Dienstag, 28. Juli 2015

Wieviele Lacke kann man leeren? Alle alle...

Zwischen den ganzen Beiträgen hier was ich alles leeren möchte, wollte ich jetzt mal ein bisschen zeigen was ich zumindest bei den Lacken schon so alles geleert habe. Das lässt ganz gute Rückschlüsse auf mein statistisches Nutzungsverhalten und eben auch meine Vorlieben zu. Sehr selten ist mal ein Lack dabei den ich leerte, weil ich ihn doof fand, denn die schmeiße ich bei meiner riesigen Sammlung dann eher einfach raus. Alle Lacke die ihr jetzt seht, sind innerhalb der letzten 3 Jahre leer geworden und jetzt seht ihr erstmal die, die von Marke und Namen komplett leer sind, später dann die, von denen ich noch BackUps habe.
Da lässt sich ein Farbschema erkennen, oder!? Es sind alles mehr oder weniger "klassische" Farben. Koralle, Rot, Beige, Weiß, Silber und Schwarz. Auf dem Foto unten sehr ihr, dass einige Tippainter dabei sind (die bei denen nicht der komplette Tip angemalt ist). Mit 5 von 11 sind es schon einige, aber ich nutzte sie hauptsächlich als "normalen" Lack auf dem ganzen Finger und nicht unbedingt für NailArt. Natürlich haben sie weniger Inhalt und waren dadurch schneller zu leeren.




 ESPRIT - 219 Mango Sorbet   (6ml/~4€)
Einer meiner liebsten Laacke, ein schöner Koralleton, der auf dem Foto oben nciht so gut rüber kommt, aber dafür hier *klick*. Leider habe ich noch keinen adäquaten Ersatz gefunden. Ich liebe so eine Farbe für die Fußnägel und im Sommer auch auf den Fingern.

p2 - TipPainter - Red Tip   (3ml/1,75€)
essie "Winter 2012 LE" Snap happy     (3x5ml/~13€)
essence - 'Circus Circus LE' 03 Applause, Applause    (2x4ml/~4€)
Alle 3 schöne klassische Rottöne, die ich auch immernoch so oder ähnlich da habe und gerne nutze - das ganze Jahr und auf Händen und Füßen.

essence - 07 café olé    (5ml/ ~2€)
So ein heller Braun-Grau-Taupe-Ton ist für mich ein Basic. trage ich auf den Fingernägeln immer wieder gern. (Swatch)

 essence - TipPainter weiß     (4ml/~2€)
Weiß nutze ich hauptsächlich als Base damit die darüber lackierten Farben intensiver sind oder zum Stampen.

essence - TipPainter - 01 So Crazy   (4ml/~1€)
essence - TipPainter "03 Silver Surfer"   (4ml/~2€)
Auch diverste silberne Topper habe ich da, bevorzuge aber welche mit grobem Glitzer anstatt diesem feinen Schimmer.

J - dunkelgrau-metallic   (15ml/~1€)
Diesen habe ich zum Stampen und auch einzeln genutzt. Diese Farbe ist aber kein muss für mich.

u.m.a - Nail Art Pen "1001"   (5ml/~2€)
Colours Cosmetic - 100   (14ml/~1€)
Auch Schwarz ist eine Basic-Farbe für mich. Ich ntuze sie zum Stampen aber auch Solo oder mit Toppern auf Finger- und Fußnägeln und das das ganze Jahr über.


Diesen Lack habe ich einmal aufgebraucht + mein BackUp raus geschmissen:
Yves Rocher - Mauve Captivant Nagellack   (3ml/~1,50€)
Dieses pink schimmernde mittlere lila mochte ich nicht, quälte mich durch eine Flasche und gab die andere weg.


Von diesen Lacken habe ich mindestens eine Flasche aufgebraucht, aber noch BackUps da:
 p2 - Color Victim Nagellack - 207 stormy   (8ml/~1,70€)
essence "Into the Wild LE 2010" 02 Zulu    (10ml/1,75€)
 Yves Rocher "LE" Taupe Grisé   (3ml/~1,50€)
Hier habe ich nun 3 schöne recht helle Taupe-Töne die unter anderem zu meinen 10 liebsten Lacken gehören. Deshalb mag ich meine jeweiligen BackUps auch nciht aufbrauchen. Lediglich für den Zulu habe ich mittlerweile einen Ersatz gefunden. Solche Farben trage ich nur auf den Fingern.

