Donnerstag, 25. Februar 2016

[Geleert+Aussortiert] in etwa im Februar 2016

Jetzt gibt es das letzte Mal noch ein paar Produkte zu sehen, die schon im letzten Jahr von mir aussortiert wurden bzw. im Zuge meines Aufbrauch-Projekts rausgeflogen sind und die ich vergaß zu zeigen. Der Vollständigkeit halber, möchte ich sie dennoch posten und das tue ich hiermit. Der Großteil der Produkte ist aber aktuell, das werde ich aber jeweils dazuschreiben.

Legende: 
Möchte ich gern nachkaufen!
Würde ich nachkaufen wenn es sich ergibt.
Würde ich nicht nachkaufen!

Aussortiert:
Lancome - Teint Idole Ultra 24h "03 Beige Diaphane"
5ml kostenlose Probe
Mich interessiert dieses Produkt zwar sehr, aber es ist einfach zu dunkel für mich und deshalb werde ich es weiter geben.

Catrice - Multi Colour "010 Rose Beige"
8g kosteten ~3€
Im Sommer habe ich dieses Puder ab und zu tragen können, aber ich werde nicht jedes Jahr dunkel genug und habe deshalb eingesehen, dass es für mich keinen Sinn macht es zu behalten. Es war im Aufbrauchprojekt letztes Jahr und wird nun gehen.

Sleek "Face Form Palette" Fair
20g kosten 13,99€
Erstmal zum Produkt: Der Bronzer ist nicht so aschig wie ich sie am liebsten mag, aber er funktioniert gut bei mir und ist absolut matt. Der Highlighter gibt keine Farbe ab, sondern nur einen schönen nass-fettigen silbrig-rosanen Schimmer. Das Rouge ist die Farbe "Rose Gold", die ich mir solo nie gekauft hätte, denn ich bevorzuge eigentlich mattes Blush. Es ist ein Rosa-Pink mit recht starkem goldigem Schimmer. Ich habe keine Ahnung was das in Kombi mit dem silbrigen Highlighter soll und da kommen wir zum Grund aus dem ich sie nun raus werfe. Einerseits möchte ich unbedingt eine solche Gesichtspalette haben, aber sie muss (damit ich sie wirklich nutze) einfach ein mattes Rouge enthalten. Ich habe lange hin und her überlegt, aber sie macht für mich so einfach keinen Sinn und deshalb gebe ich sie nun weiter.







MUA - Heaven and Earth
9,6g kosten ~5€
Eine wunderschöne Palette mit ausschließlich schimmernden Lidschatten, die leider zum größten Teil recht goldig sind. Leider, denn ich mag Gold an mir nicht so und da ich seit Ewigkeiten nicht mehr zu ihr gegriffen habe, sortiere ich sie nun aus.

Yves Rocher/Luminelle - Kohlkajal  "Noir"
1,2g kosten 4€
Dieses Teil war ein Geschenk, aber ich habe einfach so viele schwarze Kajals die ich auch nicht leer bekomme, dass ich diesen nun weggeben werde, zumal er noch eingeschweißt ist.
 
Grimas "568" und "522"   je 2g kosten ~8€
Coastal Scents - S23 Steel blue (shimmer)  1,5g kosten ~2€
 Auch diese 3 Lidschatten lasse ich nun ziehen, denn mit Grimas kann ich mich einfach nicht anfreunden und das Dunkelblau (so schön es auch ist) werde ich niemals tragen! An den Produkten selbst ist nichts auszusetzten, aber sie haben sich einfach nicht in mein Herz oder meine Routine schleichen können und so trenne ich mich.
 
agnes b - Cuivre Rose
6ml kosteten ~3€
...und das gleiche gilt auch für diesen Lack. Er gehört definitiv nicht zu den Lacken, zu denen ich gerne greife und bei meiner riesigen Kollektion macht es keinen Sinn solche ungeliebten Teile dann noch zu behalten - egal wie schön er ist.









alverde - 05 green jewel
1,6g kosteten 3,75€
An diesen gebackenen Lidschatten konnte ich damals kaum vorbei gehen, denn sie haben eine tolle Qualität finde ich. Dies ist ein goldig schimmerndes mittleres Grün. Wunderschön, aber ich trage einfach  kein Grün und so kann er gehen.

