Sonntag, 16. August 2015

[Projekt ml] Update #1 nach 5 Wochen

Nach dem Urlaub habe ich jetzt noch ein paar Tage zum Ankommen gebraucht, aber nun habe ich wieder das deutsche Novemberwetter akzeptiert und möchte direkt mit einem Update für eins der kleinen Projekte starten. Wer nochmal nachschauen möchte, für den verlinke ich jetzt mal direkt den Start von diesem Projekt ml, dem Projekt mm und dem Project pan. Zu den anderen wird es natürlich auch demnächst das jeweils erste Update geben.
Um ein bisschen Spannung zu halten ;P werde ich als erstes Bild wohl auch in Zukunft die Übersicht über die möglichen Produkte beibehalten:
Die 5 Produkte mit denen ich vor 5 Wochen gestartet bin:

Yves Rocher "Aquarelles Végétales LE 2010" Lavande   (3ml/~2€)
Dieser sehr dunkle Fliederton mit starkem Graustich ist eine wirklich besondere Farbe und gehört zu meinen liebsten 10 Lacken.
Ich habe ihn getragen, aber noch keinen bahnbrechenden Fortschritt gemacht. -0,5ml
  
OPI "Ger-minis LE" Suzi and the 7 Düsseldorfs   (3,75ml/?€)
Ein pink schimmerndes dunkles Magenta aus einem ein 4er-Minis-Set.
Ich habe es eingesehen und mich endlich schweren Herzens von dem Set im Ganzen getrennt, denn es sind einfach nicht meine Farben. Genutzt habe ich den Lack also nicht, sondern aussortiert.
 
essence - 07 café olé   (5ml/~2€)
Im Gegenteil dazu ist dieser Nude-Taupe-Ton einer meiner Liebsten.
...und deshalb viel es mir auch nicht schwer ihn zu leeren! -2,5ml
  
Mel Merio - Eau de Parfum - Attractive Girl   (50ml/3,99€)
Kopfnote: Ananas, Melone, Mango, Apfel, schwarze Johannisbeere
Herznote: Jasmin, Magnolie
Basisnoten: Sandelholz, Caramel, Kokosnuss, Himbeere
 Weiter geht es mit einem meiner wenigen sportlichen Düfte, im Speziellen mit einem den ich sehr mag und fürchtete, dass er bald kippen könnte.
Da es so heiß war, habe ich ihn solo und täglich getragen, sodass er im Urlaub dann leer wurde. -20ml
 
 Lancome - Eau de Parfum "La vie est belle"   (30ml/39,99€)
Duftnoten: Iris, Jasmin, Orangenblüte, Patchouli, Gourmet-Noten
Einen Kontrast stellt vom Duft dieses eher schwere Parfum da, das ein schöner Alltagsduft ist, aber nicht so besonders, dass ich ihn nachkaufen müsste.
Auf Grund der Hitze habe ich nicht so häufig zu ihm gegriffen, aber trotzdem ein wenig verbraucht. -3ml

 
Neu dazu aus dem großen Projekt (*klick*) übernommen:
essence "Crystalliced LE" 04 Ice age reloaded   (4ml/2,29€)
Mir gefällt dieses Beige mit einem altrosanem Stich als farbige Base sehr gut, obwohl ich auf den goldenen Schimmer verzichten könnte. Wenn das Wetter so bleibt wie aktuell (November), dann werde ich ihn wohl in den nächsten Wochen leeren. Ausgewählt wurde er, weil ich meine ganzen cremigen und flüssgen Lidschatten mal aufbrauchen will bevor sie eintrocknen.

