Montag, 2. Februar 2015

[Rückblick] alle meine dekorativen Leerungen in 2014

Vor kurzem zeigte ich euch ja schon alle meine dekorativen Käufe des letzten Jahres und weil es ja im Vergleich am interessantesten ist,habe ich mal alle dekorativen Produkte zusammengetragen die ich im letzten Jahr aufgebraucht oder weggeworfen habe. Da ich erst die letzten Monate die aussortierten Sachen gezeigt habe, zähle ich die in dem Fall nicht mit. Ich bin gespannt wieviel es ist, denn beurteilen kann ich das noch nicht um ehrlich zu sein.

Geleert
Gekippt
Gekauft
Bilanz
Wenn ihr auf die zugehörigen Bilder klickt, kommt ihr direkt zum AufgebrauchtPost, wenn euch näheres zu den Produkten interessiert

Januar
Das Jahr startete recht "gut" mit 5 leeren Produkten und leider auch 2 Stück die gekippt sind. Alles waren absolute Alltagsprodukte die ich auch fast alle so oder ähnlich nachgekauft habe. Käufe waren im entsprechenden Monat 6 Stück. Die Bilanz wäre also -1 im Januar.
http://pinkleoley.blogspot.de/2014/02/geleert-im-januar-2014.html

Februar
Mit 2 geleerten Produkten die wieder mehrfach die Woche bei mir in Benutzung sind, und 2 eingetrockneten Produkten die ich wegwerfen musste, fürchte ich, dass es so dem Durschnitt entsprechen wird. Gekauft habe ich in dem Monat allerdings 0 dekorative Produkte. Bilanz also -4.
http://pinkleoley.blogspot.de/2014/02/geleert-im-februar-2014.html

März
Die 2 leeren Lidschatten des Trios sind schon eher etwas besonderes, die 2 Sachen die ich entsorgen musste eher nicht so berauschend. Gekauft habe ich mit 13 Produkten wirklich viel und so fällt die Bilanz mit +9 Sachen nicht so dolle aus.
http://pinkleoley.blogspot.de/2014/04/geleert-im-marz-2014.html

 April
Etwas lustig ist es schon, aber ich habe wirklich bei 3 Pudern den Rest raus gekratzt in dem Monat, wegwerfen musste ich erfreulicher Weise 0, gekauft habe ich gerade mal 2 Sachen und so ist es ein wirklich erfolgreicher Monat gewesen mit "nur" -1 aber gut für die Statistik!
http://pinkleoley.blogspot.de/2014/05/geleert-im-april-2014.html

Mai
Im nächsten Monat sind immerhin wieder 2 Alltagsprodukte leer geworden, aber ich musste auch wieder 2 Stück entsorgen. Dafür habe ich auch nur 2 Alltagsprodukte gekauft und somit ergibt sich ein -2 auf dem Konto.
http://pinkleoley.blogspot.de/2014/05/geleert-im-mai-2014.html

Juni + Juli
Aus Zeitgründen habe ich diese 2 Monate zusammengefasst, denn ich hatte Klausuren, es ging kaum etwas leer und ich hatte auch keine Zeit zu bloggen. Es sind in Summe aber immerhin wieder 2 alltägliche Kandidaten leer geworden, ich musste sogar 3 Stück wegwerfen, was mich wirklich ärgert und habe 3 nachbekommen, eins davon noch nicht einmal gekauft sondern geschenkt bekommen und mittlerweile auch aussortiert. Im Endeffekt entspricht es dem Durchschnitt mit -2 in 2 Monaten.
http://pinkleoley.blogspot.de/2014/07/geleert-im-juni-juli-2014.html

August
Da ich im Juli und August wieder viel schminkte, gingen mit 4 Stück richtig viele Produkte leer und 3 Proben musste ich entsorgen. Dafür sind allerdings ganze 8 Stück wieder eingezogen. Somit komme ich auf +1 im August.
http://pinkleoley.blogspot.de/2014/10/geleert-im-august-2014.html
  
