Montag, 28. Juli 2014

[Geleert] im Juni & Juli 2014

Nach einigen Wochen Abstinenz komme ich nun endlich mal wieder zum Posten und fange direkt mit meinen aufgebrauchten Produkten an, denn dann kann der Müll endlich weg! ;)
Da ich erst durch die Prüfungszeit und jetzt durch das Arbeiten bei der Hitze einfach keine Zeit bzw. Lust zum Schminken und bei dem Geschwitze auch nicht zum Cremen hatte, habe ich nun über 5-6 Wochen gesammelt um auf meine übliche Post-Menge zu kommen.
Ich hoffe in den nächsten Tagen auch mal dazu zu kommen euch meine ganzen gekauften Produkte zu zeigen um mal wieder den Stand zu aktualisieren. Also los:

Legende: 
Möchte ich gern nachkaufen!
Würde ich nachkaufen wenn es sich ergibt.
Würde ich nicht nachkaufen!

Dekoratives:


 MAC - Blot Powder "Light"
12g kosten 23€
Dieses Puder habe ich schon nachgekauft, denn dieses hielt über 1,5 Jahre, es ist sehr hell, dunkelt nicht nach, mattiert sehr gut ohne zu pudrig zu wirken, ist sehr fein gemahlen, enthält einen Puderquaste und einen Spiegel, deckt nicht, aber lässt meine Haut wirklich ebenmäßig und lange matt aussehen. Mir ist es zu teuer um es täglich zu nutzen (zumindest solange ich noch viele andere Puder habe), aber ich kann mir gut vorstellen es immer wieder nach zu kaufen.

essence "fairytale LE" Glitterliner "01 Welcome to Wonderland"
4ml kosteten ca.2€
Allein, dass ich diesen Liner zu 1/3 geleert habe obwohl ich Flüssigliner kaum nutze, weist schon darauf hin wie sehr ichihn mochte. Leider muss ich ihn aber nun wegwerfen, denn er brennt mittlerweile auf den Augen. Die Farbe ist einsehr schimmrig-glitzriges Silber, das leicht bläulich wirkt, mit feinem pinkem und grünem Glitzer. Er deckt wirklich toll, hält super, lässt sich gut auftragen und ich kann die LE-Liner nur empfehlen!

Alverde - Abdeckstift "01 Naturelle"
?g kosten 2,25€
Um ehrlich zu sein habe ich dieses Produkt kaum genutzt, denn ich kaufe es, weil ich dachte mein Abdeckstift wäre fast leer, aber ich nutze ihn bis heute, da er unwahrscheinlich ergiebig ist. So werfe ich ihn nun nahezu ungenutzt weg, da das MHD schon lange lange überschritten ist, aber ich weiß, dass ich es nicht einfach fand ihn auf Pickeln aufzutragen wofür ich ihn aber haben wollte, somit würde ich ihn wohl nicht nachkaufen.

Rival de Loop - Augenbrauenstift "01 Sand"
ca.1g kosten ca.2€
Leider wirkte dieser Stift auf meinen Brauen relativ orange, aber nicht so schlimm, dass es nicht mehr tragbar wäre (ein Vergleichsfoto). Er ließ sich aber gut auftragen und ist kein schlechtes Produkt. Vielleicht ändert Rival de Loop den Ton ja noch in einen etwas aschigeren und dann wäre es definitiv ein Kandidat für einen "All-time-Favoriten"!

Catrice - Lipgloss "080 Secret Mauve"
8ml kosteten ca.3€
Ja einen Gloss aus der Reihe zeigte ich euch letzten Monat schon und daraufhin kramte ich diesen mal wieder raus. Kenner sehen sofort, dass dieser Gloss aus dem sehr sehr alten Sortiment ist und ich muss sagen, dass er erstaunlich lange gehalten hat! Toll fand ich bei ihm der Butter-Zucker-Kuchenteig-Geruch und den mauvige Rosenholzton mochte ich auch. Glosse mag ich aber (wie häufig erwähnt) überhaupt nicht auf meinen Lippen und deshalb starb er langsam vor sich hin bis er sich nun getrennt hat und komisch riecht. Deshalb kommt er nun weg. Ade.


Pflegendes:


Lush - Massagebutter "Tender is the Night"
60g kosten 10,95€
Die Mengen- und Preisangabe bezieht sich auf die aktuelle Version dieser Butter, ich habe aber damals die Valentins-Variante gekauft und glaube, dass sie es damals auch zum ersten Mal im Sortiment hatten. Wie auch immer, die Inhaltsstoffe haben sich etwas verändert, aber ich gehe mal davon aus, dass sich die zwei (bis auf die Form, denn meins war ein Herz) entsprechen. Toll fand ich bei ihr, dass sie weicher war als die anderen wofür sie zwar unbrauchbar zum Massieren war, aber super zum Eincremen geeignet, denn sie schmolz total schnell. Am liebsten nutze ich sie für die frisch rasierten Beine, denn für den ganzen Körper ist sie mir dann doch zu reichhaltig, aber dafür ist sie toll und der Duft!!! Ich habe den Duft wirklich geliebt, der auf der eigentliche Kaufgrund war obwohl ich das Produkt nicht brauchte. Sie roch toll blumig-cremig und warm, soll laut Beschreibung der Duft nach Vanille, Jasmin und Ylangylang sein.