Urban Decay - Primer Potion "Eden"   (3,7ml/im Set)
Bekannt und berühmt! Diese gelbliche Variante gefällt mir eigentlich nicht so gut, aber sie war als Probe bei einer Palette dabei und ich habe noch eine große Größe davon. Die kleine muss jetzt langsam mal leer werden, denn das Produkt ist so ergiebig. Nun bin ich gespannt wielange ich noch an ihr haben werde.

essence - Flüssigliner "01 Black"   (3ml/~2€)
 essence "Surfer Babe LE" 03 Pointbreak   (4ml/~2€)
 essence "Surfer Babe LE" 01 Hang loose   (4ml/~2€)
Alle 3 finde ich gut, aber es ist einfach nicht meine bevorzugte Produkt-Art zum Auftragen von Lidstrich. Da sie flüssig und recht alt sind, möchte ich sie aufbrauchen bzw. werde sie irgendwann entsorgen.

TheBalm - Balm Shelter "Light"   (64ml/~20€)
Diese getönte Tagescreme kann mit einem SPF18 bei mir punkten und ich trage es gern im Sommer, denn es deckt nur leicht, ist mir aber im Winter zu dunkel *swatch*. Unkompliziert. Supi. In den Projekten ist er gelandet, da er sehr alt ist und einfach mal aufgebraucht werden muss, das wahnsinnig ergiebige Zeug!

Artdeco - NailWonder   (10ml/~7€)
Ein "Wunderlack", der alles können soll. Er ist sehr flüssig, der Pinsel ganz ok, die Wirkung fand ich ganz gut und er trocknet auch recht fix. Nachkaufen würde ich ihn auf Grund des Preises aber eher nicht, aber er muss langsam mal leer werden, da ich so viele Base- und Top-Coats habe.

Wellean - Stampinglack "weiß"  (5ml/~2)
Mein bisher liebster weißer Stampinglack, aber ich habe einen neuen guten gefunden und dieser muss langsam weg.

Rival de Loop - 04 (rot)   (8ml/~2€)
Rival de Loop - 30 (schwarz)   (8ml/~2€)
Da ich auch diverse Rot- und Schwarztöne habe, möchte ich hier reduzieren und da die Flakons von RdL recht klein und diese Exemplare alt sind, sollen sie langsam weg.

 
Summe der Produkte für die nächsten Wochen:
Vielleicht ist es jemandem aufgefallen, aber ich habe nicht direkt alle Produkte aus dem großen Aufbrauch-Projekt übernommen, denn ich will es hier mit maximal 12 Teilen übersichtlicher halten. Die anderen werden dann nachrücken wenn es an der Zeit ist oder nicht, das wird sich zeigen, aber mit der aktuellen Auswahl bin ich erstmal sehr zufrieden, denn sie lässt mir mehr Spielraum und ich habe absichtlich keinen zeitlichen Rahmen gesetzt, denn ich möchte diesen Nutzungs-Druck nicht mehr, der dafür sorgt, dass ich der Produkte schneller überdrüssig werde als nötig. Dafür legt es aber einen Fokus und das ist für mich der hauptsächliche Sinn und Zweck!

Der Counter steht jetzt auf 03 geleerte/entfernte Produkten, aber ~26 vernichteten ml in diesem Projekt nach 05 Wochen.

 Mit 3 gestrichenen Produkten bin ich übrigens recht zufrieden und bin nun gespannt was die nächsten Wochen so passieren wird!
 
 
Wie läuft es bei euch so?
 
 
 
~-.-~

Kommentare:

  1. Willkommen zurück!
    Ich finde du hast den Post sehr übersichtlich gestaltet. Damit hat sich meine Frage von Heute MIttag wohl erledigt xD

    Du hast nun doch das ganze OPI Set ausgemistet? Überraschend! Wenn du nicht weißt wohin damit, ich wollt den Nein, Nein schon länger haben - Und Mama trägt dieses pflaumige Lila was an mir richtig bescheuert aussieht sehr gerne. Die anderen zwei Farben wären für mich neu.

    Krass dass du den cafe ole schon geleert hast o_O Ich hab damit gerechnet, dass es noch gut 1-2 Monate dauert bis du so weit bist.

