Dienstag, 31. August 2010

[Meine Meinung] essence - LE Geleyeliner

Wie ich schon berichtet habe, bin ich gestern auf einen fast unberührten Aufsteller von der "Denim Wanted LE" von essence gestoßen.
Zu den Nagellacken und Lidschatten habe ich hier schon etwas geschrieben und nun möchte ich mich den Geleyelinern der LE widmen.


So findet ihr sie im Aufsteller:

- Enthalten: 1 Geleyeliner + 1 Pinsel
- Inhalt: 2,3g
- Preis: 2,45€
- Haltbarkeit: 6 Monate
- Farben: ~ 01 Vintage Style (schwarz)
               ~ 02 Fivepocket Grey (grau)



Die Pinsel sind bei beiden Linern gleich, deswegen fange ich damit an!
Hier seht ihr unten den Pinsel aus dem Set und ober den abgeschrägten Lidschattenpinsel aus dem uma-Pinselset.
Beide Pinsel sind flach gebunden und aus Kunsthaar, aber damit hört die Ähnlichkeit auch auf!

Den essence-Pinsel finde ich einfach nur ungeeignet, da er für meinen Geschmack viel zu weich ist und ich beim besten Willen keine schmale Linie hinbekommen habe, obwohl er deutlich schmaler ist als der von uma!

Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch gleich Werbung für den uma-Pinsel machen, der mein absoluter Liebling für Geleyeliner ist!
Er hat einen tollen Widerstand und man kann mit ihm wunderbar schmale und breite Linien zaubern.
Ausserdem gibt er genau die richtige Mege Produkt ab, sodass die Linie gleichbleibende Deckkraft hat.


~~~~~


Nun zu den Eyelinern:

Als erstes ist mir aufgefallen, dass man bei beiden deutlich sieht, dass sie trotz der extra Plastikkappe nach dem Abfüllen einiges an Flüssigkeit verloren haben müssen, wodurch die Risse entstanden sind, die man auf den Bildern gut erkennen kann.


01 Vintage Style


02 Fivepocket Grey

Aber nun zu den erfreulichen Dingen!
Unten habe ich einige Swatches für euch auf denen man deutlich sieht, dass der Schwarze matt und nicht so gut deckend ist, während der Graue metallisch schimmert und sehr gut deckt!
Ich möchte noch betonen, dass der Graue nicht silbern, sondern wirklich dunkelgrau mit metallischem Schimmer ist, wodurch er auf dem großflächigen Swatch heller wirkt als er ist.
Der Graue hat heute übrigens den ganzen Tag ohne Mucken gehalten!

Die Linien habe ich mit dem essence-Pinsel gezogen

Hier habe ich die Eyeliner mit dem Finger aufgetragen
~~~~~~~~~


Fehlt euch etwas?
Dann fragt bitte! =)
Ich hoffe der Post hat euch bei der Kaufentscheidung etwas weiter geholfen!
Falls sich jemand das uma-Pinselset kauft, dann schreibt doch bitte mal, wie ihr es findet!
Ich kann den abgeschrägten und den normalen Lidschattenpinsel für flüssigere Konsistenzen wie auch Lippenstift nur empfehlen!

PS: Denkt an mein Gewinnspiel! *spam*




~-.-~

Kommentare:

  1. hab heute den grauen getestet und fand den pinsel ganz ok, da ich eh nie schmale eyeliner-linien mache (ich mags da dramatischer, höhö), aber ich werd wohl den von alverde nutzen. kennste den? ich find den echt super.
    von uma kaufe ich lieber nichts, weil das ja interco ist und ich meine mal gelesen zu haben, dass die tierverscuhe machen, von daher bleib ich da lieber von weg.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Berich =) ich denke ich hole mir nun doch beide :D hmpf! Ich hoffe nur die werden dann nicht so ausgetrocknet enden wie die von Alverde O.o wenn man hier jetzt schon so Risse sieht, naja mal schaun ^^ erstmal muss ich überhaupt die LE finden :D

    AntwortenLöschen
  3. sag mir mal bescheid, wenn du was rausfindest. mir haben sie zumindest nicht auf meine mail geantwortet (was ja auch irgendwie für sich spricht) ..

    AntwortenLöschen
  4. tja hmmmm... hört sich ja eigentlich so an, als würden sie das nicht unterstützen... aber so wischiwaschi assagen finde ich immer seltsam.. und egrad auch bei kron und misslyn hatte ich auch im hinterkopf dass da evt. was nciht stimmen könnte... ich muss recherchieren :D

    AntwortenLöschen
  5. habs gefunden. die liste vom tierschutzbund: http://www.treffpunkt-haustier.de/download_files/Tierversuche_in_der_Kosmetik.pdf

    steht bei den firmen, die die richtlinien nicht erfüllen. ist allerdings von 2009... kann sich also auch geändert haben...

    basic gehört ja auch zu interco hab ich nun gesehen. von basic hab ich auch ein paar sachen gekauft :(

    muss das immer alles so kompliziert sein??? kann sich doch kein schwein merken, welche firma hinter welcher steckt und was die wiederum tun... gnaaa

    AntwortenLöschen
  6. *zuspam*
    hier auch die neue liste. http://www.tierschutzbund.de/fileadmin/mediendatenbank_free/Broschueren/Tierversuche_Kosmetik.pdf

    unter 1. a) b) und c) sind die kriterien. also kann es halt sein, dass diese firmen stoffe verwenden die aus quälerei entstanden sind wie zb aus nicht "artgerechter" haltung.

    sowas versuche ich ja auch zu meiden.

    tierquälerei oder tötung (seidenmotten) fällt ja auch nicht unter tierversuche...

    man ist as das alles furchtbar udn kompliziert. *haare rauf*

    AntwortenLöschen
  7. ich mag den uma-pinsel auch sehr!

    aber die risse im gel machen mich schon etwas stutzig muss ich sagen...

    AntwortenLöschen