KIKO - 122 Mat Beaver Brown
3g kosten 4,90€
Dieser Ton ist ein recht mattes kühles staubiges Hellbraun. Ob Biber wirklich so aussehen kann ich natürlich nicht sagen, aber da vertraue ich KIKO mal, denn die Farbnamen bezeichnen eigentlich immer sehr treffend die Farbe.Solche hellen bis mittleren Brauntöne trage ich eigentlich nie, deshalb fliegt auch er.

Grimas - 575
2g kosten ~8€
Dagegen er erinnert mich dieser Lidschatten an die Farbe eines Blauen Flecks. Irgendwie staubig, aber man hat den Eindruck, dass noch Lila enthalten ist. Sehr besondere und seltene Farbe! Trotzdem lasse ich ihn wie alle anderen Grimas-Produkte ziehen.
 
Catrice - 030 Grey Stone
?g kosteten 1,45€
Das erste ist ein uraltes Produkt von Catrice, ein schönes dunkles grau und sehr seidig. Trotzdem sortiere ich es wegen mangelnder Liebe und Nutzung aus.


 für die Tonne: 
 p2 - Makeup Fixing Spray "010 stay pretty"
30ml kosteten 3,95€
Dieses Teil habe ich gerne zum feuchten Auftragen von Lidschatten und Pigmenten genutzt und es funktioniert dafür super! Ich habe es schon seit Ewigkeiten nicht mehr genutzt und werde es vermutlich auch nichtmehr tun. Wie in Aufbrauchprojekt angekündigt, schmeiße ich es jetzt raus.

Alverde - Cremerouge "03 Plum"
10g kosteten ~4€
Es handelt sich hier um einen braunstichigen Pflaumeton, den ich mit einem Stinktierpinsel auftrage, abpuder und dann ein Puderrouge darüber gebe. Da er während des Aufbrauchprojekts eingetrocknet ist, schmeiße ich ihn nun weg.
  
Manhattan - orginal japanische Tusche Filzeyeliner "Japan LE" Green 87Z
 ?ml kosteten 2,75€
Jetzt habe ich mich endlich durchgerungen auch noch den letzten Filzliner weg zu schmeißen. Es handelt sich um ein wunderschönes Dunkelgrün, das sehr wischfest ist, aber schon vor 4,5 Jahren abgelaufen. Weg damit.

Alterra - Lipliner "19 Terra"
?g kosten ~2€
Farbe schön, Textur ok, aber die ganze Produktgruppe "Lipliner" ist einfach nicht so meins. Auch er war im Aufbrauchprojekt und fliegt nun, denn ich habe keinen Nerv mehr ihn aufzubrauchen!

essence - Flüssigliner "01 Black"   3ml kosten ~2€
essence "Surfer Babe LE" 03 Pointbreak   4ml kosteten ~2€
 essence "Surfer Babe LE" 01 Hang loose   4ml kosteten ~2€
 Alle 3 finde ich gut, aber es ist einfach nicht meine bevorzugte Produkt-Art zum Auftragen von Lidstrich. Da sie flüssig und recht alt sind und ich sie im letzten Jahr zwar im Aufbrauchprojekt hatte, sie aber nicht wirklich nutzte, entsorge ich sie nun. Ichmöchte aber erwähnen, dass ich sie jeweils nach dem Kauf sehr geliebt und viel getragen habe.


Geleert:




p2 - Gel Re-Fill
10ml kosten 1,95€
Dieser Lack ist mein persönlicher Liebling, denn er trocknet noch schneller als der berühmte von essence, ist schön flüssig und bleibt es auch. Der Pinsel ist ok, man kann auch eine dünne Schicht auftragen und trocknet sehr glänzend. Habe ich schon wieder nachgekauft.

Wellean - Stampinglack "weiß" 
5ml kosten ~2€
Mein bisher liebster weißer Stampinglack (hier der Vergleich), der im Zuge meines Aufbrauchprojekts leer wurde. Ich kann diese Lacke wirklich nur empfehlen, habe aber erstmal einen anderen da.

Rival de Loop - 30
8ml kosten ~2€
Die erste Flasche, die ich von diesem Lack hatte, war wirklich der Knüller, deshalb kaufte ich mir diese nach. Leider deckte der in der zweiten Flasche hier nicht so gut und so bin ich froh ihn während des Aufbrauchprojekts geleert  zu haben. Vielleicht würde ich nochmal versuchen ob die aktuelle Formulierung wieder besser isst, aber vorerst habe ich keinen Bedarf.