    Ich staune auch wie du den Mel Merio Duft so schnell leer gekriegt hast... Ich mach gefühlt null Fortschritt mit den Düften!

    Ich denk den Crystalliced Lischatten kriegst du relativ flott leer v.a. wenn du ihn als Base benutzt.

    Mmmh wenn dir dieser Eden Primer nicht zusagt, dann verkauf den großen doch. Mit den 4ml wirst du noch mindestens bis zum Jahresende auskommen. Ich kenne diese Variante noch gar nicht. Ich kenn nur die Original und die Anti Age (!!??)

    Passt die The Balm Shelter nun zu deinem Hautton? DIe dunkelt laut Swatch ja extrem nach!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^

      Ja, ich kann es auch noch nciht fassen, denn ich bin vernarrt in solche Minis. Da ich mich aber bei 2 von 4 zwingen musste sie zu tragen, macht es einfach keinen Sinn. Leider musste ich es doch einfach einsehen.

      Die Flakons gehen unten ja immer so spitz zusammen, dass der Rest meist razfaz weg ist - hier eben bei dem CafeOle und dem Parfum. Speziell mit dem Parfum hab ich auch nciht gegeizt, denn es ist eben günstig gewesen und riecht dementsprechend nicht so intensiv, dass man(ich) davon mehr braucht.

      Wenn ich mich wieder schminke, ist der crystalliced auf jeden Fall bald leer, aber wenn nciht, dann schleppe ich ihn noch ein bisschen weiter ;D

      Die kleine UDPP nutze ich ja nun schon seit 2 Jahren, da MUSS sie doch mal leer werden! >.< Würde mir die gelbliche nciht nochmal kaufen, aber sie ist gut und da man sie eh nur hauchdünn auftragen darf, fällt es auch nciht so auf. Wenn ich sie verkaufe, müsste ich ja wieder eine neue holen und das wäre für mich ein fettes Verlustgeschäft. Stört mich nicht, von daher mache ich die beiden leer.
      Kann dir aber mal was abfüllen - vielleicht ist der Unterton ja supi für dich!?
      Meines Wissens gibt es eine transprente, goldene, silberne, gelbliche. Also 4 Versionen von der UDPP. Werde aber keine davon mehr kaufen, sondern mich (dann ich 10 Jahren, wenn die große Tube auch leer ist) bei anderen Marken umsehen.

      Im Sommer passt der BalmShelter super, im winter geht er eben durch das Nachdunkeln garnicht. Deshalb und da er so ergiebig ist, wird das Teil einfach nciht leer, aber ich mag es total gerne und würde ihn mir auch wieder nachkaufen!

      Löschen
    2. Meine große UDPP (13,5ml) ist nun seit ziemlich genau einem Jahr offen und etwa halbleer... Ich kann die wegen meine relativ trockenen Haut nicht immer hauchdünn auftragen, denn die ebnet diese Trockenheitschüppchen. Ich kann verstehen, dass du sie nicht verkaufen und dann wieder neu kaufen willst, wenn sie es noch tut. Ist die Eden heller als die essence Base?

      Löschen
    3. Allgemein habe ich bei Primern das Gefühl, dass sie mit einer hauchdünnen Schicht super funktionieren und sobald man mehr nimmt, fängt es an zu rutschen.
      Da ich nie eine Base von essence hatte, kann ich das schlecht sagen, aber sie ist schon sehr hell.

      Löschen
    4. Mmh bei mir rutschen sie auch bei ner etwas dickeren Schicht kaum. Ich kann total schlecht abschätzen wie viel mal nimmt und nimm dann meistens wahrscheinlich etwas zu viel davon. Ich nehm dein Angebot gerne an! Mal sehen ob mich die Version überzeugt. Eilt aber nicht :)

      Löschen
    5. Mal sehen wann wir uns wieder treffen können. Bei mir ist leider nicht abzusehen, dass ich mal in deiner Gegend bin :/

      Löschen