Sonntag, 23. März 2014

[Schuhe] Biker-Boots für die nassen Tage

Vor ein paar Tagen zeigte ich euch ja schon meine neuen Sandalen und gleichzeitig kaufte ich mir auch noch die folgenden Boots. Schon seid über einem Jahr habe ich überlegt mir Biker-Boots zu holen die etwas Profil haben damit ich sie im Herbst und Frühjahr an regnerischen Tagen tragen kann wenn ich mal keine Lust auf hohe Schuhe habe. Gefunden habe ich auch schon einige von günstig bis teuer, aber ich wollte welche mit Reißverschluss und nicht zum schnüren und bei denen hatte ich immer das Problem, dass mein Spann zu hoch ist, sodass ich nicht reinkam. Deshalb war ich doppeltglücklich nun diese hier gefunden zu haben:
Wie die anderen sind sie von Jumex und ich nahm sie mir dann ebenfalls in Größe 40 mit, denn dann kann ich auch dickere Socken darin tragen was bei Größe 39 nicht möglich gewesen wäre. Gekostet haben sie mich 26,99€ und ich bin mit ihnen soweit ganz glücklich.
Besonders gut gefällt mir an ihnen die Schnalle für den Biker-Look, die 2 verschiedenen (Kunst-)Ledersorten, der Reißverschluss zum Anziehen innen und der Deko-Reißverschluss aussen.
Nicht so gut dagegen gefällt mir, dass sie doch etwas spitzer zulaufen als ich es mir gewünscht hätte und sie dadurch (besonders mit Hose darüber) eher nach Reitstiefeln aussehen.
 Außerdem bekomme ich in ihnen ziemliche Schweißfüße sobald es etwas wärmer ist was mich doch sehr überraschte, aber anscheinend bin ich das nicht gewohnt, da ich ansonsten vor allem Stoff- oder Lederschuhe trage.
Ich habe sie nun auch schon mit skinny-Jeans getragen und die Hosenbeine passten noch super mit in den Schaft. Dadurch kommt das "Bike" besser raus und es gefällt mir mehr.



Alles in allem bin ich aber zufrieden, werde aber weiter Ausschau nach den perfekten Echtlederboots halten, denn diesen traue ich es nicht zu viele Jahre zu halten und bei so einem Basic kann man sich schon was qualitativ hochwertigeres holen wenn man etwas findet.

Worauf achtet ihr beim Schuhkauf?
 Trends, Qualität oder Preis?



~-.-~

Kommentare:

  1. Sehen sehr chic aus! Ich hab auch Biker Boots... allerdings für den Winter gekauft. Ich kann sie nicht tragen weil die Pappe hinten mir genau am Knöchel endet -.- Das merkt man leider erst nachdem man die Stiefel ein paar Stunden lang getragen hat und man sie nicht mehr zurückgeben kann. Arghs!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh shit wie ärgerlich!
      Diese hier sind super weich von daher sollte ich solche probleme nciht bekommen bzw ich habe sie auch shcon ein paar tage getragen und da war alles ok.
      was trägst du denn zur übergangszeit wenn chucks noch nicht gehen?

      Löschen
    2. Derzeit trag ich meine Winterstiefel... Immernoch. Wir haben 0°C ~.~
      Dann werden's vermutlich wieder meine Herbst-Halbschuhe.. Die passen irgendwie immer. Ich hab noch ganz viele Ankleboots aber irgendwie trag ich derzeit keinen Absatz mehr o-O
      Duuuu sag mal hast du die Mails gelesen xD?

      Löschen
    3. Magst du uns nicht auch mal deine Schuhsammlung zeigen? <3
      Im Winter höre ich auch immer auf Absatz zu tragen und sobald es wärmer wird frage ich mich jedes Jahr wieder wie ich bis letzten Herbst überhaupt darauf laufen konnte ;D
      Neee... im Mails beantworten bi ich nicht gut, ich weiß, aber mache ich noch... :/

      Löschen
    4. Würd ich gerne, ist aber schwer zu machen xD. Ich hab nämlich keinen Kleiderschrank bzw. 10 verschiedene Orte wo meine Kleidung lagert. Teilweise also unterm Bett, über'm Schrank, hinter irgendetwas anderem, mit irgendetwas anderem zusammen uswusf... Ich müsste die ganze Bude auf'm Kopf stellen. Saisonell hab ich immer 6-8 Paar draußen (und die ich auf die Schnelle zeigen könnte) aber das sind dann grad mal ein Bruchteil von dem was ich habe... Insgesamt sinds wohl um die 40 Paar Schuhe, von denen ich aktiv vllt 15 trage und der Rest für besondere Anlässe ist xD

      Das mit dem Absatz im Winter kann ich nachvollziehne xD Wenn es rutschig ist kann ich so etwas auch nicht anziehen. Ich hab beim Studienanfang deutlich mehr Absatz getragen, aber seit meine Bahn abgeschafft wurde und ich jeden Tag 1-2km von der Haltestelle zur Uni laufe und in der Uni dann immer hin und her wander, trag ich so was kaum noch...

