Montag, 25. Mai 2015

[NOTD] Einmal Opal-Splitter on top

Mit ein bisschen Erschrecken stellte ich vor kurzem fest, dass ich bisher kaum einen meiner Überlacke auf den Nägeln zeigte und möchte das jetzt mal anfangen nach zu holen! Den heutigen Kandidaten gibt es immer mal wider bei verschiedensten Marken und ich denke nicht, dass es da große Unterschiede gibt. Es handelt sich eben um einen typischen "Opal Splitter Topper" und dieser ist von essence aus der Re-mix your style LE die Farbe 01 Waking up in Vegas in einer Schicht aufgetragen:
Man erkennt gut, dass eine Schicht schon sehr ausre4ichend ist und man nicht nach den Partikeln suchen muss, wie es bei vielen günstigen Toppern der Fall ist. In indirektem Licht ist er nahezu unsichtbar oder Lila/Pink und im direkten Licht dann eher Orange/Pink mit Grün/Türkies am Rand. Auf den Fotos erkennt man es ganz gut denke ich. Der Lack den ich hier als Basis trage ist übrigens der essence "Blossoms etc LE" 05 Forget-me-not.

Habt und mögt ihr solche Opal-Splitter-Topper?



~-.-~

Kommentare:

  1. Ich mag diesen Dance Topcoat auf dunklen Nagellacken total gerne :D Ich empfehle da vor allem schwarz und dunkelbraun. Deine Kombination gefällt mir auch sehr gut, die sollte ich auch mal ausprobieren, wo ich meinen Essie Nagellack leeren möchte. Ich hab den Opalsplitter Topcoat schon lange nicht mehr getragen, weil ich z.Zt andere Topcoats leeren möchte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Schwarz & DUnkielgrau stelle ich ihn mir auch toll vor, aber auf Braun? Das kann ich mir garnicht vorstellen, werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!
      Wenn du deinen essie damit lieber trägst, würde ich es auf jeden Fall mal probieren! Berichte ob du es magst!

      Löschen
    2. Auf schwarz hab ich den noch nicht probiert, aber ich glaube der sieht da auch toll aus. Wenn ich ihn auf Braun auftrage wird der Glitzer rot-orange-gold-grün, das passt auch alles wunderbar :)
      Nächstes Mal kommt wohl erstmal mein goldener Lack auf die Nägel. Wenn ich aus dem Essie noch etwas rauskriegen sollte, probiere ich es danach mal aus. Ich seh etas schwarz weil der Pinsel nicht mehr so richtig an den Lack drankommt.

      Löschen
    3. Man sollte langsam Beton in die Lackflaschen kippen, damit man wieder an den Lack kommt >.< Aber sonst fällt mir da auch nix mehr zu ein. FInde ich auch richtig nervig, aber bei den meisten Flaschen kommt man ja leide rnicht bis an den Boden. :/

      Löschen
  2. Also ich bin ja auch ein großer Fan der Opalsplitterlacke und hab sowohl den von essence als auch einen von Zoya, der blau-grüne Flakes hat. Für gewöhnlich trage ich die eher über dunklen Farben wie Schwarz oder Violett, aber der dezente Effekt über hellen Farben hat auch was. Sowohl über so einem hellen Blau als auch über Weiß. Wobei der Effekt über Weiß sehr dezent ist, nächstes Mal nehm ich eine andere Farbe... Über Braun muss ich das auch mal ausprobieren, klingt auf jeden Fall spannend.
    Das mit dem Beton wäre ja eine Idee, aber stell dir bloß mal die Sauerei vor. Und eine Mini-Mischmaschine bräuchte man auch noch. :D
    Aber mal im Ernst, wenn nur mehr wenig drin ist, kipp ich das tropfenweise auf ein Stück Kunststoff (damit der Verpackungsmüll auch mal für was gut ist) und lackier es dann von da weg. Ist aber auch nervig, vorallem wenn es so viel einfacher ginge, wenn nur der Pinsel ein paar Millimeter länger wäre...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, dann trägst du die häufig? Ich muss zugeben, dass ich irgendwie Topper-Faul bin. Da stampe ich eher. Sollte mich mal mehr den Toppern widmen jetzt, da ich keine Zeit zum Stampen habe.
      Ich habe ihn jetzt auch mal über Braun gehabt und bin beeidruckt vond em Effekt! Sieht absolut besonders aus, aber ist für mcih eher was für den Herbst.
      Mit dem Rauskippen wäre mal eine Idee. Wenn ich das zum Tupfen mache, nehme ich meist eine ecKarte zum Draufkippen. Eine alte versteht sich ;D
      LG :)

      Löschen
    2. Da ich den Dreh mit dem Stampen nie so richtig rausgekriegt hab und meistens zu faul dazu bin, ja. Zumal Topper den Vorteil haben, dass man (für gewöhnlich) nicht warten muss bis alles trocken ist. :)
      Über Braun muss ich das echt auch mal ausprobieren!
      LG :)

      Löschen