Sonntag, 12. Juli 2015

[Projekt ml] Erklärung und Start für Milliliter #0

Hier ist wohl direkt etwas Erklärung nötig, denn zumindest diesen Titel habe ich so noch nirgends gesehen. Von meinem allgemeinem Aufbrauchprojekt für dieses Jahr habt ihr vermutlich schon gelesen. Ich finde es auf Dauer sehr unübersichtlich und möchte dort deshalb nichts weiter ergänzen. Deshalb dachte ich mir, ich starte eine zusätzliche Reihe die ich Projekt ml (Milliliter), Projekt mm (Millimeter) und Project Pan nenne oder so ähnlich. Dabei sollen die Namen eben beschreiben wonach ich den Fortschritt sehe und das Ganze somit etwas kleiner und übersichtlicher halten. Was nun alles unter "Milliliter" zählt, seht ihr direkt auf dem ersten Foto:


Allgemein sollen hier alle flüssigen Produkte rein bei denen man möglichst am Flakon sieht wie weit ich bin. Da noch einige solcher Produkte im Project Empty/Pan enthalten sind, habe ich mich hier nur für 5 weitere Produkte entschieden. Wichtig war es mir noch ein paar neue Nagellackfarben mit hinein zu bekommen und Parfums, denn die habe ich im anderen Projekt schon alle geleert. Der Plan ist erstmal hier immer wieder aufzufüllen, wenn etwas leer wird. Mal sehen wie sich das entwickelt!



Yves Rocher "Aquarelles Végétales LE 2010" Lavande
3ml kosteten ~2€
Diese besondere Farbe gehört zu meinen liebsten 10 Lacken. Es ist ein sehr dunkler Fliederton mit starkem Graustich. Super schön, eher dunkel aber besonders und klassisch. Leider konnte ich bisher nirgends einen Lack finden der ihm auch nur ähnelt. Trotzdem habe ich im og. Projekt schon einen Flakon aufgebraucht und möchte nun auch noch den vorletzten leeren, denn die ganzen BackUps bringen mir ja doch nichts, wenn ich sie nicht benutzen mag.

OPI "Ger-minis LE" Suzi and the 7 Düsseldorfs
3,75ml kosteten ?€
Dagegen ist dieses pink schimmernde dunkle Magenta nicht so mein Fall. Ich war ein keines Opfer, denn die Namen dieser LE sprachen mich irgendwie an und so kaufte ich ein 4er-Set der Minis. Da sie mir nicht übermäßig am Herzen liegen, recht klein sind und ich sie auch nicht weggeben mag, werden sie nun nach und nach aufgebraucht.

essence - 07 café olé
5ml kosteten ~2€
Wieder ein kleines Gegenteil stellt dieser Nude-Taupe-Ton da. Ich mag ihn sehr gern, habe ihn schon über die Hälfte geleert und möchte ihn nun aufbrauchen, da ich so viele ähnliche Töne habe. Toll finde ich den Ton definitiv und möchte so eine Farbe in meiner Sammlung auch nichtmehr missen.

Mel Merio - Eau de Parfum - Attractive Girl
50ml kosten 3,99€
Kopfnote: Ananas, Melone, Mango, Apfel, schwarze Johannisbeere
Herznote: Jasmin, Magnolie
Basisnoten: Sandelholz, Caramel, Kokosnuss, Himbeere
 Jetzt gibt es einen kleinen Sprung in der Produktart. Dieses Parfum mag ich wirklich sehr, aber da es leider aus dem Sortiment geschmissen wurde, trug ich es lange nicht. Jetzt fängt die Flüssigkeit an von klar zu gelblich zu wechseln und ich möchte es nun im Sommer aufbrauchen bevor es kippt. Der Duft ist eher fraulich-frisch als mädchenhaft und ist definitiv kein Unisex-Duft obwohl er recht sportlich riecht. Er ist einer meiner wenigen sportlichen Düfte die ich noch gerne trage.

 Lancome - Eau de Parfum "La vie est belle"
30ml kosten 39,99€
Duftnoten: Iris, Jasmin, Orangenblüte, Patchouli, Gourmet-Noten
Dieses Parfum ist eher schwer, aber trotzdem das ganze Jahr tragbar, wenn man es nicht übertreibt. Da er etwas herb und damenhaft riecht, mische ich ihn gern mit einem sehr vanilligen/süßen Duft. Da es nicht mein Favorit ist und ich gerne ein paar andere schwere Düfte hätte, will ich ihn nun direkt aufbrauchen.


Wie häufig hier Updates kommen werden, kann ich noch nicht sagen. Das wird sich vermutlich ergeben, aber es wird wohl auf alle paar Wochen hinauslaufen.
Aktuell sind es erstmal 9-10ml Nagellack und noch ungefähr 50ml Parfum die ich vor mir habe.
Meine Prognose ist, dass es mir den Parfums ganz gut vorwärts geht, bei den Nagellacken aber etwas dauert, denn ich habe noch die aus dem Projekt zu tragen.

Wie gefällt euch die Idee?



~-.-~

Kommentare:

  1. Ich find die Idee sehr gut! Vermutlich werde ich so etwas ähnliches starten, ich weiß nur nicht ab wann. Mein Project Pan würde ich dann aber aufgeben, weil zwei Projekte mit (fast) den gleichen Produkten keinen Sinn machen.

    Ich wusste gar nicht, dass du von diesem lavendelfarbenen Nagellack 3 Stück hattest o_O

    Der Name von dem OPI Nagellack ist ja mal episch! Farblich ist es auch nicht so meins. Auf den Nägeln find ich Magenta an mir alles andere als hübsch.

    Der nudefarbene essence Lack sieht interesant aus. Ich erinneremich noch dunkel an den. Den schaffst du locker!