September
Dieser Monat war quasi ein Triumph, denn es ist immerhin 1 Produkt leer geworden, 2 habe ich entsorgt und einfach mal 0 nachgekauft. Somit mit -3 supi für die Bilanz!
http://pinkleoley.blogspot.de/2014/10/geleert-in-september-und-oktober-2014.html

Oktober
Im Oktober machte ich aber alles wieder zu nichte, denn ich leerte nur 1 Nagellackentferner, musste immerhin 0 wegwerfen, die aussortierten Sachen zähle ich ja nicht und kaufte 6 Produkte ein. Ein mieses Ergebnis mit +5 für die Sammlung.
http://pinkleoley.blogspot.de/2014/11/geleert-in-der-2-halfte-des-oktobers.html

November
Besser konnte ich mich dann zusammenreißen und ganze 4 Nagelprodukte leeren, habe 0 wegwerfen müssen, aber einen Lippi aussortiert. Gekauft habe ich nur 1 Produkt und damit sind das -3!
http://pinkleoley.blogspot.de/2014/12/geleert-im-november-2014.html

Dezember
Im letzten Monat war das Ganze wieder eher mies, denn ich leerte nur 1 Basecoat, brauchte aber 0 wegwerfen. Immerhin sortierte ich 8 Produkte aus, die ich ja leider nicht zähle und kaufte aber 10 Stück nach. Ärgerliche +9 auf der Skala.
http://pinkleoley.blogspot.de/2014/02/geleert-im-januar-2014.html


Fazit:
Ich bin ein bisschen erstaunt nachdem ich das jetzt alles zusammengezählt habe! Für mich etwas unglaubliche 43!!! Produkte habe ich leer bekommen! Leider musste ich 16 Stück entsorgen, weil sie einfach hin waren, was richtig ärgerlich ist! Und im Vergleich habe ich immerhin 51 Teile nachgekauft. Die abschließende Bilanz liegt also bei +8 was immernoch deutlich weniger ist als ich befürchtet hatte!
Im Detail sind es immerhin 12 Nagel-Produkte gewesen, darunter aber nur 3 Farblacke. Dann kommen die Augenprodukte mit 9 Stück und zu guter Letzt die Puder mit unglaublichen 6 Stück! Ô.Ô Für das aktuelle Jahr habe ich nun definitiv den Vorsatz meine Basis-Gesichts-Produkte deutlich zu reduzieren, farbige Nagellacke aufzubrauchen und auch bei den wirklich dekorativen Produktgruppen wie Rouge, Lippis und Lidschatten ordentlich voran zu kommen bzw. mal etwas zu leeren - nur, weil ich es kann! Mit Käufen möchte ich mich natürlich auch zurückhalten. Ihr werdet sehen wie das klappt, aber ich bin guter Dinge!


Eure Gedanken und Zahlen sind hier wirklich gern gesehen! ;)



~-.-~

Kommentare:

  1. Sehr interessanter Post :)
    Du hast wirklich viele dekorative Kosmetik aufgebraucht! Ich denke, bei mir werden es nicht mehr als 20 Produkte gewesen sein (und ganz ganz viele kammen hinzu ^^). Aber 2015 möchte ich auch mehr aufbrauchen; mal sehen ob es klappt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir die Däumchen!
      Waren denn bei den gekauften Dingen viele Fehlkäufe dabei oder nutzt und liebst du die meisten Sachen? Das ist ja auch nochmal wichtig! ;)

      Löschen
    2. Danke :) Dir auch viel Erfolg bei deinem Aufbrauchprojekt!
      Es waren kaum Fehlkäufe dabei und einige Dinge konnten sich sogar zu Lieblingen entwickeln, deshalb ist es gar nid soo schlimm ;)

      Löschen
    3. Stimmt, solange sie dir bzw. uns Spaß mahen, sind die Käufe auch gerechtfertigt! ;)

      Löschen
  2. Klingt im großen und ganzen ganz gut. Schade, dass so einiges gekippt ist aber das ist mir leider auch passiert. Eine Bilanz von +8 ist in Ordnung. Hoffen wir dass du dieses Jahrin den negativen Bereich kommst :)
    Ich hab nen Tipp gekriegt wie man Geleyeliner und Co wieder in den Griff kriegt. Inglot scheint dafür ein Mittelchen zu haben. Vielleicht hol ich mir das mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich auch gehört, aber das soll eigentlich auch nur Glyerin sein, das hatte ich mir auch geholt, hat aber nciht geklappt. Komt bestimmt auf die jeweiligen Inhaltsstoffe an ob das funktioniert. Und wenn die Knüppelhart sind, dann ist es ermutlich für alles zu spät.