Urban Decay - Primer Potion "Eden"
3,7ml im Set
Bekannt und berühmt! Diese gelbliche Variante gefällt mir eigentlich nicht so gut, aber sie war als Probe bei einer Palette dabei und ich habe noch eine große Größe davon, die ich aktuell nutze. Ich leerte diese ebenfalls im Aufbrauchprojekt und entsorge sie nun. Das Produkt ist wirklich toll, aber ich bevorzuge UD nichtmehr seitdem sie aufgekauft wurden und würde mich in Zukunft eher bei anderen Marken umsehen.

MeMeMe - Flawless Powder "Translucent"
12g kosten 7,99€
Was an diesem Teil transparent sein soll, habe ich bis zum letzten Krümel noch nicht herausgefunden. Es ist für mich ein relativ helles Puder gewesen, dass nichts so richtig toll konnte und da werde ich es für den Preis nicht nachkaufen, sondern lieber bei Drogerieprodukten bleiben.


Pflegendes:
Cadea Vera - sanftes Gesichtswasser
200ml kosten ?€
Der Duft gefiel mir richtig gut, irgendwie roch es undefinierbar nach teurer Pflege. Besonders sanft fand ich es nicht, aber ich mag auch agressivere Gesichtswässer, von daher ist das kein Problem für mich gewesen. Ich bekam es geschenkt und fand es ganz nett.

 Balea - Duschgel "Totes Meer - Lemongras"
300ml kosten 0,85€
Ich mochte den frischen Duft sehr gern, aber nutzte es hauptsächlich zum Händewaschen, weil es mir unter de Dusche nicht ganz so gut gefiel. Würde ich mir als Seife wirklich nachkaufen!

Balea "Große Gefühle - Zitrone Vanille"
200ml kosteten ~1€
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich vergaß dieses Produkt zu zeigen als ich es erhalten habe. Wie diverse andere Mädels bekam ich es nämlich von Balea zugeschickt. Ich habe es wirklich geliebt und wenn ich es im Laden noch gefunden hätte, wären diverse BackUps bei mir eingezogen! Es erinnerte mich sehr an den Zuckerschnute-Duft, war aber noch etwas schwerer in Richtung Vanille. Super schönes Produkt, dass ich wirklich gerne nochmal hätte!
Lush - Peeling+Seife "Porridge"
100g kosten 4,95€
Der Duft von diesem Produkt gefällt mir unglaublich gut und ich würde am liebsten reinbeißen! Ich nutze sie gern zum Peelen von Beinen und Armen, denn die Haferkörner sind doch recht grob, wenn man die Seife aber etwas ins Wasser taucht, dann quellen die Körner auf und werden weicher, sodass man nichtmehr das Gefühl hat sich mit Schotter abzureiben. Ich habe bestimmt schon 300g von diesem Produkt verbraucht, aber aktuell erstmal genug davon, weil sie so ergiebig ist. Werde ich aber bestimmt irgendwann mal wieder nachkaufen.


 Duftendes:
Lancome - Eau de Parfum "La vie est belle"
30ml kosten 39,99€
Duftnoten: Iris, Jasmin, Orangenblüte, Patchouli, Gourmet-Noten
Ich hatte eine Probe von diesem Duft, aber in der Toilette-Version. Da ich davon ausging, dass der Duft gleich ist, bestellte ich das Parfum und leider unterscheidet sich der Duft. An mir entwickelte sich zumindest die Probe von einem sehr Damenhaften Duft zu etwas in Richtung Zuckerwatte oder karamellisiertem Zucker, das Parfum schien aber bei dem Damenhaften zu bleiben, was nicht so mein Ding ist. Dieses Parfum ist eher schwer, aber trotzdem das ganze Jahr tragbar, wenn man es nicht übertreibt. Da er etwas herb und damenhaft riecht, mische ich ihn gern mit einem sehr vanilligen/süßen Duft. Aufgebraucht habe ich ihn auch im Projekt und das recht fix. Nachkaufen würde ich mir eventuell das Toilette, aber mit dem Parfum bin ich (auch aus persönlichen Gründen) durch.


