Montag, 27. April 2015

[Sammlung] Lippenstifte 3: Braun und Nude

Zu guter Letzt bei den Lippis ein Farbbereich den ich am Anfang meiner Lippenstiftkarriere sehr mochte. Mittlerweile gefällt es mir aber nichtmehr so gut und ich habe schon sehr viele aussortiert. Übrig sind nun fast nur noch Farben die ich tragen mag oder an denen ich irgendwie hänge und von denen ich mich eigentlich erst leer trennen möchte. Wie ihr ahnt und seht, sind auch nur noch diese 7 Stück übrig:
Wie gehabt hauptsächlich günstige Produkte. Viele kennen "die alten Hasen" noch als recht gehypt vor einigen Jahren. Da ich jetzt aber schon seit Jahren lieber rötere Töne trage als die die ihr gleich seht, sind die Produkte entsprechend alt.
Catrice - 090 Indian Brown
?g kosteten ?€
Diese Farbe bewegt sich schon fast unter den Rosenholztönen, hat aber doch noch einen deuticheren Braunanteil. Für den Alltag finde ich ihn nach wie vor ganz gut tragbar und vermtulich wird er einer der näcshten sein die "dran glauben müssen", denn er ist einfach furchtbar alt. (Swatch)
 
Catrice - 020 Caramel Beige
?g kosteten ?€
Im Kontrast steht dazu steht diese Farbe, denn er deckt kaum und ist sehr viel heller. Ein kaum deckendes Orange-Braun. Den muss ich dringend mal weieder auf den Lippen probieren und sehen ob ich ihn behalen will oder lieber nicht. (Swatch)
 
Catrice "Nude Sensation LE" C03 Nude Brown   (aufgebraucht)
?g kosteten 2,99€
Ähnlich hell, aber deutlich rosastichiger geht es mit einem LE-Teil weiter, das damals sehr gehypt war und ich auch lange gerne trug. Zwischendurch mochte ich ihn garnicht mehr, aber aktuell trage ich in wirklich ger, was natürlich dem Fortschritt im Aufbrauchprojekt zu Gute kommt. (Swatch
 
Catrice - 020 Maroon
3,8g kosten 3,95€
Dieses sehr crmige und deckende Exemplar ist wieder deutlich dunkler. Irgendwo zwischen Braun und Leberwurst siedelt er sich an. Da er so weich ist, sollte er auch recht fix aufzubrauchen sein. Wenn er dann mal an der Reihe ist... (Swatch
p2 - 091 delicate tea   (aussortiert)
?g kosteten 1,95€
Eine der nervigsten Serien die p2 jemals rausgebracht hat ist definitiv diese hier, denn die Lippis sind sooo weich, dass sie ständig abbrechen. Trotzdem habe ich diese Farbe recht häufig getragen (zeitweise geliebt) und möchte ihn eigentlich leer bekommen statt ihn weg zu werfen. Er deckt sehr gut und ist ein Ton zwischen Hellbraun und Schweinchenrosa. (Swatch

TheBalm - classified
4g kosteten 17€ 5€
Ich gebe es zu: Gekauft und behalten habe ich dieses Teil nur, weil die Verpackung so schön ist! Shame on me. Trotzdem gebe ich ihn nciht ab, denn er ist ein sehr tragbares, kaum deckendes helles Orange-Braun-Rosa. Vielleicht leere ich ihn mal als Topper über einem etwas zu kanlligen Ton. (Swatch)
 
p2 - 011 Via Medici
?g kosten ?€
Das letzte Schätzchen muss ich mal mehr tragen und werde es nciht weggeben, denn Herr Leo suchte es für mich aus. Er ist mittelbraun mit etwas rosenholzigem Leberwurst-Einschlag. Gefällt mir auch ganz gut, deckt aber sehr gut und dadurch ist er mir im Alltag häufig zu viel. (Swatch)


Das waren dann also alle meine Lippenstifte. Deutlich mehr als man braucht, aber ich möchte die verbleibenen nicht missen und wirklich aufbrauchen!

Lasst mir gerne eure Gedanken und Lieblingslippenstifte da!



~-.-~

Kommentare:

  1. Hach ja, braun und nude... Ich find nude schön, aber ich find die meisten Farben in der Drogerie hässlich :/ Sie sind mir entweder zu hell, zu braun oder zu rosa. Ich kann mich total schlecht an braune Lippenstifte gewöhnen obwohl ich sie durchaus tragen kann. Ich hab alle aussortiert und besitze bis auf ein Nude GAR NIX mehr. Je ncahdem wie gut oder schlecht die KK Aktion läuft, erobere ich meine drei Töne zurück oder sie werden verkauft.

    Ich liebe weiche und cremige Lippenstifte :) Aber zu weich ist auch doof denn dann schmierts wieder.