      Ich sehe es als Lehre an, dass so viel gekippt ist und als Anreiz die Sachen in einer sinnigen Reihenfolge zu nutzen und diverste Produkte nichtmehr zu kaufen!

      Bin im Endeffekt auch recht zufrieden. Möchte bei Standardprodukten auf meine absoluten Favoriten reduzieren, bei Lidschatten & Co. ist es mir nicht ganz so wichtig eine betimmte Zahl zu haben, da ist es mir wichtiger, dass ich glücklich mit meiner kleinen Kollektion bin. Diesem Zustand komme ich immer näher und das freut mich! ;)

      Löschen
    2. Ich hab mal recherchiert. In dem Zeug von Inglot sind flüssige Silikone und Alkohole drin. Man liest auf makeupalley u.ä. viele Lobeshymnen, dass es mit MAC Geleyelinern, Bobbi Brown Geleyelinern und Cremelidschatten funktioniert hat. Eigentlich ist es zum Anrühren von Pigmenten zu Eyelinern gedacht. Sollte ich demnächst Zeit finden gehe ich mal in den Shop und lass mir die Mischung mal auftragen, damit ich weiß, ob ich es überhaupt vertrage. Ich wollt da eh mal wegen grauem Geleyeliner und Highlighter gucken.
      Bei günstigen Geleyelinern wäre es mir ziemlich egal wenn mir etwas eintrocknet. Dann hab ich 2-5€ in den Müll geworfen für ein Produkt, das ich eh nur 10x benutzt habe. Aber wenn mir mein Bobbi Brown eintrocknet wo noch gut 50% drin sind sehe ich es nicht ein, den wegzuwerfen. Ich hab ihn zwar ausgiebig benutzt, aber ich will den zu 80% geleert haben, bevor ich den Pott guten Gewissens entsorge.

      Es ist doch schön wenn du ausmistest und leerst :) Ich hab es aufgegeben bei Lidschatten jemals auf meine Traumzahl zu kommen. Es ist mir da wichtiger schöne Exemplare zu haben an denen ich Spaß habe, deutlich weniger zu kaufen und sie nach und nach zu ersetzen.

      Löschen
    3. Ok, bei teureren Produkten würde ich das auch machen! Bzw. eignetlich sollte man die wenn man das Geld schon ausgiebt auch so viel nutzen, dass sie garnicht erst eintrocknen können. Gel-/Cremeprodukte für die Augen werde ich auf jeden Fall viiiel überlegter kaufen als bisher!

      Tja, es ist wirklich erstaunlich, dass es nach Jahren des Sammelns und Hortens (nicht nur Kosmetik) bei mri jetzt irgendwie "klick" gemacht hat und ich mich plötzlich trennen und vor allem auch wegwerfen kann! Es ist noch ein langer Weg und Minimalist werde ich wohl nie, aber weniger Messi ist ja schonmal schön :D

      Löschen
    4. Ich finds fast unmöglich einen Geleyeliner oder Cremelidschatten vor dem Austrocknen zu leeren. Ich hab ja kaum noch Kajalstifte und nutze 90% der Zeit meine zwei Geleyeliner ^^"
      Es freut mich aber zu hören dass es bei dir Klick gemacht hat :)

      Löschen
    5. Kann ich leider nciht sagen ob ich das schaffen würde, denn ich habe noch nie so ein Creme- oder Gelprodukt geleert. Das spricht wohl für sich... -.-'

      Löschen