Rival de Loop - Nagellack "30"   (8ml/~1,50€)
Wie schon erwähnt, ist Schwarz für mcih eine unverzichtbare Basisfarbe. Da ich diesen gut und günstig fand, kaufte ich ihn nach.

p2 - 017 elegant   (8ml/1,55€)
Yves Rocher "LE" Lavande   (3ml/~1,50€)
 essence "Cute as Hell LE 2010" 04 date me   (8ml/~2€)
Catrice - 420 Dirty Berry   (10ml/~3€)
essence "Blossoms etc. LE 2011" 05 Forget-me-not   (7ml/1,79€)
Weiter geht es mit gleich 5 Lila/Flieder-Farben (den 5. habe ich auf dem Foto vergessen), die ebenfalls alle zu meinen liebsten 10 Lacken gehören. EInige schimmern, andere haben ein Cremefinish, aber sie sind alle nicht "Standard" sondern besondere Mischtöne. Für mich persönlich eine unverzichtbare Farbgruppe für die Fingernägel.

 essence "Show your feet-Serie" 09 sunshine4ever    (8ml/~3€)
Zuletzt noch dieses schöne Sonnengelb (Swatch) das ich aber nur aufbrauchte, weil ich es zum Franken nutzte um einen Olivton zu kreieren als es die ncoh nciht so häufig gab.

 
Fazit:
In Summe habe ich in den letzten 3 Jahren also mindestens 22 Flaschen verschiedener Lacke aufgebraucht, von einigen sogar mehrere. Macht ca. 7 Flaschen im Jahr und alle 2 Monate einer. Interessant, oder?
Mir war nciht bewusst, dass es doch so viel ist, denn ich wechsel schon recht viel quer durch meine riesige Sammlung. Wenn ich mich mehr fokussiere (besonders auf kleine Flakons), dann kann ich bestimmt auf 10 leere Lacke pro Jahr kommen und mein Bestand von aktuell 188 Farben könnte mir so in etwa 20 Jahre halten... Ô.Ô ... XDDD Gut zu wissen! ;)


Was für Farben habt ihr so aufgebraucht?
Decken sich einige mit meinen?



~-.-~

Kommentare:

  1. Ich finde solche Rechnungen immer interessant. Aber ich komme wohl kaum auf 10 Lacke pro Jahr würde ich mal vermuten, den Nagellack wird bei mir nur unfassbar langsam leer. Bei deiner Rechnung hätte ich aber nach 3 Jahren keine Nagellacke mehr ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe natürlich damit gerechnet 2 Mal die Woche neu lackieren, die füße alle 2 Wochen, immer nur die gleichen lacke nutzen, Stampen & Topper nutzen und auch ein paar kleine Flaschen dabei. In dem Fall sollte das gehen.
      Aber 10x 15ml Butteln sind glaube ich fast unmöglich :D

      Wie häufig lackierst du denn um? Und was sind deine liebsten Farben?

      Löschen
    2. Ich lackiere auch wie du pro Woche zweimal die Nägel neu, die Fussnägel unregelmässig 1-2 Mal pro Monat also etwa wie du. Ich trage sehr oft Rot, im Sommer geht das Rot dann mehr ins Coral während es im Winter mehr ins Bordeau geht.
      Ja, wenn man kleine Flaschen dabei hat ist es schon eher möglich, aber ich finde deine Leistung aber doch sehr ansehnlich ^^

      Löschen
    3. Hast du uns eigetnlich shconmal deine Nagellack-Sammlung gezeigt?
      Wenn ja, muss ich nochmal danach suchen, ansonsten solltest du das unbedingt nachholen! ;D
      Und du bleib dran, dann bekommst du deine Lacke für das Projekt dieses Jahr auch noch leer!

      Löschen
  2. Sehr interessanter Post! Ich fühle zwar auch Listen darüber was ich alles schon aufgebraucht habe aber ich hab noch nie gezählt wie viele Lidschatten, Nagellacke und Lippenstifte ich im Jahr durchschnittlich verbrauche. Das wäre echt schön zu wissen!

    Ich habe erwartet dass ein Nagellack 3-4 Monate hält wenn man ihn 1x die Woche trägt. Das kommt auch etwa mit deiner Beobachtung hin. Meine Nagellacksammlung hält dann immerhin... 10 Jahre.

    Ich hab irgendwie erwartet, dass du taupe, rot , schwarz und flieder am meisten geleert hast. Aber dass du so etwas wie Gelb und Orange leer kreigst hätte ioch nicht geglaubt ^^ Das sagt doch dass du deine Farbvorlieben ziemlich gut kennst.

    Ich weiß leider nicht mehr welche Nagellacke ich wie häufig aufgebraucht habe. Ich hoffe, das ich irgendwann mal dazu komme Kunstnägel oder Nagelfächer zu kaufen, damit ich das so schön nachhalten kann wie du.
    Ich habe früher deutlich mehr klassische Farben getragen während ich jetzt eher zu blau, taupe und grün greife.