    Ich hab einem Parfüm noch nie beim Kippen zugesehen Aber wenn die Flüssigkeit Gelb wird würd ich mir auch Sorgen machen o_O

    Warum verkaufst du den Lancome La Vie est Belle nicht? Die Flasche ist fast voll und du magst ihn eh nicht soooo. Von dem Geld kannst du dir dann das EdT kaufen. Ich ringe auch noch hin und her was ich mit dem Boss Ornage machen soll. Zur Zeit pausiert es aber vllt trenn ich mich auch davon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon gespannt wie du das Projekt umsetzen wirst!

      Da muss ich zugeben, dass ich glaube mehr als 3 von den YR Lacken gehabt zu haben *räusper* Einer ist noch da und ich bin mir sicher shcon 2 aufgebraucht zu haben. Dazu kommt dann noch der da oben -.-'

      Die Namen sind auch der Grund warum ich die POIs aus der LE haben musste, wenn ich ehrlich bin, aber auch die Suzi werde ich platt machen. Vermutlich auf den Füßen, denn sowas auf den Fingern gefällt mir das nichtmehr so.

      Denke auch, dass der essence ken Problem sein sollte. Das Projekt ist aber eh ohne Zeitbeschränkung, von daher... ;D

      Auf dem Foto kann man sogar erkennen, dass die Flüssigkeit gelblich ist, früher war sie einfach klar. Also von dem MelMerio - die vom Lancome soll natürlich so ^^
      Leider kann ich mir von dem Geld bei weitem nicht das EdT kaufen. Da müsste ich schon mehrere Flaschen vom EdP für haben. Mir ist es einfach den Aufwand und die Nerven nicht wert, dann bekommen ich auf keinen Fall den ursprünglichen Preis raus und ich habe aktuell garkeinen anderen Duft den ich täglich so nutzen mag wie diesen. In Summe möchte ich ihn selbst leeren, denn irgendwie liegt er mir am Herzen. Bin mir auch recht sicher, dass ich ihn über den "Sommer" (haha) leer bekomme und werde dann zum Winter an schwerere Düfte gehen.

      Löschen
    2. PS: Ich stelle gerade fest was das für eine gute Entscheidung war. Im Laufe des Monats werde ich das Empty/Pan in die Einzelprojekte eingliedern denke ich. So kann ich viel besser auf die einzelnen Sachen eingehen. Viiiiiel besser es mir gefällt! ;D

      Löschen
    3. Ich hab noch ne allgemeine Frage zu dem Projekt. Was passiert wenn du etwas leerst? Wird etwas anderes nachrücken oder nicht? Können generell Dinge nachrücken?

      Ich hoffe du kaufst dir keine Sachen nicht nur wegen dem Namen xD Ich hab früher das ein oder andere auch deswegen gekauft aber es ist im Grunde genommen sinnlos (es sei denn
      man braucht so ein ähnliches Produkt sowieso)

      Ja, es ist mir schon klar, dass du den Preis vom EdP nicht kriegst. Aber bevor ich mich 50ml bzw. einige Monate durch ein Produkt quäle dass ich einfach nicht mag, schau ich lieber dass ich nen 20er dafür kriege. Andererseits nutzt du ja auch viel mehr Parfüm als ich :)

      Löschen
    4. Japp, hier möchte ich definitiv nachrücken lassen. Bei dem großen Projekt ist das zu unübersichtlich, aber hier möchte ich bis zu 10 Produkten drin haben und auch immer wieder auffüllen. Vermutlich kommt dann einmal im Jahr ein großer Aufgebrauacht-Post oder sowas. Mal sehen, das wird sich ergeben denke ich.

      Nur wegen dem Namen kaufe ich natürlich nix. Das wäre echt übertrieben. Ich habe eh mit der Kollektion geliebäugelt und die Namen haben mir danne infach "den Todesstoß" versetzt und ich habe sie gekauft.

      Es ist nicht so, dass ich das Parfum schrecklich finde. Ich mag es, würde aber das Toilette bevorzugen,w enn ich nochmal die Wahl hätte. Obwohl, würde ich vermutlich nicht, denn das Toilette ist mir echt zu teuer mit fast 60€! Deshalb habe ich ja auch das EdP gewählt. So viel geld wollte ich aktuell nicht locker machen. Wenn ich das Parfum echt nciht mögen würde, dann könnte ich es nicht tragen und würde es aussortieren. Also keine Sorge, besonders bei teureren Produkten arbeite ich mcih auf keinen Fall durch wenn ich es blöd finde!

      Löschen
    5. Das klingt nach einer guten Idee! Ich hoffe du verliest beim vielen Nachrücken nicht den Überblick und vergisst dann manche Produkte total. Das ist mir nämlich mal passiert...

      Löschen
    6. Da bin ich auch gespannt, aber das wird wohl die Zeit zeigen. Im Endeffekt habe ich auber auch fast nur die Sachen aus den Projekten offen.
      Ich werde berichten! ;D

      Löschen
  2. Ich finde die Idee auch sehr gut, denn bei einigen Produkten ist es in einem normalen Projekt extrem schwer den Fortschritt auszumachen :)
    Ich denke die Nagellacke werden eine schwierige Sache, aber du packst das schon.
    Sobald Parfüm gelb wird hat man glaube ich noch 4-6 Monate bis es ganz kippt une es auch nicht mehr gut riecht..ich denke du schaffst es noch vorher es zu leeren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich mich dran halte und nicht quer durch meine Sammlung lackiere, dann sollte das mit den Lacken passen. Und kleine Vorschau: einer ist schon leer! :D
      Werde das Parfum bestimmt vorher leeren auch, wenn ich traurig bin, dass es dann weg ist. Aber du hast recht: Das Verfärben ist der Warnschuss!
      LG :)

      Löschen