Montag, 12. Mai 2014

[NOTD] Klassisch-chic für die Hochzeit

Anfang nächsten Monats bin ich auf eine Hochzeit eingeladen und habe mir aus diesem Anlass mal ein Kleid gekauft. Ich hatte wirklich etwas schiss davor denn mit Kleidergröße 48 ist es nicht so einfach etwas zu finden in dem man sich so richtig wohlfühlt. Geworden ist es nun ein schwarzes Knielanges Etuikleid mit Kunstledereinsätzen. Tragen möchte ich es in die Kirche und zur Feier danach. Dafür werde ich vermutlich diese Sandalen mit diesem Nagellack auf den Füßen kombinieren und für die Nägel überlege ich die folgende Kombination zu wählen, die ich auch dem Grund auch mal lackierte, denn manchmal sehen die Sachen im Kopf ja besser aus als später umgesetzt...
Auf vier Fingern ist es ein heller flieder-grauer Taupeton mit einem Rosastich und auf dem Ringfinger habe ich einen Akzent mit einem dunkelroten Glitzerlack gesetzt dessen große Flakes Rosa wirken. Vom Farblack habe ich 3 Schichten aufgetragen. Auf dem Ringfinger eine vom Farblack und darüber 3 vom Glitzerlack. Auf dem folgenden Foto erkennt man die Farben sehr gut, es waren aber erst 2 Schichten Lack aufgetragen:
Und diese Lacke sind es:
P2 - 071 adore me!    (10ml / ca.2€)
essence - 72 Time for Romance    (5ml / ca.1€)
Mir gefällt es wirklich gut, aber ich möchte noch etwas rumprobieren bevor ich mich entscheide. Ich empfinde es als sehr elegant ohne alt zu wirken durch den mädchenhaften Touch am Ringfinger.

Was würdet ihr als Hochzeitsgast zu einem schlichten schwarzen Kleid tragen?



~-.-~

Kommentare:

  1. Gefällt mir :) Und das als nicht-flieder-Trägerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch eher ein Grau mit einer "Idee" Flieder.
      Sehr chic.

      Löschen