Montag, 7. April 2014

[kein Filofax] Deko und Handhabung meiner letzten Wochen

Nach mittlerweile 1,5 Monaten möchte ich heute wieder etwas über meinen Kalender tippen. Ich denke im Monatsabstand überschwemme ich euch nicht zu sehr mit diesem Kram, aber mich beschäftigt es aktuell immer noch und deshalb möchte ich es hier weiter mit einfließen lassen!
Wen es interessiert, der kann nochmal meine Kalendergeschichte Teil 1 und Teil 2 und meinen letzten Post zu diesem Kalender nachlesen.
Hier seht ihr nochmal meine Monatsübersichten zu Januar bis April wie sie aktuell aussehen. Weiter rumdekoriert habe ich nicht, denn das reicht mir so und ist noch funktional, aber man sieht, dass ich diese Übersicht nach wie vor viel nutze und liebe!
Beim letzten Mal zeigte ich euch die KW 9 ja noch leer und so sieht sie nun gefüllt aus:
Mit dem Platz kam ich wieder viel besser klar und habe beschlossen bei meinem bewährten System zu bleiben und auf der rechten Seite links die ToDos und rechts die ToBuys als Listen lassen und nicht viel Schnickschnack dazu zu packen. Von PostIts habe ich dann aber abgesehen, damit der Kalender nicht zu dick wird und für die nächste Woche wählte ich dann schwarz-weiß und lila als Farbschema:
Für die erste komplette Märzwoche wollte ich mehr Farbe und nahm mal wieder Lila und Türkis. Zum ersten Mal nahm ich auch ein paar Stickerchen zum dekorieren, da hat es mich irgendwie überkommen. Da ich erstmal wieder viel mit der Eingewöhnung ins Semester beschäftigt war, sind diese Seiten dann sehr übersichtlich geblieben:
Da es mir so gut gefiel bin ich dann in der nächsten Woche wieder zurück zu meiner Schwarz-Weiß-Lila-Kombi und etwas mehr zu tun hatte ich auch wieder und die Aufteilung wieder ähnlich gehalten.
In der Woche meines Geburtstags habe ich dann beschlossen ein Rot zu nutzen und auch ein wenig Planung auf den Seiten betrieben. Besonders das Tape mit dem "Genähten" gefällt mir sehr gut!
Und nun zu der letzten Woche: das verwendete Tape bekam ich von meiner Mutter zum Geburtstag geschenkt und übernahm natürlich wieder das Türkis-Lila-Thema. Der Platz wurde in der Woche allerdings etwas knapp weil ich hochmotiviert war und unwahrscheinlich viel schaffen wollte. Hat nicht alles geklappt, aber der Platz hat gerade noch gepasst und bis auf den Freitag hätte es auch nicht an der Deko gelegen, wenn es nicht gereicht hätte.
Als kleine Vorschau nun nochmal die nächste Woche für die ich auch 2 geschenkte Tapes und ein PostIt nutzte. Die Listen habe ich hier etwas aufgeteilt und weil es in der FH nicht ganz so straff zugeht diese Woche werde ich hoffentlich auch einiges erledigen und sich diese Seiten noch füllen. Unten rechts seht ihr ein paar kleine Streifen Tape, die ich beim Dekorieren immer dort platziere um ggf. im Laufe der Woche nochmal etwas hineinkleben zu können und direkt das passende Tape bereit zu haben.
































Das waren also 7 Wochen auf einen Streich und vielleicht eine kleine Organisations-Inspiration für den ein oder anderen!? An vollgestopften Tagen wünsche ich mir etwas mehr Platz oder sogar einen vertikalen Tag mit Uhrzeiten, aber da das nicht die Regel ist, weiche ich für so etwas dann einfach auf einen Notizblock oder -buch aus. Im Großen und Ganzen funktioniert es immernoch so gut für mich wie die letzten Jahre obwohl ich mir manchmal einen Ringkalender wünsche um mir eine Seite dazwischen zu heften etc. Andererseits habe ich keine Lust so einen Riesenkalender mitzuschleppen. Mal sehen wie sich das übers Jahr noch entwickelt, aber aktuell würde ich mir keinen Filofax oä. kaufen und herumschleppen wollen!

Wie steht ihr zu dem Thema Kalender, Organisation usw.?



~-.-~

Kommentare:

  1. Die Tapes sind echt schön. Ich find es gut dass du verschiedene Farbschemata benutzt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und hab ich es dir schmackhaft gemacht? ;D

      Löschen