Montag, 6. April 2015

[Sammlung] Monos in Creme- und Hautfarben

Nun komme ich einfach nichtmehr drum herum euch mal meine pudrigen Mono-Lidschatten zu zeigen. Es fehlen noch Lippenprodukte die ich vielleicht noch dazwischen schieben werde, aber jetzt geht es langsam los mit der größten Gruppe meiner "Sammlung". Ich nutze täglich einen Hautton zum Verblenden und Ausbessern, sowie meistens einen Beige-/Cremeton auf dem beweglichen Lid. Einige Favoriten habe ich schon gefunden, aber ich kann vor allem sagen, dass Beige nicht gleich Beige ist!


Mit 6 verschiedenen Tönen ist diese Gruppe relativ groß für eine so unauffällige Farbe und ich möchte hier auch ein bisschen reduzieren, denn es war der ein oder andere Fehlkauf dabei. All diese Monos habe ich in der Drogerie erstanden, bei den teureren Marken habe ich noch keine Farbe gesehen die mir das Geld wert gewesen wäre.
alverde - 09 Nude Rose
1,6g kosteten 3,75€
Die gebackenen Lidschatten von alverde mag ich wirklich gern, denn sie sind sehr farbintensiv und lassen sich gut verarbeiten. Diese Farbekann ich sowohl auf dem kompletten Lid, als auch als Highlighter auf den Wangen tragen. Es ist ein zarter Rosaton mit fast nassem silbrig-farbenem Schimmer.

alverde - 01 elegant beige
1,6g kosteten 3,75€
Abgesehen davon, dass er zerbrochen ist, erkennt man auf dem Foto ganz gut, dass ich ihn wirklich viel getragen habe. Die Grundfarbe ist ein Beige, er hat aber einen sehr intensiven goldigen Schimmer, der zum Glück nicht zu warm ist. Auch ihn trage ich sowohl auf dem Lid als auch auf den Wangen.

alverde - 20 Warm Vanilla
1,7g kosten 2,25€
Von diesem Lidschatten habe ich ja schon mehrfach geschwärmt, geleert und nachgekauft. Es ist für mich (neben einem von RdL) der perfekte Ton zum Verblenden am Auge und ich werde ihn auch immer wieder nachkaufen. Er ist absolut matt, ein sehr heller Creme-Hautton der gut zu mir passt. Ich werde ihn auch weiterhin im Wechsel mit dem RdL nachkaufen.
Catrice "Aurora LE" C01 Sunlight   (x2)
?g kosteten ~2€
Kommen wir nun zu deinem absolut ungeschlagenen Lieblingslidschatten!!! Er war in einer uralten LE die vor genau 6 Jahren herauskam. Den Lidschatten den ich damals ergatterte, leerte ich schon, aktuell habe ich noch einen in Benutzung und noch einen als BackUp. Es handelt sich um einen tollen Cremeton mit leicht satiniertem rosigem Schimmer der an mir einfach wahnsinnig schön und natürlich aussieht. Seit Jahren versuche ich nun schon ein Dupe zu finden, was mir bisher leider nicht gelungen ist, aber ich werde weiter suchen!

Catrice "Neo Geisha LE" C02 Discreet Artist   (aussortiert)
2g kosteten 2,79€
Hier seht ihr einen Versuch den Sunlight zu ersetzen, der kläglich misslang. Wie man auf dem Foto erkennen kann, ist er ein Stück dunkler und rosafarbener und er glitzert total. Mag ich nicht besonders, aber ich werde mal sehen wofür ich ihn aufbrauche, denn der soll auf jeden Fall weg.
EDIT: Habe ich wegen mangelnder Liebe aussortiert 

uma - 01 Vanilla Heaven   (aussortiert)
?g kosten 1,78€
Dies ist nun mein bisher letzter Versuch gewesen den Sunlight zu dupen, der leider auch scheiterte. Er ist deutlich heller, fast weiß und wirkt an mir zu plakativ, denn er hat einen eher silbrigen feinen Glitzer. trotzdem möchte ich auch diesen aufbrauchen.
EDIT: Ebenfalls wegen mangelnder Liebe aussortiert 


Wieder mal ist mir aufgefallen wie unterschiedlich so ein einfacher Ton wie "Creme" sein kann. Und wie schwer es ist etwas über den Inhalt der Lidschatten herauszufinden, denn es ist selbst mit Onkel Google garnicht so einfach eine Gramm-Angabe zu finden. Wo es mir möglich war, habe ich sie und die Preise ergänzt, aber bei einigen Teilchen war einfach nix zu finden. 
Wie beschrieben möchte ich gern de letzten zwei Lidschatten irgendwie leeren, denn abgeben wäre wohl Schwachsinn bei so alltagstauglichen Farben.

