Donnerstag, 29. Januar 2015

[Sammlung] meine riesige Lipglosssammlung...nicht!

Nach vielen Versprechungen mache ich nun mal mit den Details meiner Schminksammlung weiter. Heute ist eben die Produktgruppe "Lipgloss" dran. Wie ihr seht, sind von meinem Maximum von 15 Stück vor 4 Jahren, nur noch 5 Stück übrig. Der Rest ist mir entweder gekippt oder wurde aussortiert, denn ich trage sie einfach nicht! Bei den Zählungen habe ich aber die meisten von denen die ich hier zeige nicht als Gloss sondern als Lippenstift gezählt, da die Haltbarkeit und Farbabgabe entsprechend sind. Trotzdem zähle ich sie jetzt auf grund der Auftragsart als solche.
"Gloss" ist in ein Begriff den ich in diesem Fall recht weit gefasst habe, denn nur 2 der Produkte haben ein entsprechendes Finish und sie sind alle hoch deckend. Alle Farben sind für mich absolut tragbar und auch recht angenehm auf den Lippen. Die 2 Töne in der Mitte würde ich eher nicht für den Alltag wählen, aber tragen kann ich sie schon - ich muss es nur wirklich mal tun!
Nun natürlich noch ein paar Worte zu den einzelnen Produkten:

Manhattan - Soft Mat Lipcream
6,5ml kosten ~4€
Die Produkte dieser Serie decken alle sehr gut und trocknen matt. Außerdem sind sie sehr langanhaltend! Der Duft ähnelt dem der MAC-Lippis sehr finde ich.
"56K"
Ein Schweinchenrosa das mir ganz gut steht. Durfte bleiben, weil es alltagstauglich, wenn auch etwas ungewohnt an mir ist.
"54L"
Da es etwas mehr in Richtung Rosenholz geht, das ich ja sehr mag, musste es natürlich bleiben. Ist für mich gerade noch alltagstauglich, denn es geht doch ein wenig ins rötliche.
"45H"
 Ein absolut geiles, leicht gedecktes Rot. trage ich natürlich nicht im Alltag, aber zu besonderen Anlässen mag ich es sehr und da sie zuverlässig bleiben wo sie sollen, muss ich mir auch keine Gedanken darum machen ob er noch sitzt.

NYX - Mega Shine Lipgloss "133 Burgundy
15ml kosten 6,99€
Diese krasse Farbe spricht wohl für sich. Ein dunkles schimmerndes sehr deckendes beeriges Dunkelrot. Er steht mir zwar und hält auch ganz gut, ist aber doch recht klebrig und nicht ganz so leicht gleichmäßig aufzutragen. Der Duft ist exakt der gleiche wie bei den gleichfarbigen Lutschern aus der Kindheit und zusammen mit der süßen Schleife auf der Kappe sind dies beides wohl die einzigen Gründe warum er bleiben darf. Getragen habe ich ihn bisher nur ein Mal außer Haus. Ich werde ihn behalten und wegwerfen, wenn er komisch riecht. Bescheuert, aber ich mag mich einfach nicht trennen.

Artdeco - Lip Laquer "20"
4ml kosten ~10€
Mein absolut größtes Sorgenkind und gleichzeitig liebstes Produkt! Ich kaufte ihn wegen der tollen Farbe und des Dufts. Der Swatch ist etwas sheer ausgefallen, es ist eigentlich ein rosenholziger Leberwurstton, sehr glossy, gut deckend und gut haltend. Auch dieser Duft ähnelt den MACs finde ich. Die ersten Tage nach dem Kauf trug ich ihn nur noch, merkte dann aber, dass eine transparente, klebrige Flüssigkeit ausläuft die mir meine Taschen vollsaute. Daraufhin tauschte ich ihn um, aber es passierte wieder. Bis heute läuft die ganze Zeit was raus - selbst wenn ich ihn stehend lagere! Alle paar Tage kann ich (Seid mindestens 3 Jahren!!!) etwas außen abwischen damit er nix vollsaut. Bei so einem teuren Produkt mit so wenig Inhalt finde ich das eine Frechheit! Und es nervt mich so sehr, dass ich ihn einfach nicht nutzen mag, weil ich von der Verpackung so enttäuscht bin! Außerdem frage ich mich wie noch Produkt enthalten sein kann, wo doch die ganze Zeit was raus kommt!? Ich nehme mir jetzt vor ihn zu nutzen und auf zu brauchen, denn es hilft ja alles nix. Versuche nun so lange wie möglich Spaß dran zu haben. Sie haben das Produkt soweit ich weiß auch aus dem Sortiment genommen, weil sie das Problem nicht in den Griff bekommen haben. Würde ich aber auch sonst nicht nachkaufen!
Mein Fazit:
Mag sein, dass ich nochmal schwach werde und einen transparenten Gloss in der Sammlung zu haben schadet bestimmt nicht. Ich werde aber hoffentlich nie wieder einen kaufen, denn es ist Quatsch für mich, da ich sie nicht nutze. Mag Lippenstift einfach 1000 Mal lieber. Nun versuche ich sie immer mal wieder zu nutzen und nach und nach leer/gekippt zu zeigen und dann ist für mich Schluss mit dieser Kategorie!

