Samstag, 8. Februar 2014

Alle meine essence-Schablonen

Vor einer Weile zeigte ich euch schon 2 Teile meiner Schablonen etwas kompakter und hier findet ihr die diversen Schablonen und alle meine Schablonen von GCOCL. Heute zeige ich euch nun alle Schablonen von essence bzw. die meisten habe ich mal auf Papier gestempelt damit ihr mal seht was für eine Qualität sie haben. Für mich habe ich sie einfach mal beliebig durchnummeriert, das ist aber keine offizielle Bezeichnung, aber los gehts:
Wenn man nun diese 2 runden im Vergleich sieht, sieht man schon den großen Unterschied den es gibt! Die oben ist kaum zu gebrauchen und die untere ist wieder super.
Wenn ich mich nicht täusche, gibt es in den Sets runde und einzeln stets rechteckige Schablonen.
Sie werden allgemein ja häufig als schlecht betitelt, aber ich finde viele durchaus gut, aber wie ihr seht gibt es einige Ausreißer darunter!
Im Gegensatz zu vielen anderen günstigen haben sie aber keinen Grad am Rand an dem man sich schneiden oder mit dem man den Tisch zerkratzen könnte, das ist schonmal gut.
Die "Abzieher" dagegen finde ich richtig blöde, da sie eine Metallklinge haben die die Schablonen total zerkratzt.
Die Stempel aus den Sets sind aber gut zu gebrauchen, wenn es auch häufig günstiger wäre auch einen kleinen zu haben.
Jede dieser Schablonen kostet ca. 1,50€, aber leider gibt es sie immer nur eine bestimmte Zeit und mittlerweile auch nur noch in den großen Theken die ich nichtmehr gefunden habe. :(
Die Sets kosten ca. 3€ und es sind jeweils eine Schablone, ein Abzieher und ein Stempel enthalten.
Im folgenden habe ich die Motive teilweise verwackelt, da kann die Schablone nix für!
Hier wunderschöne feine Motive:
Bei dem Eis ist es leider nicht mein Fehler gewesen, sondern die Prägung ist bei der obersten Kugel einfach nicht tief genug:
Dies war glaube ich aus einer Valentins-Kollektion:
Die Motive für den ganzen Nagel mag ich generell sehr und es freut mich, dass es die nun auch günstig gibt:
Nein das kaum leserliche "essence" lag nicht an mir, da ist die Prägung einfach richtig schlecht:
Obwohl ich diese Tierfellmotive generell sehr mag, finde ich diese dann leider doch nicht so schön:
Diese MUSSTE ich wegen der süßen Pfotenabdrücke haben, aber bisher sind sie noch nicht auf meinem Nagel gelandet: *shame on me*
Was ich mit beim Kauf dieser Schablone dachte kann ich nichtmehr sagen: -.-
Wieder eine Schablone schlechter Qualität bei fast allen Motiven. OK sind nur der Farbklecks, das Herz und das Frenchmotiv, das ich aber schief gestempelt habe:
Diese Frenchmotive habe ich kaum getragen, denn ich bekomme sie meisst nicht gleichmäßig auf den Nagel und dann sieht es doof aus. Wer da talentierter ist wird mit ihnen aber bestimmt glücklich:
EDIT: Die folgenden Schabbis sind eine Aktualisierung die ich aber der Vollständigkeit halber an diese Stelle setzen möchte! 
Mir gefallen die 90er Motive sehr gut, aber die Qualität ist leider bei der Kassette echt schlecht.

Welche Erfahrungen habt ihr mit den essence-Schablonen gemacht?
Und wisst ihr wo es noch große Theken gibt?



~-.-~

Kommentare:

  1. Krass hast du viele. Ich habe drei. Zufrieden bin ich auch nicht. Einmal kratzt der Abzieher - Benutze sttat dessen eine alte Plastikkarte,... und dann ist dieser Gummistopfenr relativ unbrauchbar. Die Symbole sind viel zu schwach geätzt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jau, deshalb nutze ich auch entwerde ec-karten und die sachen von konad.
      einige sind ganz gut, andere garnicht, aber dafür sind sie eben günstig :/

      Löschen