Sun dance - Sonnenspray SPF 30
150ml kosten 3,75€
Gleich vorweg: Dieses Zeug ist einfach genial!!! Es duftet leicht süßlich nach Sonnencreme, ist recht wasserfest (auch unter der Dusche muss man sich etwas Mühe geben um es ab zu bekommen), hält trotz schwitzen, glänzt leicht auf der Haut, aber klebt nicht und ist unsichtbar, macht auch auf dunkler Kleidung keine Flecken und lässt sich super leicht und gleichmäßig auftragen. Ich kann es wirklich nur empfehlen und habe es nachgekauft! Man braucht wirklich nur einen ganz leichten Neben auf die Haut sprühen und der Schutz ist dadurch schon so gut, dass ich NC05-Blassnase damit den ganzen Tag in der prallen Sonne verbringen kann ohne mir einen Sonnenbrand zu holen. Ich sprühe mich meist morgens ein und dann gegen Nachmittag noch ein zweites Mal und das reicht wirklich aus. Ich bin absolut begeistert und kann es nur empfehlen!!!

Balea Young - Körpercreme "Lovely Spring LE"
30ml kosteten ca.1€ im Set
Ich bin ja ein großer Set-Fan und auch diese Dose kommt aus einem. Der Duft gefiel mir bei den anderen Produkten nicht ganz so gut, aber bei der Creme war er wirklich schön. Sie roch recht süß-blumig-fruchtig und hielt auch recht lange auf der Haut und über eine tolle Pflegewirkung brauchen wir nicht sprechen. In einer kleinen Größe würde ich es mir durchaus nochmal kaufen, aber es muss nun auch nicht unbedingt sein.


Reinigendes:




 Lush - Shampoo "Rehab"
500ml kosten 24,50€
(ich habe es aber reduziert für ca. 10€ geschossen)
Da viele Mädels mit langen Haaren so begeistert von diesem Shampoo sind, holte ich mir mehrfach Proben von diesem Shampoo und als es dannbei uns im Sale war, musste ich es mir auch in groß mitnehmen. Es ist wirklich sehr sehr ergiebig und wir haben bestimmt ein Jahr gebraucht um diese Riesenpulle leer zu bekommen wodurch sich der Preis auf jeden Fall rechtfertigt. Da es aber ein Reinigungsshampoo ist, kann ich es maximal jede 3. Haarwäsche benutzen, da meine Kopfhaut ansonsten anfängt wie wahnsinnig nachzufetten und gleichzeitig so trocken ist, dass sie juckt wie sau. Trotzdem mag ich den mega frischen Minzduft total gern, es schäumt toll und macht die Haare quietschend sauber. Herr Leo hat übrigens keine Probleme mit dem Shampoo obwohl er es über Monate benutzt hat und es sich auch in der großen Pulle nachgekauft, für mich hätten aber weiterhin Pröbchen gereicht.

 Aldo Vandini - Schaumbad "Spirit of India"
400ml kosten ca.8€
Den Duft dieser Reihe mag ich ja unglaublich gern, aber zum Baden war mir das Zeug echt zu heftig und so habe ich mich ewig damit herumgeschlagen. Zudem gab dieser Zusatz nicht so viel Schaum, sodass ich noch Duschgel mit in die Wanne geben "musste". Diese Reihe habe ich aber schon lange nichtmehr gesehen was ich echt schade finde.

Balea - Rasiergel "Buttermilk Lemon"
150ml kosten 1,35€
Nun ist es leider passiert und dm hat mein geliebtes Rasiergel aus dem Sortiment genommen! Ich bin total vernarrt in diesen tollen Zitronen-Buttercreme-Sahnetorten-Duft und habe in weiser Voraussicht gebunkert und noch 3 Stück da - also nicht wundern, dass ihr sie bei mir noch weiterhin seht. Trotzdem hoffe ich, dass sie die Produktpalette mit diesem Duft erweitern! Drückt die Daumen!
 
Soap and Glory - Peeling "Scrub of your Life"
50ml kosten ca.3€ (200ml/8€)
Ja schon wieder dieses Peeling! Ich kaufe es ja immer in den Weihnachtssets, aber ich kaufte es mir auch schon in groß und zeigte es euch schon so oft, dass ich das nun abkürze:
Die Peelingpartikel sind sehr angenehm und der Duft ist süßlich-sanft-frisch-blumig, für mich ist der Duft purer Luxus! Große Liebe und ich habe auch noch eins da.

Yves Rocher - Duschgel "Lavendel"
200ml kosten 1,85€
Dieses Duschgel kaufte ich mir letztes Jahr in dem Versuch mir die Mücken vom Leib zu halten, aber es hat garnix gebracht und da mir der Duft viel zu herb und stark war, brauchte ich es als Handseife auf. An den Händen fand ich den Geruch dann sogar angenehm, aber nachkaufen würde ich es definitiv nicht!

alverde - Pflegedusche "Grapefruit Bambus"
250ml kosten 1,45€
Dieses Duschgel nutzt Herr Leo schon seid einigen Jahren und er kauft es immer wieder nach. Es duftet recht frisch, etwas wie Zitronen- oder Orangenbonbons. Eins hat er noch, dann möchte er gern aus Tierschutzgründen auf etwas anderes umsteigen.

