Montag, 13. Januar 2014

[NOTD] Klassisches Rot mit Streifen (XXI.)

Heute zeige ich meine Nägel wie ich sie kurz vor Weihnachten trug, aber ich finde man kann diese Kombi in jeder beliebigen Jahreszeit und zu jeder Gelegenheit tragen. Ausserdem gehört es zu der Challenge mit dem Thema "gemacht mit Klebeband":
 Es handelt sich um ein schönes Feuerwehr-Rot aus einem Weihnachtsset von essie, das ich euch hier schon mal lackiert zeigte.
Da knalliges Rot auf den Nägeln doch immer sehr auffällig ist, habe ich versucht ihm mit ein paar Streifen die Schärfe zu nehmen was auch gut klappte, oder?
Da ich in den Tagen nicht viel Muße zum Lackieren hatte, nahm ich die folgenden Sticker um die Streifen zu erstellen:
Sticker: essence - 09 Just Magic
Lack: essie - Snap happy

Würdet ihr das Rot auch im Alltag pur tragen oder auch abschwächen?



~-.-~

Kommentare:

  1. Ich bin erstaunt dass rot auf kurzen Nägeln wirkt. Die Streifen sind miretwas zu dick...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. klassisches rot geht immer!
      und ich bin völlig begeistert wie lang ich meine nägel züchten konnte, also bezeichne sie bitte nciht als kurz! ;P
      man sieht auch, dass mir der nagel vom mittelfinger zwischen den fotos abgebrochen ist fällt mir grade auf :D
      die streifen sind dir zu breit oder zu hoch?
      ist super wenn es schnell gehen soll, aber sonst stampe ich definitiv lieber!

      Löschen