In Summe habe ich jetzt auch die letzten Gesichtspaletten, Flüssigliner, Filzliner, Cremerouge und Lipliner aus meiner Sammlung geschmissen. Eine Gesichtspalette mit mattem Konturpuder und Rouge und einem schimmernden Highlighter möchte ich wieder einziehen lassen, sobald ich eine perfekte finde. Ansonsten sind die Produktgruppen wohl endgültig aus meinem Sortiment verschwunden!

 
Wie schaut es bei euch aus?
Habt ihr eine Meinung zu einigen meiner hier gezeigten Produkte?
 
 
 
~-.-~

Kommentare:

  1. Wow, da hast du ja den Frühjahrsputz wörtlich genommen!

    Über dunkle Foundationproben kann ich auch ein Liedchen singen. Warum kann man sich bei Foundation selten die Farbe aussuchen?!

    Irgendwie fixen mich diese Multicolour Puder und Blushes nicht an. Ich hab immer Angst, dass die Mischfarbe total daneben ist. Zu dunkles Puder würde ich aber auch aussortierten.

    Wenn du keinen Abnehmer für die Sleek Face Palette findest, würd ich sie mir mal gerne ansehen. Ich suche nämlich Contouring und/oder Bronzer Zeug das weder aschig noch orange ist. Silbriger Highlighter ist bei mir leider auch grenzwertig. Ich hab festgestellt, dass ich Highlighter in hellem rosa-gold brauche und das ist hierzulande fast unmöglich xD Irgendwie gibt es hier nur silber oder gold und wenn gold dann direkt dunkel oder gar gelblich.

    Auf dem Bild sieht ie MUA Palette etwas einseitig aus. Ich finde es immer sehr schade, wenn Paletten NUR warme oder NUR kalte Farbtöne haben. Mittlerweile mag ich Bronze und Gold an mir auch nicht. Aktuell liegt noch eine Palette von agnes b. rum, die ich nicht verkauft kriege und die ich irgendwie nicht nutzen will, weil man sie nur mit einem Applikator anständig benutzen kann. Was mach ich nur mit der?!

    Ich trag zwar recht viel dunkelblau, aber Steel Blue wäre mir auch viel zu auffällig xD

    An die gebackenen Lidschatten von Alverde kann ich mich auch noch sehr gut erinnern. Meine sind zerbröselt oder gekippt. Auch wenn die Frben und die Qualität toll war, hatte ich keinen Spaß daran, weil man die Dinger aufschrauben muss >.<

    Taupe ist an mir leider so eine Sache. Manche Farben sind tragbar, manche sehen grauenhaft aus... aber fast alle gehen an mir unter. Ich werde daraus bis heute nicht schlau. Die Farbe von Grimas sieht mal ganz anders aus. Ich kann mir grad echt nicht vorstellen, wie sie aufgetragen aussieht.

    Seit wann werden blaue Flecken braun?! ALso an mir sind sie gelb... grün.. lila... blau... aber nie braun ^^ Aktuell ist der auf meiner linken Hand olivgrün xD Du weißt schon, das nächtliche Date mit der Zimmertür >.<

    Na endlich ist das Fixing Spray im Müll :D Wie lange war das Teil jetzt in Gebrauch? Ich vergesse solche Produkte auch gerne. Immerhin lernt man daraus, das man so etwas nicht mehr anschaffen braucht.

    Haha Filzliner mit 4,5 Jahren über MHD! Holla die Waldfee, was man alles in der Kiste findet! Ich hatte von dieser REihe mal einen petrolfarbenen. Der Auftrag war super... aber er ließ sich nicht abschminken und wurde zu Manhattan eingeschickt.

    Diesen P2 Gel Re Fill Nagellack kenn ich gar nicht. Kann man das Zeug einfach so ablackieren wie normalen Nagellack oder funktioniret es ganz anders?

    Solltest du irgendwann wieder deckenden schwarzen Nagellack brauchen, empfehle ich dir den von der essence the gel reihe. Der ist mit einer Schicht deckend, glänzt aber wie sau xD Ich weiß nicht, ob er sich fürs Stamping eignet, weil ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr stampe. Ich denke darüber nach, mein Stamping Zeug zu verkaufen, weil mir meistens der Nerv fehlt und das Ergebnis nicht so schön wird wie bei dir.

    Yuchuu endlich ist das MeMeMe Puder leer! Apropos MeMeMe, die Marke wurde doch vor X Jahren richtig gehyped. Nutzt sie noch jemand? Berichtet noch jemand darüber? Ich höre nichts.