Balea - Öl-Peeling "Lemongras"
250ml kosten 2,95€
Ich musste das Peeling natürlich habe, weil alle davon schwärmten. Es ist sehr sehr fest, scheint zum größten Teil aus Salz zu bestehen das mit Öl leicht angelöst wurde. 1-2 Mal habe ich es benutzt und mochte die Peelingwirkung sehr, finde es auch sinnvoller als Peelingkörner aus Plastik, aber wir wissen alle, dass man so was super selber machen kann und ich mochte das ölfilmige Gefühl auf der Haut garnicht. Es blieb auch an den Händen und ich hatte das Gefühl es mir danach beim Waschen ins Gesicht und die Haare zu schmieren. Der Duft ist für mich Lemongras mit Zitrone und etwas Orange und ich habe es an meine Mutter weitergegeben, die auch den Film auf der Haut mag.


  Rival de Loop - Reinigungstücher "Apfel-Traum LE"
10St. kosten 0,55€
Diese Tücher riechen recht frisch nach Apfel, aber eher nach einem süßen, nicht sauren Apfel. Ich fand sie genauso gut wie die Normalen, hatte sie schon mehrfach und mag sie ab und zu ganz gern.

Rival de Loop - Clear-up Strips
  3St. kosten 1,19€
Kurz und Knapp: Sie funktionieren bei mir am besten, sind günstig, ich mag sie! Trotzdem könnte für meinen Geschmack mehr Teile pro Paket enthalten sein.

Rival de Loop - AMU-Entferner ölfrei
100ml kosten ca.1€
Ebenfalls recht kompakt: Mein Liebling, denn er tut was er soll, riecht gut und ist günstig. Habe ich schon in neuer Verpackung wieder nachgekauft, aber dieser hielt jetzt fast ein halbes Jahr, da ich mich nicht so viel geschminkt habe, trotzdem spricht es für die Ergiebigkeit des Produkts!
 
Rival de Loop - Reinigungstücher "Hydro"
25St.kosten 1,03€
Meine Lieblinge, denn sie brennen sie nicht, aber reinigen gut, sind schön feucht und riechen recht neutral.


Duftendes:
IKEA - TINDRA naturfarben
1St. kostet 1,49€
Immernoch meine allerliebste Vanille-Kerze, ich hatte sie natürlich wieder an und auch noch welche da. Allerdings hat IKEA die Gläser verändert und natürlich kleiner gemacht. *hmpf*
Mel Merio - Eau de Parfum "Orange Sky"
30ml kosten ca.4€
Duftnote: Orange
Warum ich diesen Duft damals mitgenommen habe kann ich auch nichtmehr sagen, aber er roch schön fruchtig frisch, die Orange war auch wahrnehmbar, aber getragen habe ich ihn nicht viel, denn ich fand, dass er nicht zu mir passte. Deshalb brauchte ich ihn als Raum- und Wäschespray auf.
glade - Duftkerze "Sandelholz und Vanilla"
max. 30 Std. kosten 2,95€
Der warme Duft der oben eher an Gebäck oder Karamell erinnert und unten eher frisch-vanillig duftet, gefällt mir wirklich sehr gut, die Form des Glases ebenso, der Duft ist angenehm intensiv, sie brennt sehr gleichmäßig runter und hält recht lange. Habe ich schon nachgekauft.
Kaufland - Citronella-Kerzen
St. kosten 1,99€
Nach der Mückenplage letztes Jahr wollte ich unbedingt mal diese Kerzen ausprobieren. Bisher habe ich keine Stiche bekommen, damit verbuche ich sie als wirksam. Der zitronige Duft ist mir etwas zu penetrant, aber Herr Leo mag ihn und da er wirkt habe ich sie nachgekauft.


Haushalt und Co.:











Impresan - Hygiene-Spüler
1,25l kosten ca.3€
Da ich euch solche Produkte schon häufig gezeigt habe, nur kurz:
Ich nutze bei jeder Wäsche so einen Zusatz und dieser gefällt mir sehr gut, denn er ist günstig und riecht sehr schön frisch. Kaufe ich immer wieder nach!

elmex - Mundspülung "Erosionsschutz"
400ml kosten 5,95€
Diese Mundspülung habe ich schon mehrfach nachgekauft und finde sie wirklich toll, weil sie nicht so scharf ist wie viele andere und meine Zahnärztin hat mir auch gesagt, dass sie von der Wirkung die beste für meine Zähne ist. Top!

ebelin - Bio-Wattepads
60St. kosten 0,95€
Wieder ein Mal geleert und deshalb nur kurz: Ewiger Liebling, denn sie fusseln nicht, blättern nicht auf, gut zum Nagellackentfernen, nehmen gut Produkt auf und geben es gut ab, sind umweltfreundlich. Immernoch Top und nachgekauft!

alverde - Zahncreme "Nanaminze"
75ml kosten 1,95€
Immernoch eine tolle Zahnpasta die wir schon seid mehreren Jahren nutzen. Ich bin total empfindlich was scharfen Geschmack beim Zähneputen angeht und finde diese hier deshalb sehr gut, denn es ist die einzige bei der mein Mund nicht brennt! Herr Leo nutzt sie dagegen nur mit, weil sie vegan ist und er das gut findet, aber eigentlich würde er lieber eine schärfere nutzen, da er das Sauber-Gefühl bei dieser nicht hat. Muss jeder selbst entscheiden - ich werde sie auch weiterhin nachkaufen!

