Donnerstag, 14. November 2013

[Geschenketipp] Ein Set für die (frischgebackene) Mutter

Ich zeigte euch schon 2 Sets die ich verschenkte, damals war es eins mit dem Thema Wellness und Winter und eins für Köche und Vegetarier. Dieses Mal ging es um eine Freundin die grade Mutter geworden war und auch selbst Geburtstag hatte und bei der wir nichts wussten was sie unbedingt haben wollte oder gebraucht hätte. Geworden ist es dann so:












Mit dem Hintergedanken, dass das Baby bei ihr und auch in ihrem Umfeld erstmal bei allen im Vordergrund stehen wird, beschloss ich ihr ein paar Wellness-Produkte zu schenken und einen Rossmann-Gutschein von dem sie sich oder dem Baby dann kaufen kann was sie möchte. Dabei handelt es sich um:
Balea "Magischer Winter" Duschgel und Bodylotion (je 200ml im Set für 3,45€)
Litamin "Goldrausch" Badezusatz (ca.2€)
 Tetesept "Rücken und Schulter" Badesalz (ca.2€)
 Kneipp "Alles wird gut" Badekristalle (ca.2€)
Kneipp "Mandelblüten Hautzart" Badeöl (ca.2€)
Rival de Loop "Hydro"Abschwellende Augenpads (ca.2€)
 Ritter Sport - Mini Vollmilchschoki (ca.3€)
Große Kaffeetasse (ca.3€)
 Rossmann-Gutschein (beliebiger Wert möglich)
Zusätzlich habe ich noch diesen selbstgemachten Glücksbringer daran gehängt und Herr Leo kaufte einen Zitronenkuchen, machte Lasur und Streussel drüber und steckte diese Kerzen (er hat die Dochte abgeschnitten) noch dazu (kostete zusammen ca.5€).
Ich hoffe da war vielleicht die ein oder andere Idee für euch dabei!

Was schenkt ihr einer frisch gebackenen Mutter?



~-.-~

Kommentare:

  1. Kleiner Tip: nach der Geburt darf man einige Zeit (Wochenfluss, dauert 2 bis 6 Wochen; man bedenke die Wunde in der Gebärmutter) nicht baden. Lieber Duschzeugs schenken. Also wenn ICH eine junge Mutter beschenken müsste, was ja dann eine meiner Töchter wäre und ich OMA würde *hach* *seufz* *schmelzdahin* ...nein Schatz, dies ist KEINE Andeutung ;-)))) Nur ein doofer Scherz. Wenn ich an meine Geburten denke, dann hätte ich so ein Päckchen nur für mich supertoll gefunden. Meist bekommt man echt nur alles mögliche für´s Baby und - gute Ratschläge *würg*. Wusstet ihr, dass Ratschläge auch Schläge sind? Im Allgemeinen gilt oft: durch die Hormonumstellung nach der Geburt kann es vorkommen, dass die gewordene Mutter jedes Geschenk in den falschen Hals bekommt. Oder von jedem zu Tränen gerührt ist :-) Aber das kennen wir Frauen ja auch so ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie hat sich allein schon gefreut, weil es nciht "für euch" sondern "für dich" war! ;)

      Löschen
  2. Für meinen Geschmack etwas zuviel Badezeug ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste nun, dass sie sehr gern badet, deshalb habe ich darauf eben geachtet.
      Aber keine Sorge: wenn ich dir mal ein Päckchen schnüre, dann denke ich da dran! ;)

      Löschen
  3. Ich würd etwas für die/den Kleine(n) und die Mama schenken. Aber nicht so was wie Babysocken xDDD Für die Mutter wärs eher etwas zum entspannen. Wie du eben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Gedanke war, dass die Eltern eh schon alles organiesiert haben (bin auf Wndeln etc. was sie sselbst kaufen müssen) und ich das Kind lieber verwöhne wenn es älter ist! ;D

      Löschen