    An der Zitrone Vanille Lotion hätte ich auch gerne geschnuppert. Leider war es bei uns nicht mehr erhältlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WOW! Ich muss so lange Kommis meisst splitten, wie hast du es geschafft den zu veröffentlichen? Ô.Ô

      Die MUA-Palette kommt auf dem Foto oben nciht so gut rüber, die Farben sind ganz gut gemischt und ich kann auch einiges tolles mit ihr zaubern. Ich tue es nur einfach nicht. Wenn ich mal Schimmer möchte, greife ich doch immer zu anderen Produkten.

      Der Grimas sieht wirklich aus wie ein leicht verblasster Blauer Fleck - zumindest, wenn du leichenplass bist. ^^ Ist ein Lila-braun irgendwie, kann man wirklich schlecht beschreiben. Tolle Farbe von der ich mich nie getrennt hätte, wäre die Marke eine andere.

      In Gebrauch war das Fixingspray einige Monate sehr regelmäßig. Allerdings im Jahr 2011! XD Für Pigmente gibt es wirklich nix besseres, nur nutze ich die einfach nciht mehr.

      Japp, der grüne Filzliner ließ sich auch nciht abschminken - wie jeder andere Filzliner den ich bisher hatte!

      Der p2 §Gel refill" ist einfach ein überlack mit "gel-Finish". Normaler Überlack, trocknet nur einfach mega schnell auf dem Nagel und dickt in Der Flasche bis zum letzten Tropfen nciht ein, wie es die meissten schnell-trockner-Überlacke tun.

      Ich glaube MeMeMe wird immer noch als Benefit-Dupe gehandelt, aber Benefit ist gerade nciht so sehr in. ;D Wenn ich mich mal regelmäßig schminke, ist so ein Puder razfaz weg. Habe jetzt übrigens das YR angefangen, das du mir überlassen hast. Muss es die Tage mal einzeln testen, denn es wurde sehr dunkel, aber ich bin mir nciht ganz sicher ob es das YR ist oder das andere mit dem ich es zusammen trug.

      Bei uns war die Zitrone-Vanille-Lotion auch nciht mehr da *heul* Davon hätte ich wirklich 3 BackUps gekauft! Allerdings nur als Lotion, unter der Dusche wäre mir der zu süß glaube ich.

      Löschen
    2. PS: Hab in den letzten Monaten ca. 35 Lidschatten aussortiert. Bääähm! Bin froh drüber und ich glaube es wird noch etwas weiter gehen :)

      Löschen
    3. Blogger hat eine Grenze bei 4000 Zeichen. Da war ich wahrscheinlich noch nicht drüber xD Ich schreibe meine Kommentare ja mit dem Editor vor :)

      Mmmh ich versteh nicht ganz, wieso du dich von dem Grimas Taupe-Lila getrennt hast. Passt sie nicht in deine zusammengesetzte Palette? Ist die Qualität nicht so wie erwartet? Für mich wäre die Marke kein Grund etwas auszusortieren.

      Kurios, dass du auch Probleme hast Filzliner abzuschminken. Ich hatte mal einen von Misslyn der ging... Allerdings konnte ich damit nicht umgehen. Das Experiment Filz und Flüssigeyeliner lass ich lieber bleiben. Ich liebe Gelprodukte.

      Ahso, dieser Gel Refill ist ein Überlack? Ich dachte das wäre ein Unterlack... Ok, dann hat sich das erledigt. Ich bin mit meinem Insta Dri sehr zufrieden, such aber einen neuen Unterlack.

      Du hast wahrscheinlich recht, dass der Hype um benefit vorbei ist. Gibt es von denen keine limitierten Produkte oder Kits? Ich höre seit der They're Real Mascara ja gar nichts mehr von benefit.

      Das YR Puder ist nachgedunkelt o_O Interessant! Ich sah damit aus wie Kalkleiste deluxe... Hattest du darunter Foundation oder Creme? Ich bin gespannt, ob du die Ursache findest.

      Löschen
    4. Aus irgendeinem Grund greife ich nciht zu den Grimas-Lidschatten. Egal wie toll die Farben und die Textur sind, ich habe eine Abneigung gegen sie. Das ist etwas völlig subjektives, aber wenn ich sie eh nie nutze, kann ich sie auch aussorteiren. Soweit meine Gedanken dazu.

