Donnerstag, 15. September 2011

KIKO Haul (03.09.'11)

Während am Hauptbahnhof das YouTubeTreffen statt fand, war ich mit meinem Freund in Hannover unterwegs.
Geshoppt haben wir allerdings nur unser Frühstück ^^, bei 25 Musik, Nanunana und KIKO!
Da ich davon ausgehe, dass euch die anderen Sachen nicht interessieren, kommt hier nur die KIKO-Ausbeute.

Verpackt:
Ausgepackt:
Zum einen war ich schon länger scharf auf das mat fluid (50ml / 8,30€) und finde es bisher auch ganz gut, denn man braucht nur wenig Produkt, mein Gesicht ist länger matt und glänzt abends auch nicht so stark wie sonst.
Es ist übrigens eine weiße Creme die leicht und angenehm nach Bodylotion oä. riecht.

So toll der riesige bunte Lackaufsteller auch immer aussieht, so schwer ist es mir dann letztendlich gefallen einen Nagellack zu finden, der mich wirklich überzeugt - selbst bei nur 2,50€ für 11ml.
Entschieden habe ich mich dann aber für die Farbe "320" - ein Grau-Lila-Braunton, den ich sehr mag.
Wie sehr habe ich dann zu Hause gemerkt, als ich in meinem Regal dann doch den ein oder anderen fast identischen Ton gefunden habe!
Wenn ihr also einen der folgenden 5 Lacke habt, dann braucht ihr keinen der anderen mehr:
KIKO -320; essie - merino cool; p2 - 700; Rival de Loop - 53; essence - 34
Passiert euch sowas auch?

Ein Lippenstift musste natürlich auch mit und besonders angesprochen haben mich die in der neuen Verpackung, die man nach oben herausschieben muss.
Sie sind mit 6,90€ für 3,5g zwar etwas teurer, aber das Tragegefühl ist sehr angenehm, sie halten ganz gut und die Farbe "520", die ich mir ausgesucht habe ist ein recht deckendes rosenholziges Rosa-Rot mit leicht glänzendem Finish das sehr gut zu meiner Lippenfarbe passt.

Auch ein Lidschatten musste mit, denn bisher habe ich nur ein gebackenes Duo von dem ich aber sehr begeistert bin.
Mitgenommen habe ich dann die Farbe "122" (3g / 4,90€), ein leicht taupig-aschiges Hellbraun mit leichtem Satinfinish.
Ich finde, dass er in Richtung Satin Taupe geht, aber deutlich kühler und weniger schimmernd ist, was ich wirklich schön finde.

Eigentlich wollte ich auch noch ein Taintprodukt mitnehmen, aber die Highlighter haben mir zu stark geglitzert, die Puder und MakeUps brauche ich nicht und die Bronzer haben mich nicht angesprochen.
Einzig eins der Rouges fand ich ganz interessant, aber leider ist es als ich es swatchen wollte einfach aus der Halterung gehüpft und am Boden zu Staub zersprungen...
Auf meiner Hose und den Schuhen hat mir die Farbe dann doch ncihtmehr so gut gefallen, sodass ich auch von den Rouges Abstand genommen habe.

Da aber 5 eine schönere Zahl ist als 4, habe ich mich dann entschieden noch einen Pinsel für 9,90€ mitzunehmen obwohl oder weil ich noch nie etwas von denen gehört hatte.
Ich entschied mich für den Lidschattenpinsel "202", einen ganz normalen katzenzungenartigen Pinsel mit weissen Naturhaarborsten.
Er hat eine tole größe für mich und eignet sich super zum Auftragen von Lidschatten auf das gesamte Lid.

Was habt ihr von KIKO und was würdet ihr mir empfehlen?
Und habt ihr auch so ein Talent dafür Produkte kaputt zu schmeissen? ^^'



~-.-~

Kommentare:

  1. oh, der pinsel sieht ja gut aus! Hat du denn schon ausprobiert?

    AntwortenLöschen
  2. Der hat mich auf den ersten Blick auch an den von MAC erinnert;-). Ich würde ja auch gern ein paar Sachen von KIKO ausprobieren aber hab leider keinen, naja vielleicht irgendwann!


    Ja, durch denn Lack sind die Nägel etwas verstärkt und reisen nicht so schnell, sie sind natürlich nicht unzerbrechlich aber verstärkt.
    Meine Freundin hat sich z.B. jetzt nur den Klar lack (Dual-Coat)drauf gemacht als Verstärkung und Lackiert sie einfach wie sie lust und Laune hat.

    LG Olia

    AntwortenLöschen
  3. Der Nagellack ist toll. Den will ich auch :D

    AntwortenLöschen