      Löschen
    5. wie behandelst du denn deine schuhe!? tztz
      egal, könntest ja auch die zur aktuellen jahreszeit zeigen - ich liebe es mir anderer leute schuhe anzusehen ^^

      bei mir ist es quasi andersrum: ich musste die letzten jahre immer sicherheitsschuhe tragen und genieße es jetzt mal hohe schuhe tragen zu können. allerdings tu ich das meisst auch nur wenn ich nen kurzen uni-tag habe ;D

      Löschen
    6. Akuter Platzmangel... Wenn ich irgendwann ne eigene Wohnung hab, plan ich alleine 10qm für meine Klamotten ein xD Am Liebsten wär mir sogar ein begehbarer Kleiderschrank. ^^ Ich muss alles sehen was ich habe, sonst trag ich es nicht ~.~
      Ich versuch die Tage dann mal meine rausgekramten Schuhe zu zeigen. Ich brauch dafür aber erstmal gutes Licht :)
      Das mit den Sicherheitsschuhen kan ich voll nachvollziehen. Seit ich viel rumlaufen muss sind Halbschuhe und Chucks meine besten Freunde xD Ich würd ja so gerne meine Sandalen und Ballerinas tragen aber ich lauf mir damit nach 200m Blasen...

      Löschen
    7. oh jaaa... und alle meine schuhe in billy-regalen mit glastüren davor .oO
      allerdings natürlich im flur oder so - auf keinen fall im schlafzimmer oder wohnzimmer, das wäre mir dann doch zu heftig.
      wie schade, sind viele deiner schuhe so unbequem?
      ich habe auch so kandidaten die niecht richtig passen und überlege schon auszusortieren.

      Löschen
    8. Billy Regale mit Glastüren fänd ich für so was ziemlich klasse :D
      Im Laden fand ich alle Schuhe mal bequem. Und ich lasse mir seeeeehr viel Zeit beim kaufen. Doch das nützt nix. Sobald die Schuhe offen sind, schaffe ich es trotzdem mir immer und immer wieder Blasen zu laufen und zwar oberhalb der Hacken und am kleinen Zeh. Ich weiß nicht ob es an meiner empfindlichen Fußhaut liegt... ob ich zu doof bin in diesen Schuhen zu laufen... oder ob die Schnitte alle nicht für meinen Typ Fuß gemacht sind. Deswegen trag ich so ungerne offene Schuhe, obwohl ich wirklich einige habe...
      Dann hatte ich noch einige Fehlkäufe weil die Verkäufer der Meinung waren dass sich die Schuhe weiten. Bei offenen Schuhen schluppe ich bei 38 gnadenlos raus.. und bei 37 passt der Schuh rechts und links drückt der wie sau.
      Ich werde morgen eine Entscheidung über meine neuen Pumps fällen. Sie sind taupe, Wildleder-Look und sehen einfach cool aus. An einem Tag passen sie gut, am anderen Tag drücken sie... Ich werd morgen ausgiebig durch die Stadt laufen und wenn ich abends noch in die rein passe, bin ich beruhigt.

      Löschen
    9. Ich habe das mit den billy auf youtube gesehen und fand es einfach mega geil! ;D
      ist wirklich eine never-ending-story mit schuhen :/
      habe mir gestern abend beim tanzen auch wieder schön die haut abgeschürft so hat der gescheuert, aber gut so isses nunmal.
      Bei vielen Schuhen muss man sie eben erstmal einlaufen mit blasen und allem drum und dran bis sie gut passen und bequem sind - ein grund mehr keine billigschuhe zu kaufen die kaputt gehen direkt nachdem man sie eingelaufen hat! -.-

      Löschen
    10. Scheuern o.O Ohje!!! Ich geb dann meistens nach 2-3x tragen auf....
      Schade, dass Billigschuhe so schnell kaputt gehen. Ich hatte nix anders erwartet aber... eine Saison düft doch wohl drin sein oder?

      Löschen
    11. nee pflaster drauf und weiter gehts sonst wird das ja nie was ^^
      finde auch, dass die nciht zu früh versagen dürfen, aber was willst du machen wenns günstig sein soll.

      Löschen
  2. WOW, die finde ich wunderschön, die würde ich mir auch sofort kaufen!!!!! :-X

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube die gibts nicht in deiner Größe :(

      Löschen