Mittwoch, 16. Oktober 2013

[Frisur] Ein geflochtener Dutt

Da ich etwas längere Haare habe (so bis zum Hintern) gibt es diverse Frisuren die ich an einem "Bad Hair Day" trage oder im Sommer wenn ich den Nacken frei haben möchte. Da alles was ich mache ohne Spiegel und innerhalb von maximal 5 Minuten machbar ist, dachte ich ich zeige euch mal ein paar. Heute soll es als erstes ein einfacher geflochtener Dutt sein der richtig fix und einfach geht und auch super gut hält!
Benötigt:
~ 2 Zopfgummis
~ min. 6 Haarnadeln
~ evtl. eine Bürste oder einen Kamm
~ Haare die min. über die Schultern gehen
Gemacht ist die Frisur denkbar einfach:
~ Haare in einem hohen Pferdeschwarz zusammen nehmen, mit Zopfgummi fixieren
~ Zopf flechten soweit es geht, mit 2. Zopfgummi fixieren
~ Den Zopf um den Ursprung herumwickeln, das Ende drunter stecken und mit Haarnadeln feststecken
~ ggf. noch die abstehenden Häärchen mit Haarspray oä. fixieren
Wie gefällt es euch?
Was sind eure liebsten "Bad Hair Day"-Frisuren?



~-.-~

Kommentare:

  1. das sieht super aus :) bei mir hält sowas aber nie :(

    ich hoffe es kommt jetzt wieder öfter was von mir ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das hoffe ich auch! :)
      Hast du diesen mal versucht?
      Meine Haare sind auch mega glatt und solche Dutts (oder Dutte?) sind wirklich das einzige was bei mir halten - wenn auch nur mit Unmengen an Haarnadeln, dann aber den ganzen Tag und ich kann damit Sport machen und schlafen gehen!
      LG :)

      Löschen