Denk mit - feuchte Allzwecktücher "Violet Flower"
Je 2x50St. kosten 2,35€
 Diese Tücher nutze ich sehr gern um mal oberflächlich schnell sauber zu machen. Egal ob für die Badewanne, Fliesen, Boden oder Regale, damit ist alles fix mal sauber gewischt ohne, dass man einen Schwamm ständig auswaschen muss. Dieser Duft war ganz nett blumig und ich würde sie wieder kaufen.

K Classic - feuchtes Klopapier "Die Frischen"
60St. kosten 1,25€
Meine Favoriten für den Schreibtisch! Ich nutze sie als Feuchttücher für die Hände, zum Abwischen vom Schreibtisch, etc. Der cremige Duft gefällt, leider reißen sie aber recht leicht wenn ich beim rausziehen aus der Box nicht aufpasse, aber immerhin kann ich sie mit der Box nutzen. Kaufe ich immer wieder nach!

 alouette - Taschentücherbox
100St. kosten 0,99€
Wie häufig erwähnt, nutze ich lieber Taschentücher statt Kosmetiktücher beim Schminken und fand diese ok, aber mir ist nix besonders positives oder negatives aufgefallen. Würde ich nachkaufen.



Braucht ihr im Sommer auch weniger auf?



~-.-~

Kommentare:

  1. Ich muss mein Post die Tage auch noch fertig machen.Finde ich habe eigentlich genaus so viel verbraucht.Bzw sogar mehr Duschgel verbraucht.
    Ich finde es auch sehr schade das man das Buttermilk Lemon Rasiergel rausgenommen hat.Mochte das auch unheimlich gerne.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Duschgel nutze ich auch mehr, aber da ich so sehr reduziert habe, nutze ich jetzt jeweils das auf das ich am meisten Lust habe und somit sind alle 3 halb leer und keins ganz ;D

      Löschen
  2. Irgendwie habe ich im Juli insgesamt auch nicht so viele Produkte aufgebraucht. In den letzten Tagen aber wurde extrem viel leer, sodass ich vielleicht doch auch noch auf "meine übliche Menge" komme. ^^

    Aber du warst ja auch ziemlich erfolgreich. ;) Den Rival de Loop AMU-Entferner habe ich auch noch einmal in der alten Verpackung. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich zumindest in der Pflege und Reinigung eh nichtmehr augfbrauchen "muss", ist es für mich eh ok und bis mal Kosmetika leer werden... wissen wir ja alle wie lange das dauert -.-

      Löschen
  3. ich brauche irgendwie viel zu wenig auf. aber ich habe es wenigstens geschafft nicht mehr so viel neues zeug zukaufen.


    ♥♥♥
    lg,
    Majka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist eigentlich eine Übngssache und des Durchhaltevermögens, aber es gibt schlimmeres als zu viel Kosmetik zu beitzen! ;D

      Löschen
  4. Alter, da hast du wieder was aufgebraucht!

    MAC Puder
    Das ist schon ein stolzer Preis, aber ich dachte das wär noch teurer xD Nun, brauch erstmal die anderen Puder auf.
    Ich hab 4 Dosen von meinem Artdeco Puder aufgebraucht und bin nun bald bei Nummer 5. Nummer 6 steht im Schrank. Mittlerweile gefällt mir das Puder nicht mehr soooo gut. Die Qualität ist toll aber die Farbe ist nicht 100% sondern 80% - was mich für den Preis etwa stört. Ich werd mich da wohl auch mal neu umsehen müssen.

    Flüssigeyeliner und Glittereyeliner ist bei mir generell nicht mögloch xD Ich probier das nie wieder denn irgendwie brennen die teile immer +.+

    Auch ich habe von den Abdeckstiften gelernt. Ich find sie unpraktisch und das Ergebnis unnatürlich. Deswegen ist es auch so ein Produkt was ich nie wieder kaufen werde. Concealer ftw!

    Die Catrice Lipglosse kenn ich auch noch. Die waren echt nicht schlecht. Den neuen Farben kann ich kaum etwas abgewinnen.

    Ich denk noch schwer darüber nach mir eine Sonnencreme fürs Gesicht zu kaufen. Ich hab für den Körper die Cocos Sonnencreme gekauft... aber ich weiß nicht ob parfümiert etwas fürs Gesicht ist. Ist dieses Sonnen Spray auch etwas fürs Gesicht?

    Buttermilk Lemon liebe ich immer noch. Es wird wohl bald wiedr einer leer xD

    Das Lavendel Duschgel riecht zwar nicht schlecht aber mir etwas zu intensiv. Außerdem ist es viel zu flüssig.

    Cool dass du deinen AMU Entferner gefunden hast :D Ich kann den von RdL nicht nutzen. Der brennt bei mir... Und LUSH Ultra Bland ist einfach nur teuer xD

    Ich freu mich für dich dass die Citronella odch gewirkt hat!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alter?!?!?!!!! OMG das habe ich shcon ewig nichtmehr gehört oder gelesen - wir sind alt! ;D
      Naja über fast 2 Monate hinweg und es wird vermutlich in dennächsten Monaten nicht so viel passieren, denn es ist jetzt alles leer was irgendwie leer werden sollte und nun kommt vermutlich wirklich nur noch alltägliches.
      Und bei dekorativer brauche ich ja eh immer eeeewig - da bist du definitiv die Königin der Konsequenz!

