Mittwoch, 29. Oktober 2014

[NOTD] ein erstaunlich tragbarer Kürbis

Für die jetzt startende Runde Lacke in Farbe ... und bunt! ist das für die Nägel etwas außergewöhnlichere Thema Orange angesagt und ich dachte erst ich müsste mit Koralle oder etwas ähnlichem schummeln, aber dann fiel mit noch dieser Stampinglack ein der es dann auch sofort auf meine Nägel schaffte:

Ich würde es als Kürbis-Orange bezeichnen, denn es ist nicht dieses typische Bähm-Müllabfuhr-Warnwesten-Orange sondern etwas gedeckter. Lackiert habe ich hier nur eine Schicht, denn ich zeige euch morgen noch was ich daraus für Halloween gezaubert habe und da brauchte ich es nicht perfekt und habe mir die Mühe mal gespart 2 Schichten auf zu tragen.
Was mich wirklich erstaunt hat war vor allem, dass diese Farbe zu meiner Haut so gut aussah, sie gesund wirken ließ und irgendwie wirkte es an mir sogar "natürlich"! Ô.Ô Das fand ich bei so einer ungewöhnlichen Farbe sehr überraschend und ich könnte mir nun sogar vorstellen das mal solo zu tragen.
Da es ein Stamping-Lack ist, deckt und trocknet er gewohnt gut. Ich habe ihn mal von einer Freundin bekommen die ihn über ebay bezog soweit ich weiß. Enthalten sind 10ml und ich schätze dass er ~3€ gekostet hat. Im Folgenden seht ihr noch die Deckkraft auf schwarzem bzw. weißem Papier:

Ist Orange solo für euch auf den Nägeln vorstellbar?



~-.-~

Kommentare:

  1. Ich finde dieses Multivitamin-Saft-Orange an dir echt tragbar :) Es gibt nur einen Orangeton den ich an dne Nägeln richtig mag. Den kram ich aber leider erst wieder im Sommer raus... Vorher hab ich da keine Lust drauf xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zumindest dieser Ton passt eigentlich auch gut in den Herbst, weil er nicht so knallt.
      Wie knallig ist dein Orange?

      Löschen