Donnerstag, 22. Januar 2015

[NOTD] Zwei Arten von Aubergine

Heute habe ich meine letzte Klausur für dieses Semester hinter mich gebracht und kann mich nun wieder dem Leben widmen. Den Start mache ich heute mit meiner Beteiligung an Lacke in Farbe ... und bunt!. Die letzten 2 Wochen waren die Themen Mittelblau und Aprikot, 2 Farben die sich nicht (mehr) in meinem Besitz befinden und so passte es mir sehr gut in die Prüfungszeit. Diese Woche ist nun Aubergine dran mit dem ich so garkeine Probleme habe. Ich nutzte die Gelegenheit um gleich 2 meiner wenigen schimmernden Rottöne auszuprobieren und entgegen meiner Erwartungen gefielen sie mir beide gut und bleiben mir auch weiterhin erhalten!
Zu erst möchte ich euch eine eher rotstichige Variante Zeigen. Der Grundlack scheint ein bräunliches Dunkelrot zu sein mit vielen feinen Mittelroten Glitzerpartikelchen.
Es ist eine Farbe die recht "vampy" wirkt, aber sie gefällt mir ganz gut und ich kann mir gut vorstellen sie besonders im Herbst häufiger zu tragen
Es handelt sich übrigens um einen Lack der Marke KRON und die Farbe nennt sich passender Weise 08 Aubergine. Enthalten sind 5ml und ich denke, dass er mal 2-3€ gekostet hat.
Der zweite Kandidat ist von KIKO die Farbe 245 Pearly Dark Ruby, enthält wie gewohnt 11ml und kostet 1,50-2,50€ je nach Angebot, sie war aber ein Geschenk.
 Eigentlich ist dies für mich das "wahre Aubergine", denn er ist deutlich lilastichiger vom Grundlack mit sehr vielen feinen pinken Glitzerpartikelchen und leichtem goldigem Schimmer.
Auf Zeige- und Mittelfinger habe ich übrigens nur 1 Schicht getragen, auf den anderen Fingern sind es 2 Schichten.

 Mögt ihr die Farbe? Lieber im Cremefinish, mit Schimmer oder Glitzer?



~-.-~

Kommentare:

  1. Ich beneide dich so dafpr, dass du mit den Klausuren durch bist :D Das kann ich leider erst in einem Monat behaupten bis dahin muss ich noch recht viel machen. ~.~
    Mir gefallen beide Töne recht gut, aber beides ist für mich keine Aubergine. Das erste würde ich als dunkles Robinrot bezeichnen, da andere als Pflaumenlila.
    Leider weiß ich nicht ganz wie ich zu dunklen Farben an mir stehen soll. Matt mag ich sie gar nicht, als Cremefinish find ich Aubergine total scheußlich an mir. Dunkelrotes Cremefinish hatte ich einmal fand ich auch nichr soooo berauschend. Es ist schon ewig her dass ich ein dunkles, schimmerndes Rot hatte. Ich weiß schon gar nicht mehr wie das wirkt. Ich hab noch zwei Lacke im Schrank die in diese Richtung geheen aber ich trag sie selten. Ich bin eben doch nicht so der rot Typ.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bald hast du es auch wieder geschafft!

      Das zweite empfinde ich schon als Aubergine, dieser ganz dunkle fast schwarze Lilaton. Auf dem Daumen sieht man am besten wie er in "normalem Winterlicht" aussieht. Wenn es richtig hell ist und er glitzert, ist er für mich auch nichtmehr so richtig Aubergine, aber irgendwie musste ich mich ja entscheiden und diese 2 passten mir gerade gut in den Kram ;)
      Den ersten nahm ich nur dazu um sie zu vergleichen und ggf. einen aus zu sortieren. Der ist auch für mich ein Dunkelrot. Für LiFub habe ich auch ein Foto des 2. gepostet.

      Du hast ja auch dein Schwarz mit Glitzer und sehr dunkle Blau- oder Grüntöne magst du doch sicher an dir oder? Ausserdem muss ja auch nciht jeder dunklen lack tragen. Ich mag es in der dunklen Jahreszeit eigentlich sehr gerne, trage ja aber auch einfach ein Schwarz ohne Probleme. Auf den Nägeln mag ich fast jede Farbe, deshalb habe ich ja auch so viele! ;D

      Ich gluabe ja immernoch, dass es auch für dich das perfekte Rot gibt, aber wenn du es einfach nciht magst, hat es natürlich keinen Sinn danach zu suchen!

      Würdest du denn gern mehr dunklen Lack tragen?

      Löschen
    2. Jepp, als dunklen Nagellack mag ich irgendwie nur noch Tannengrün, Dunkelbraun, Nachtblau und Schwarz-mit-irgendetwas-dran. Das sind aber alles keine Farben, die ich jeden Tag tragen würde. Da bevorzuge ich eher die mittleren Nuancen. Hellen Nagellack trag ich recht selten, da aber eher die Matschfarben :D
      Ich hab vor ein paar Jahren mal ein Aubergine geleert aber es war einfach nicht meine Welt. Ich fühlte mich damit, als hätt ich mir die Nägel irgendwo eingeklemmt xD Mit Dunkelrot komm ich irgendwie auch nicht soooo klar. Ich hab immer das Gefühl, dass meine Haut dadurch so rötlich wirkt, als hätt man in heißes Wasser gefasst. Deswegen meide ich beide Farben an mir.

      Löschen
    3. Toal interessant... Ich mag diese "Blaue flecken Farben" teilweise sehr gern und auch so "Wasserleichen-lila". :D

      Löschen