    Indian Brown sieht echt schön aus. Meine zwei Lippenstifte aus dieser Lippenstiftserie musste ich wegwerfen, weil die bei mir irgendwann gemüffelt oder gebrannt haben haben. Schade eigentlich. Caramel Beige kenne ich auch noch doch der war mir zu orange.

    Den Nude Brown hatte ich auch. Den hab ich sogar geleert obwohl die Farbe nicht so meins war. Ich weiß nicht ob sie mir zu hell oder zu braun war, zu lange her xD

    Maroon hab ich letztens erst geswatched. Ich fand den ganz schön, hab ihn aber nicht mitgenommen weil ich noch so viel habe.

    Der Delicate Tea wurde so gehypt! Ich weiß gar nicht mehr wie der an mir aussah und warum ich ihn mir damals nicht gekauft habe. Von diesen Absolute COlor Dingern hab ich noch einen. Ich find den relativ hart. Oder ist der einfach nur alt geworden?!

    Der Lippenstift von The Balm wäre echt nicht meins. Also Farblich gar nicht. Verpackung ist zwar nett abre ich kauf nix deswegen ^^"

    Den Via Medici könnte ich auch nicht im Alltag tragen. Ich find den irgendwie total dunkel. Ich glaub den gibt es gar nicht mehr oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nude stimmt hier ja auch nicht so ganz. Eigentlich ist es hauptsächlich braun und mein persönliches "Nude" ist eh Rosenholz ^^

      Oha, dann sollte ich als nächstes unbedingt die alten Catrice-Lippis nutzen, wenn die bei dir schon gekippt sind! Ô.Ô

      Hab garnicht erwartet, dass es einen der Lippis noch gibt. Maroon finde ich ganz shcön eigentlich. Hoffentlich schaffe ich es auch die nächsten Jahre (außer vielleicht Primrose und beige modaine) keine Lippenprodukte mehr zu kaufen! Wäre echt schön, wenn ich die durch Aufbrauchen deutlich reduzieren könnte ehe sie kippen!

      Wie man an dem abgebrochenen Stück sieht, st delicate tea sogar seeehr weich. Da ist deiner wohl irgendwie ausgetrocknet. O.o Ich hätte nix dagegen, wenn meiner auch trockener werden würde -.-

      Den Balm kann ich als Gloss-Ersatz über trockeneren Lippis tragen, der gibt kaum Farbe ab. Habe ihn günstig geschossen, das orginal Geld hätte ich dafür trotz der hübschen Verpackung nicht ausgegeben. Leider habe ich nix mehr gefunden was ich dafür gezahlt habe :/

      KP ob es den viaMedici noch gibt. Für mcih ist er definitiv alltagstauglich und da Herr Leo ihn ausgesucht hat...

      Löschen
  2. So richtiges "nude" ist mir in den meisten Fällen zu leichig. Den Nude Brown von Catrice würde ich durchaus nude nennen und der war an mir schon grenzwertig.

    Ich muss auch sehr hart an mir arbeiten keine Lippenprodukte zu kaufen. Es gibt zwar zwei Bereiche, die tatsächlich leer gehen könnten aber solang ich noch genug alltagstaugliche Ausweichfarben habe brauch ich nicht zu handeln.

    Sobald ich etwas mehr Platz bei den Lippenstiften habe kra ich den P2 mit der roten Hülse raus. MAl sehen wie der ist. Vielleicht ist der getrocknet und reif für die Tonne? Ich hab den auch schon knapp 4 Jahre oder so. Warten wir es ab

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso. Ich mag meine Lippen und deshalb mag ich es auch, wenn man sie sieht.
      Deckend aufgetragen ist mir der NudeBrown auch zu hefti, aber in einer lockeren Schicht ist er hauptsächlich glossig. Das finde ich dann ganz nett.

      Gefällt dir denn die Farbe von deinem DelicateTea? Der ist dem NudeBrown sehr ähnlich, aber deckender finde ich.

      Löschen
    2. Den Delicate Tea hatte ich gar nicht und das swatchen is schon sooo lang her dass ich nicht mehr weiß wie der war. Ich hatte Nude Brown. Die Farbe mit nem Schuss mehr Rosenholz das wär dann wieder meins. Noch mehr beige wäre für mich der tot ^^

      Von P2 hab ich Demanding Grenadine, der is so rose-mauve irgendetwas... Ich weiß noch gar nicht ob der mir steht ich hab ihn nur geswatched, da is mir aufgefalen dass der relativ hart ist.

      Löschen
    3. Ahso, ich dachte den meintest du mit eingetrocknet bzw. trocken.
      Bin gespannt wie er dir gefällt. Wann kramst du ihn vorraussichtlich raus?

      Löschen
    4. Puuh absolut keinen Peil :-/ Ich hab z.Zt noch den Brigitte Bardot Gloss, den rosenholzfarbenen Gloss von MNY und dann noch den letzten Rest von der agnes b. Probe.

      Löschen
    5. Ok, das hört sich nach dem ein oder anderen Monat an -.-

      Löschen