      Puder:
      Ich finde es echt echt gut und habe es ja nun auch shcon nachgekauft. Eigentlich möchte ich mich durch alle MAC-Puder durchtesten, aber ich habe immernoch 3 Manhattan von meinem geliebten losen Puder die ich nun auch mal nutzen muss, denn vom "aufheben" wird es ja nciht besser ^^
      Aber wenn ich überlege, dass ich mit unglaublichen 16!!! Pudern gestartet bin, bin ich ganz glücklich mit meinen Zahlen. Das Alverde ist auch bald leer und vielleicht kann ich dann mal das letzte (für mich) ziehm,lich dunkle Puder nutzen und habe dann nur noch tragbare Töne. Wäre ja mal ganz nett ;)
      Eigentlich brauche ich echt nur ein transparentes und ein deckendes Puder - gerne in jeweils einer günstigen und einer hochwertigeren ausführung, damit bin ich dann bedient.

      Liner:
      ich vertrage die eigentlich sehr gut, aber dieser brennt pröltzlich so, der muss gekippt sein. ich mag solche produkte eigentlich auch ganz gern, aber greife da nicht täglich zu, deshalb will ich da mal das leeren anfangen!

      Abdeckstift:
      meinen von essence liebe ich! es ist ein wenig zu dunkel im winter, aber er trocknet die pickelchen über den tag wirklich gut aus und ich mache dann einfach noch makeup drüber um die farbe auszugleichen. veerzichten möchte ich deswegen auf keinen fall darauf, aber ich werde bei meinem bewährten schätzchen bleiben!

      Gloss:
      Was soll ich sagen? Bin froh wenn meine Glosse mal alle weg sind obwohl ich es schade finde die hübschen und eigentlich auch guten produkte nach und nach weg zu werfen, aber hoffentlich kann ich mich in zukunft beherrschen!!!

      Sonnenschutz:
      Ich habe mir das zeug shcon ins gesicht gesprüht und kann sagen, dass es maskara sehr stark anlöst! :D
      Hat ansonsten nicht gebrannt oder so, aber hatte etwas eingeahtmet und merkte das dann recht lange im hals. Deshalb würde ich fürs gesicht immer creme empfehlen, zumal man die bestimmt auch leichter vollständig herunterbekommt und man bei dem spray schon echt mühe hat, weil es eben wasser- und schwitzfest ist.
      ich sehe eigentlich zu,d ass ich eine tagescreme mit LSF habe und mit makeup und puder habe ich shcon lange keinen sonnenbrand mehr gehabt. ansonsten habe ich noch eine gesichtssonnenschutzcreme-probe von lancaster die ich fleissig nutze und würde wenn die leer ist auch versuche wieder an eine probe zu kommen, denn sooo oft brauche ich das zeug eigentlich neh nicht...
      habe aber auch shcon damit geliebäugelt mir mal die lush-creme fürs gesicht als probe zu holen, aber ich fürchte, dass die viiiel zu pflegend für mcih ist und ich total die pickel davon bekommen werde :/

      buttermilk lemon gel:
      ich nehme jetzt erstmal den schaum mit grünem apfel und dann kommt das balea wieder zum einsatz.

      ives rocher:
      von denen hat mich noch kein produkt so richtig begeistert. bis auf das fleider-parfum zumindest...

      LG :)

      Löschen
    2. Alter - Musste einfach mal sein :D

      Also, wenn ich die Königin der Konsequenz wäre, dann läge ich mit meinem Kosmetikstadn schon unter 400! Ich kaufe immer noch zu viel (zu früh nach). Bis was kosmetisches leer wird, wird es auch dauern. Vermutlich wird es der dunkelgrüne Kajal ... und dann ist bis Herbst Schicht im Schacht xD

      Wie hast du es geschafft, 16 Puder zu horten? 3-4 kann ich ja noch irgendwie verstehen aber 16 o.O Respekt, dass du so viel davon geleert hast. Nachdem du die Puder alle geschafft hast, kannst du dir ja wieder eins von MAC gönnen, oder?

      Abdeckstifte trocknen Pickel aus? Interesant! Das wusste ich noch gar nicht. Ich kenn das nur von Zinksalbe und so...

      Ich schätze dass du bei den vielen gekippten Glossen schnell daraus lernen wirst, dass du diese Produkte nicht mehr horstest :D Wie viele Glosse hast du denn noch?

      Mmh Sonnencreme einatmen ist echt nicht optimal. Ich hab nun eine "speziell fürs Gesicht" creme von Sun Dance LSF 30 gefunden. Mal sehen wie die so ist. Wenn sie nichts ist kann ich sie immer noch am Körper benutzen höhöhö.

      Eine Tagescreme mit LSF wär der Oberhammer. Aber du weißt ja wie das mit mir und Tagescreme ist. Es hat fas 10 Jahre gekostet eine zu finden die ich vertragen habe. Und dann wurd die aus dem Sortiment genommen. Dann hab ich eine weitere gefunden, die ich vertrage - Dann hat sich ccb Paris aus Deutschland verabschiedet. Für den Winter hab ich die von Weleda, im Sommer ist mir das zu ölig. Mal sehen, wie gut ich die Sonnencreme vertrage. Wird mir das zu bunt, kauf ich mir nächstes Jahr wieder eine BB Cream aus Asien (meine heißgeliebte gibts ja nicht mehr -.-) dann hab cih Foundation und Sonnenschutz in einem.... und die halbe Welt verpestet.