Nutzt ihr gern und viel Gloss oder auch nicht wirklich?
Welches sind eure Lieblinge?



~-.-~

Kommentare:

  1. Ich habe jahrelang nur Gloss getragen, mittlerweile verwende ich allerdings mindestens genauso gerne Lippenstift oder die Kombi aus beidem. Die Manhattan Lipcreams sind super.

    Ich liebe die Glosse von Flormar und Kiko :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde es immer total interessant zu lesen wie das bei anderen ist!
      Ich konnte noch nie was mit Glossen anfangen und andere (wie du zB.) lieben sie einfach!
      LG :)

      Löschen
  2. Ich hab festgestellt, dass ich Lipgloss und Lippenstifte brauche. Lipglosse sind toll wenn meine Lippen trocken sind, Lippenstifte sind toll, wenn man ein gleichmäßig deckendes Ergebnis braucht. Bei Lipgloss bevorzuge ich natürliche Farben, gern etwas "milchig". Mittlere Nuancen gefallen mir auch schimmernd recht gut. - Bei Lippenstiften muss es cremig sein. Ich kauf mir nie wieder mehr glitzernden Lippenstift (juckt!), transparenten Lipgloss (sieht an mir echt komisch aus)
    oder dunklen Lipgloss (betont Fältchen).
    Die Soft Mat Lipcreams hab ich mir vor ner Zeit auch mal angesehen. Ich bin aber ganz froh dass ich sie nicht mitgenommen habe denn matte Lippen gefallen mir gar nicht. Irgendwie sind ich meine Lippen damit noch viel riesiger @.@
    Dein Nyx Burgundy erinnert mich an den roten essence Eclipse Lipgloss, den ich grad in Gebrauch habe... Ich liebe den Duft, ich trag ihn zu selten obwohl er zu mir passt, aber ich kann mic nicht davon trennen. Sobald meine Haut sich erholt hat, versuch ich den öfter auszutragen und zu leeren.
    Es ist echt kass, das dein Artdeco Lip Lacquer so extrem ausläuft. Ich hatte das Problem auch schomal mit enem Artdeco Gloss. Ich hoffe, dass sie die anderen Lipglosse das Problem nicht mehr haben denn ich mag deren Farbauswahl und Duft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich kann ich mir eigentlich nur vorstellen dauerhaft mal so etwas wie die Manhattan-Dinger zu haben oder evtl. einen transparenten Gloss um ihn über Lippenstiften zu tragen. Ansonsten kommt mir so schnell nix in die Richtung wieder in die Tüte!

      Den NYX werde ich niemals leeren, den verbuche ich wirklich nur als "oh es ist sooo schööön!!!"-Sammlerstück. Ich überlege schon ob ich ihn aus der Zählung herausnehme ^^'

      Keine Ahnung, ich finde einfach, dass ein 10€ Gloss so ein Problem nicht haben darf! Noch ein Grund bei Lippenstiften zu bleiben!

      Löschen
    2. Wenn du keine Glosse magst hat es ja auch keinen Zweck, wenn du dir welche kaufst :)

      Löschen
    3. Bingo! Frag mich nciht warum ich dann mal 15 Stük hatte... -.-'

      Löschen