Nutzt ihr solche Töne auch viel? Was sind eure Lieblinge?



~-.-~

Kommentare:

  1. Ich habe zum Verblenden von wet'n wild den brulée, von Catrice den hellsten Ton der Velve Matt Lidschatten und von essence den Blockbuster. Oft greife ich auch einfach zum hellsten Ton der jeweiligen Palette ^^
    Du hast aber absolut Recht, Beige ist nicht gleich beige :)
    PS: Ich habe mich von deinen "Bestandsaufnahme" Post inspirieren lassen und morgen Dienstag kommt mein Artikel dazu, ev. interessiert es dich ja :)
    Liebe Grüsse :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie kann ich mich mit wet'n'wild nicht so anfreunden, habe da nur ganz wenige Produkte von (gehabt) und mich hat nix überzeugt.
      Sind die Catrice velvet matt nicht schimmernd? Ô.Ô
      Den essence Blockbuster habe ich garnicht auf dem Schirm.
      Wenn ich Paletten zu hause benutze, greife ich meist auch zu einem Mono, unerwegs dagenen sehe ich natürlich zu, dass ich mich auf die Farben in der jeweiligen Palette beschränken kann.
      Ui, auf jeden Fall! Ich freue mcih schon darauf da durch zu schmökern!
      LG :)

      Löschen
    2. Ich finde wet'n wild durchwachsen, aber dieser Lidschatten ist echt gut.
      Ich habe bloss diese eine Farbe (vanility fair glaube ich) und sie ist absolut matt, was auch der Name schon denken lässt.
      Den Blockbuster habe ich schon mehrere Jahre, könnte also sein, dass es ihn schon lange nicht mehr gibt..
      Freut mich :)

      Löschen
    3. Wenn mein aktueller Alverde sich dem Ende neigt, werde ich mir die 2 mal ansehen, vielleicht finde ich da ja noch einen guten für mich. Danke für die Tipps. :)

      Löschen
  2. Ich hab auch so einige creme und hautfarbene Lidschatten. Seltsamerweise nutz ich sie extrem selten. Das einzige was ich brauche ist das blende-beige. Ich hab da meine perfekte Nuance bei Catrice gefunden (Vanilla & Charles), doch die wurde aus dem Sortiment geworfen weswegen ich sie mir 4x nachgekauft habe. Die einzige Alternative die ich dazu kenne ist Urban Decay Foxy, den einige sicher aus der Naked Basics Palette kennen. Mir sind die meisten Beigetöne nämlich zu hell oder zu rosa >.<

    Die gebackenen Lidschatten von Alverde sind ne Sache für sich. Sie haben eine echt tolle Texur und sind farbintensiv, aber es gibt Dinge, die meine Freude daran total zerstören:
    a) der Geruch. Irgendwann riechen sie ölig und modrig
    b) dass sie aus dem Pfännchen bröseln
    c) dass sie danach komplett zerbröseln
    Aus diesem Grund hab ich alle aussortiert und mittlerweile schon weggeben. Wir werden einfach keine Freunde.

    Der Aurora Lidschatten ist echt schön und ich kenne dazu leider immer noch kein Dupe. Vielleicht muss man Cosnova irgendwann mal damit nerven xD

    Vielleicht kannst du den Discreet Artist und Vanilla Heaven als Basislidschatten benutzen.

    Die Catrice Velvet Matt schimmern satiniert. Ich kanns schlecht beschreiben das is weder den Schimmer den man von den 0815 essence Lidschatten kriegt, es ist kein Metallic sondern dazwischen. Der beige davon schimmert dezent golden und ist mir zu hell, daher fiel der für mich auch flach ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich stören die Mankos an den gebackenen alverde nicht so sehr, von daher nutze ich sie wirklich gern. Wird auch ncoh einige Farben zu sehen geben.

      Mich wundert es auch, dass so eine tolle Farbe wie der Sunlight nie wieder in einer LE raus kam - und glaube mir, ich habe mir alle angesehen!

      Habe die zwei (discreet artist & vanilla heaven) jtzt erstmal aussortiert. Habe so viele Lidschatten und diese zwei nutze ich einfach nicht. Bei meiner riesen Sammlung will ich zwar immernoch einige leeren die nciht gerade meine Lieblinge sind, aber in diesem Fall habe ich so viele andere, da möchte ich die lieber nutzen.

      Löschen
    2. Gute Idee! Es fällt mir schwer Dinge auszusortieren, die mir stehen xD Aber wenn du eh noch einige beige Lidschatten hast wieso nicht :D

      Löschen
    3. Habe mich von einigen Monos getrennt und bin froh darüber. Dauert aber noch etwas bis ich die nach und nach gezeigt habe ^^

      Löschen