      Welche Lush Creme wolltes du dir holen?
      Diesen Sonnencreme Block? Hab auch darüber nachgedacht, aber die würd mir bei der Reise wegschmelzen. Celestial verträgt meine Haut ganz gut, aber ich find die Creme schlichtweg zu teuer.

      Yves Rocher begeistert mich irgendwie auch nicht... außer das Kirsch Parfüm ,... was es nicht mehr gibt xD

      LG

      Löschen
    3. Puder:
      ich habe einfach im winter versucht meine farbe zu finden und dabei so ziemlich jedes puder gekauft das ich in die finger bekommen konnte. gefunden habe ich aber kaum eins und die ganzen die zu dunkel sind kann ich eben nur im sommer benutzen deshalb dauerte es eben so lange bis ich den bestand runter bekommen habe.
      mal sehen wie ich das mit MAC mache. ich trage ja immer ein transparentes puder auf das erstmal das ganze fett aufnehmen kann & die foundation fixiert und dann ein deckendes darüber das noch zusätzlich abdeckt.
      mit den 3 oder 4 BackUps an dem Manhattanpuder bin ich mit transparentem eingedeckt, aber vielleicht kaufe ich mir zum winter diese puder-foundation von MAC.
      ich habe aktuell noch 3 deckende, die ich aber alle shcon getragen habe und wenn die entweder leer oder zu dunkel geworden sind bzw. ich zu hell ;) dann werde ich mir das vielleicht kaufen.
      habe einfach auch keinen bock mehr wieder 15 fehlkäufe zu machen die ich dann wieder im sommer wegbrauchen muss. das kommt dann finanziell doch wieder locker auf ein MAC-puder.
      obwohl ich glaube alverde und alterra haben im letzten jahr richtig helle ins sortiment genommen. da muss ich dann nochmal meine aufgebraucht-posts durchsehen wenn es so weit ist...
      puder finde ich aber ansonsten nciht so problematisch, denn ich nutze es fast täglich und in massen, sodass die echt schnell leer gehen.

      abdeckstifte:
      es kommt drauf an. manche decken einfach nur sehr stark und sind dabei eher ölig, aber manche sind auch richtig richtig austrocknend und perfekt für pickel! ich habe zb den essence "cover stick" und der ist dafür richtig gut.

      glosse:
      mich springen die trotzdem immer wieder an ^^'
      aktuell habe ich noch 1 artdeco liplaquer, 3 manhattan lipcreams und 1 NYX lipgloss.
      die decken alle sehr stark und glänzen nicht so und sind damit (bis auf den NYX) alle für mich sehr tragbar. ich muss sie nur mal nutzen. nur lippenstifte sind einfach schneller aufgetragen und es ist nciht so wild wenn die nciht perfekt aufgetragen sind und ich weiß genau, dass sie verblassen und nicht so eklig kriselig werden oder so, bei den creams dagegen muss ich immer mal kontrollieren damit die nciht eklig aussehen. ich bin einfach zu faul dafür ;)

      tagescreme:
      ich will eben was das ein bisschen mattiert und LSF hat. ist eignetlich eher unkompliziert und da meine andere jetzt leer ist, probiere ich die von paulas choice jetzt aus. mal sehen wie ich damit zurecht komme, aber eigentlich kann ich mir fast alles auf die haut klatschen & solange ich es wieder runterwasche ist es meiner haut ziemlich schnurz. glück gehabt
      wusste garnicht, dass ccb nur aus deutschland weg ist. dann könntest du die also noch aus dem ausland beziehen?
      weleda hat doch auch leichtere sachen oder passen da die incis wieder nciht?
      das ist echt bescheuert bei dir bzw. mit den firmen die alle funktionierenden sachen immer wieder aus dem sortiment nehmen und gegen scheiße eintauschen. werde ich nie verstehen :/

      sonnenschutz von lush:
      ja die creme fürs gesicht hatte ich überlegt. würde aber wenn dann erstmal eine probe holen und sehen wie ich damit klar komme, aber um ehrlich zu sein glaube ich eben, dass die viiiiiiel zu fettig für mich wäre und ich habe keinen bock mir bei der hitze noch so eine richtig bappige creme aufs gesicht zu schmeißen!




      Löschen
    4. Puder:
      Das klingt wahrhaftig nach einer Odyssee! Puder zu kaufen find ich auch verdammt schwer. Einmal find ich meine Farbe kaum und dann sind die meisten Puder für meinen Hauttyp absolut ungeeignet. Das Artdeco Puder ist bislang das einzige, was mit meiner trockenen Haut klarkommt, aber die Farbe ist auch nicht so 100%...
      Krass, dass du zwei Schichten Puder und Foundation benutzt o.O Ich benutze entweder das eine oder das andere, je nachdem wie sehr meine Haut streikt.
      Wieso das Transparentpuder von Manhattan aus dem Sortiment genommen wurde verstehe ich auch nicht.