      Also das YR Puder dunkelt noch nicht so stark naach, das war wohl das andere Puder, das ich darunter trug. Kann das YR also im Winter gut nutzen *freu* Aber zum Nachkaufen ist es mir echt zu teuer.

      LG :)

      Löschen
    5. Na, dann bleib ich ja mal gespant, ob du mit dem Yves Rocher Puder zufrieden bist. Ich finde den Preis auch etwas zu krass xD LG zurück :D

      Löschen
  2. Die Sleekpalette modifiziere mal lieber ;) Kratz das Rouge aus und eines, das dir wirklich gefällt. dann presse das tolle rouge in den nun freien platz und tadaaaa - die gewollte palette existiert plötzlich.
    Der bronzer hört sich nämlich echt toll an. Und den braunen kiko dingsi hätt ich auch als bronzer benutzt. Aber ich hab auch nur einen und der ist limitiert gewesen und fast leer... ich geh bald in meinen eigenen lidschatten suchen, ob ich da nicht was rein machen kann. die kleinen lidschatten sind mir meistens zu winzig für den pinsel.
    ich hab einen zu hellen und einen zu dunklen. plan: beide auskratzen, gut mischen und in den leeren bronzer pressen.

    yay, der filzliner kommt in den müll!
    unentdeckter schimmel: so ein mist >_<
    Die sind irgendwann einfach problematisch XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Gesichtspalette ist eine gute Idee. Ich werde es aber nicht machen, weil ich sie ja für unterwegs möchte und wenn ich etwas gepresst habe, war es immer entweder so fest, dass es nahezu unbrauchbar war oder bröselte total schnell. Wegen meiner Unfähigkeit werde ich es also nciht machen. Sollte ich den Dreh mit dem Pressen irgendwann herausbekommen, werde ich mir aber eine essence-Palette kaufen und das mit der machen. Danke für die Idee!

      Ich habe so viele Bronzer, deshalb schmeiße ich den Kiko-Lidschatten lieber raus. Kann dir aber definitiv den NYX Taupe empfehlen!
      Hast du das mit dem Pressen drauf? Dann solltest du die Bronzer wirklich mischen, ist zumindest einen Versuch wert!

      LG :)

      Löschen
    2. Das find ich sehr mutig! Bei meinen Pressversuchen mit Isopropanol ging mir meistens die Farbabgabe so sehr flöten, dass ich das Produkt trotzdem weggeworfen habe. Womit presst du eigentlich? Ich hab hier grad mit einem zerbröselten Lidschatten zu kämpfen und trau mich nicht mit Isopropanol ran.

      Löschen
    3. Ich habe bisher mit Alkohol oder mit dem EasyPress (Alkohol+Silikon) von Koko gepresst und es wurde immer zu fest oder zu bröselig -.-

      Aber mich würde auch interessieren was MajorKoryu nutzt!?

      Löschen
    4. Easy Press... Das bringt mich auf die Idee es mit dem INGLOT Zeug (ist ja silikonhaltig!), Isopropyl und Alcohol Denat auszuprobieren... xD Die Mischung von MajorKoryu interessiert mich jetzt aber auch :)

      Löschen
    5. Berichte bitte mal, wenn du das ausprobierst!

      Löschen
    6. Ethanol mit stinkigem Vergällungsmittel nehme ich. Funktioniert aber genau so wie Isoprop. Zusätzliches silikon macht nur bei losen sachen sinn, gepresste haben bereits klebstoff enthalten, den man durchs lösemittel nur wieder an seinen platz drückt.

      Löschen
    7. Hab ich gerade bei einem Puder gemerkt. Das ist jetzt wie Knete XDDD

      Löschen
    8. Dank dir, MajorKoryu! Hast du mal ein gebackenes Produkt repariert?

      Löschen
  3. Das Porridge von Lush wollte ich auch schon immer mal kaufen, muss ich mir echt mal vormerken.

    Die MUA-Palette hätte mir auf Anhieb farblich sehr gefallen, aber wenn da viel Gold-Anteil mit dabei ist, muss ich passen, das ist auch nicht sooo meins. LG und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du gröbere Peelings magst, kann ich Porridge nur empfehlen! Es ist auch unfassbar ergiebig, dadurch ist der Preis auch ok.

      LG und eine schöne Woche!

      Löschen