    Zur Zeit leere ich nagellacktechnisch so gut wie gar nichts, weil meine Sammlung immer noch nicht durchgetragen ist. Ich Depp hab in den letzten 5 Wochen vergessen zu fotographieren sodass ich immer noch bei 10-12 ungetragenen Farben bin! Ich werde also erst zum Jahresende durch sein... *seufz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir sind es jetzt 54 Aufgebraucht-Posts, dh ich dokumentiere das jetzt seit 4-5 Jahren und überlege dank dir jetzt, ob ich aus Jux mal alles durch zähle und poste. An dekorativer Kosmetik (was wenig ist) und auch an Duschgel usw. Eine super Idee! ^^

      Erschreckend, wenn man das mit den Lacken hochrechnet, aber ich werde jetzt nicht plötzlich 99% abgeben deswegen. Sortiere ja nebenbei immer wieder aus, mal sehen wo ich dann so lande.

      Da hast du ja richtig getippt mit den Farben! :D
      Das Gelb habe ich viel für Farbverläufe genutzt und eben sehr viel zum Franken von einem Olivton. Das "orange" ist eigentlich das schönste Koralle überhaupt. Habe ich viel auf den Fußnägeln und auch auf den Fingern getragen. Sobald ich eine vergleichbare Farbe finde, werde ich auch definitiv zuschlagen!

      Wirklich schade, dass du ncihtmehr genau nachvollziehen kannst was du so geleert hast. Fallen dir denn spontan ein paar ein? Zumindest was üfr Farben das waren?

      Mir ist es schon total in Fleisch und Blut übergegangen meine Nägel zu fotografieren - da kann mir das nciht passieren, aber du hast ja auch gerade genug um die Ohren.
      Freue mich dann auf dein Fazit am Jahresende was du abschließend über deine Sammlung gelernt hast usw!

      Löschen
    2. Mmmh wieso willst du alles nochmal neu zählen? Du hast doch die ganzen Sammlungsposts oder?

      Wenn ich ehrlich bin kann ich mich auch total schlecht von Nagellack trennen. Ich mag meine Farbvielfalt und trenne mich nur von Nagellacken, die mir absolut nicht stehen. Leider hab ich davon wieder nen halben Karton voll, der einfach nicht weg geht -.-"

      Ich hab Listen darüber, was ich im Jahr XY so aufgebraucht habe. Ich müsste mir "nur" mal die Zeit nehmen, die Listen zusammenzufassen und zu sortieren. Leider steht nicht überall die Farbbezeichnung dran. Es interessiert mich schon was ich von den Farben so geleert habe...

      Hach ja bis Jahresende is noch ein Weilchen. Ich hoffe, dass ich gegen Jahresende etwas aufatmen kann. Das hängt aber stark davon ab wie meine Arbeit weiter läuft... Ich würd am liesbten noch vor meinem Geburtstag abgeben doch wie, wenn grad mal ein Bruchteil fertig ist?

      Löschen
    3. Ich habe überlegt zu zählen wieviele Teile ich pro Jahr aufgebraucht habe und das mal als Übersicht hochstellen, also zB was bei mir im Durchschnitt an Duschgel pro Jahr weggeht usw. Dann könnte ich mir vielleicht neue Maximalbestandsmengen setzen, wenn ich weiß wieviel ich im Jahr leeren kann.

      Besonders Lack hält doch wirklich recht lange, da finde ich es auch nciiht ganz so dringlich extrem zu reduzieren. Trotzdem sollte man versuchen die ältesten Teile zu bevorzugen denke ich.

      Wenn du mal die Muße hast, würde ich mich sehr über so einen Aufbrauch-Listen-Post freuen!

      Löschen
    4. Ich glaub nach so viel Programmieren wäre das für mich mal ne gelungene Abwechslung. Ich bin sehr gespannt was meine Statistik sagt. Also ran an den Speck!

      Wenn ich ehrlich bin halte ich es mittlerweile für sinnvoller die Sachen aufzubrauchen die man am liebsten hat. Sonst gehen sie kaputt ehe man sie ausgiebig genutzt hat. Ich hab aber z.Zt erstmal mit den offenen Sachen zu kämpfen, die weit übers MHD sind.

      Löschen
    5. Es ist eben die Balance zwishen alten und Lieblingsstücken. Beides sollte man nutzen ohne das andere zu vernachlässigen. Da muss eben jeder seinen Weg finden. Aktuell konzentriere ich mich mehr auf den alten Kram, aber nutze zwischendurch auch immer wieder anderes. Für mich funktioniert das im Moment ganz gut so :)

      Löschen