hygienischen Gründen aussortiere :D

      CK hat die typischen INCIs soweit ich das auf dem Schirm habe, musst du sonst mal googlen, ich kenne mich da ja nicht so aus.

      Bei mir variiert es. Ich bekomme immer mal Pflege, Duschzeug oder eben Badezusätze geschenkt. Aber vermultich wissen die Leute einfach nciht was ich für Bestände habe >.<

      Löschen