      Abdeckstift:
      Ich glaub ich bräuchte so ein Ding dazwischen :D Ölig haftet nicht und die Haut weiter austrocknen ist ja uach nicht gut. Es scheint da wohl keine eierlegende Wollmilchsau zu geben xD

      Gloss:
      Interessant, dass du Lippenstift schneller auftragen kannst als Gloss. Das ist bei mir genau andersherum o.O Mit den meisten hellen bis mittleren Glossen kann ich blind daneben schmieren...

      CCB Paris:
      Ich hab nochmal gegoogelt. Die Marke hat sich insgesamt verabschiedet, die französische Seite geht auch nicht mehr. Die französische Seite gab es auf jeden Fall noch ein paar Wochen nachdem die deutsche Seite offline war (hab da noch Produktrezensionen gelesen, daher weiß ich das ^^)

      Tagescreme:
      Ich hab bei Weleda die Mandelserie und die Cold Cream ausprobiert. Die Cold Cream ist perfekt für den Winter. Die Wohltuende Gesichtscreme hat bei mir gebrannt. Da die andere Gesichtscreme leider auch Alkohol an 3. Stelle enthält kann es sein, dass sie brennt. Ich hab dazu noch keine Probiergröße gefunden und ich verpfeffer keine 17€... Für den Preis kann ich mir fast schon LUSH Celestial leisten (20€ / 45ml)
      Die Iris und Granatapfelserie hat Sheabutter -.- Aber hey ich seh grad auf der Herstellerseite dass sie sheabutterfreie Handcreme haben! (7€ / Tube. Wow.)
      Mal sehen... Meine Creme reicht auf jeden Fall noch bis Jahresende :)

      Sonnencreme von LUSH
      Ich wollte mir auch mal eine Probe besorgen. Ich vermute aber dass die Probe bei dem Wetter gnadenlos schmelzen wird xD

      Löschen
    5. Puder:
      das puder von manhattan ist nicht aus dem sortiment gegangen, sondern direkt nachdem die firma von coty (war das glaube ich) aufgekauft wurde, haben sie aus einem puder mit gerademal 5 inhaltsstoffen ein mit gefühlten 1000 incis gemacht. das fand ich zum einen völlig übrflüssig und ich verstehe auch nciht warum ich in einem puder silikone brauche die die da meine ich auch mit rein geknallt haben und zum anderen meide ich coty ja eher wegen tierversuchen blabla. und teurer haben sie es natürlich auch gemacht, ist ja klar ;)
      in richtig hell gibt es eigentlich bei mir nie probleme mit der farbe, weil die meist keinen stich in irgendeine richtung haben was gut ist.
      ich nutze "so viel" kram auf dem gesicht bzw... von vorne:
      ich trage foundation oder concealer auf den wangen weil ich da furchtbare rötungen habe die ich sehr hasse, ggf. abdeckstift auf den nicht ausgetrockneten pickelchen und puder komplett, weil ich glänze wie ein stück speck. 2 puder nutze ich, weil ich festgestellt habe, dass die farbigen puder und auch foundations nciht so stark nachdunkeln, wenn ich ein transparentes puder dazwischen setze das das ganze fett aufnimmt.

      abdeckstift:
      vielleicht gibts die, aber ist dir so ein produkt wichtig genug um danach zu suchen wie eine irre und 20 fehlkäufe in kauf zu nehmen?
      ich trage mit der kante meinen sehr punktuell auf den pickel auf und verblende dann ein wenig mit dem finger. großflächig würde ich sowas auch nciht nutzen.

      gloss:
      ich finde es furchtbar wenn gloss über den lippenrand geht - das sieht aus als würde man sabbern! bäh
      die veerbliebenen schätzchen sind ja alle creams und damit sehr deckend. besonders die von manhattan trocknen an und bleiben dann ewig auf den lippen. deshalb mürde ich diese nur mit spiegel auftragen oder sogar mit lippenpinsel.
      ich trage im alltg aber auch nur "my ips but better" farben und habe durch das viele nutzen eben den auftrag so routiniert, dass ich so einen lippi sogar ohne spiegel gut auftragen kann.
      bei knallfarben würde ich mich das auch niemals trauen!

      ccb:
      okay... ich hatte es zwar von anfang an so verstanden, mir aber keine gedanken darüber gemacht. aber wahrscheinlich ist es einfach zu teuer für die quali gewesen und zu umständlich im vergleich zu den mittlerweile tollen drogeriesachen!
      mal sehen wann ives rocher pleite geht. obwohl die ja auch filialen haben. aber ich kenne kaum jemanden der die produkte wirklich toll findet, jeder mag nur 1-2 düfte von denen und werder dekoratives noch duschgel. ^^

      tagescreme:
      ich werde mich wohl auch neu umsehen. die von paulas choice fürhlt sich auf der haut an wie eine mega pappige sonnencreme und meine haut glänzt als hätte ich sie mit butter eingeschmiert. bäääh. im sommer werde ich sie vielleicht noch nutzen (speziell im urlaub) aber für den täglichen gebraucht finde ich sie einfach zu eklig auf dem gesicht :/

      sonnecreme von lush:
      ja mit sicherheit, aber dann lässt sie sich vielleicht dünner auftragen als die normalen festen konsistenzen die die sonst haben ;)

      Löschen
  5. Manhattan Puder:
    Omfg wieso haben die das Puder mit so vie Zeugs aufgebauscht? Silikon in Puder und Blush ist mir auch aufgefallen. Ich finds überflüssig aber solange die Produkte funktionieren...

    Abdeckstift:
    Nee, die Stifte find ich nicht sooo richtig weil ich pro Monat einen fetten, roten Pickel hab und ein paar kleinere, die kaum auffallen. Tatsächlich find ich Concealer viel wichtiger :)

    Schminkroutine:
    Wow das ist viel :D Interessant dass die Produkte nicht so nachdunkeln wenn man transparentes Puder benutzt. Den Trick sollte man sich merken! Viele benutzen Foundation und Puder (danke, Beautyzeitschriften!). Das find ich sehr cakey und dunkelt übelst nach -.- Den Fehler mach ich nie wieder...
    An guten Tagen trag ich nur Concealer... an schlechten Tagen (so wie heute, wenn man vom Schlaghammer von unten geweckt wird) Concealer und Foundation oder BB Cream oder beides gemischt... an zickig-allergischen Tagen wirds Concealer und Puder.

    Gloss:
    xDDD Stimmt, aber das passiert mir echt selten :D Ich trag auch lieber mit Spiegel auf aber manche hellere Glosse kann ich problemlos ohne.

    ccb Paris:
    Ein paar Sachen waren echt top (Mono Lidschatten, Lippenstifte, Stift-Lipglosse, Concealer), andere Sachen nicht so. Den Kauf der Lidschatten-Quintetts bereue ich ein wenig aber gut, das war nicht meine Idee sondern Mamas :P Ich fands bei der Marke doof, dass die Preise so geschwankt haben und dann diese "ab 35€ ohne Versandkosten"-Aktionen. Wenn ich was bestelle dann bestelle ich etwas im Wert von 15-20€...

    Yves Rocher:
    Ich kann der Marke mittlerweile nichts mehr abgewinnen. Ich hab mich da durchgetestet und find kein Produkt richtig richtig gut. Die Duschgele sind zu wässrig, Cremes vertrag ich nicht, BB Cream zu transparent, Lippenstifte duften zu stark, Haarpflege mittelprächtig, Deos funktionieren nicht und dieses Fußpflege Feilen Ding da is nach zwei Wochen Nägel polieren schon kaputt gegangen. Ich find die Lidschatten un Rouges bei denen viel zu teuer, das war so ziemlich das einzige was ich nicht probiert habe ^^ Die Handcreme, die Himbeeressig Spülung und diese Frucht Parfüms sind gut. Kirsche haben sie aus dem Sortiment geschmissen jetzt hab ich da auch keinen Grund mehr xD
    Mich stört bei YR massiv, dass man auf der Website keine Information darüber kriegt was in den Produkten enthalten ist. Da muss man extra zum Laden und die Produkte anfassen. Und dann wird einem erzählt das wäre Öko, Natur und Bio und sonst was - In Wahrheit sind das nur gefühlte 10% der Produkte... Manch einer lässt sich von den Geschenken anlocken aber im Ernst: Die einzig guten Geschenke waren die Flauschdecke und der Lippenstift. Ich brauch da nicht mehr einzukaufen...

    Tagescreme:
    Ich würd die Creme von Paulas Choice im Winter nutzen. Da ist die Haut meistens trockener.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. manhattan puder:
      ganz meine meinung!

      abdeckstift:
      ich habe da deutlich mehr pickel und gerne auch tieferliegende. da sieht man mal wieder deutlich wie unterschiedlich das von person zu person ist und empfehlungen häufig nicht viel wert!

      schminkroutine:
      wenn ich meine foundation nicht abpudern würde, wäre sie rucki zucki weg ^^
      eigentlich geht bei mir generell ohne puder nix, ich puder mich häufig sogar ab, wenn ich nichtmal maskara trage.

      ccb:
      war einfach nicht meine marke, mir gefiel daran eigentlich nix - obwohl ich natürlich auch ein paar mal bestellt habe, aber hat mich einfach nicht überzeugt.
      trotzdem tut es mir leid für alle die da favoriten hatten und ich weiß dass das bei einigen der fall war.

      yves rocher:
      ist bei mir ähnlich wie bei ccb. irgendwie interessiert es mich nciht so richtig.

      tagescreme:
      aber im winter brauche ich keinen sonnenschutz und ich habe eigentlich nciht das gefühl, dass sie feuchtigkeit oder fett spendet, sondern einfach nur diese glänzende sonnencremeschicht auf der haut liegt und mir ordentlich die poren verstopft.
      ich werde sie wohl im urlaub nochmal ausprobieren, hier habe ich da einfach keine lust zu und verzichte einfach auf tagescreme. mal sehen was ich mir da als nächstes hole.

      Löschen
    2. Tendierst du eher zu öliger Haut? Dann sind die Sachen auch ruckzuck weg xD
      Bei mir haftet vieles auf Anhieb...außer Kajalstifte. So was wie Primer brauch ich nicht. Ich hab da eher das Problem dass meine Hautschuppen irgendwann wie Paniermehl aussehen und das is auch eklig ~.~

      Löschen
    3. ja leider ölt meine haut wie sau, egal ob sommer oder winter. die wangen sind aber manchmal auch trocken. mischhaut halt...

      Löschen