Sonntag, 1. Februar 2015

[Random] Vorher-Nachher: Taschen aussortieren

In der letzten Zeit bin ich wieder stark am Aufräumen und auch Aussortieren. Vor kurzem zeigte ich euch ja schonmal mein kleines Schuh-Problem und als ich nun meine Taschen mal an meine Taschen ging, dachte ich vielleicht interessiert es euch ja. Ohne übermäßig viel Blabla mal die kleine Bildeflut:
Eigentlich habe ich nur die Tasche die ich aktuell nutze draußen, der Rest sollte in der Holzkiste (oben) und einem Expedit-Fach (unten) lagern. Eindeutig passte es nichtmehr und so wurde erstmal alles rausgeräumt.
Hier nun der Taschenberg der sich in der Kiste verstecken sollte, aber einfach nichtmehr passte. Mein Vorhaben war mich von einer guten Zahl an Taschen zu trennen, aber es sind so viele Dabei die für mich Erinnerungsstücke sind, dass ich mich wirklich schwer tat.
Trotzdem passten nachher alle in die Kiste und sogar der Deckel wieder drauf!
Und im Expedit befinden sich nun nur noch die Geldbörsen, Taschenorganizer und diverse Stofftaschen etc. die ich immer mit mir rumschleppe um Einkäufe zu transportieren.
Zu guter Letzt dann noch die aussortierten Stücke. Es ist ein Rucksack, 3 Primark-Taschen und 3 Stücke die ich mal geschenkt bekam. Keine davon habe ich in den letzten Jahren wirklich genutzt und so verabschiede ich mich jetzt von ihnen.
Zu viele habe ich immernoch, aber ich sortiere sie eigentlich alle paar Monate mal aus und es flieg fast jedes Mal die ein oder andere. Da ich nichtmehr so viele nachkaufe, sollte das also bald kein Problem mehr für mich darstellen!


Habt ihr auch so viele Taschen oder nur die 1-3 die ihr ständig nutzt?
Wie lagert ihr sie? Und wonach sortiert ihr aus?



~-.-~

Kommentare:

  1. Ich hatte früher ganz viele Taschen der Marke"Friis&Company"
    Als ich dann mal aussortiert habe. Weil mir die Taschen nicht mehr gefielen, hab ich alle bis auf eine bei ebay verkauft weil die gut weg gehen. Jetzt hab ich nur noch eine schwarze, eine braune, eine kleine "Party" bzw. "weggehtasche" und ein ein zwei andere sowie gefühlte 1000 kosmetiktaschen :-)
    Ich Lager die im Flur, da haben wir Einbauschränke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Marke sagte mir garnix, aber habe gerade geschaut: Die Muster sind garnicht meins, aber die Form einiger Taschen ist ein träumchen! Ô.Ô Warst du denn mit der Quali zufrieden?

      Stimmt, ich hätte sie mal zählen können!
      Mir fällt es wirklich schwer mich auf so wenige zu beschränken wie du, aber tragen tue ich im Endeffekt auch nicht mehr als du aufgezählt hast, von daher sollte ich eignetlich rigoroser aussortieren. Aktuell tue ich das alle paar Monate: Alle Taschen zusammensuchen, durchgehen und wieder vernünftig wegpacken.
      Da im letzten Jahr nur 1 (ich zähle jetzt keine bunten Jutebeutel) dazugekommen ist, reduziert sich mein Bestand da auch langsam aber sicher auf ein vernünftiges Maß.

      Welche größe haben denn deine Alltagstaschen und welche Form? Merkt man, dass ich ein bisschen in Taschen vernarrt bin? ^^'
      Manche hängen die 3 Taschen die sie haben ja auch auf an der Wand, ich finde das Lagern im geschlossenen auch besser.

      LG :)

      Löschen
    2. Wie viele Taschen hattest du?
      Ich hab auch so meine Lieblingstaschenaber eigentlich trag ich alle irgendwann mal, je nachdem wie das Outfit ist und wo ich hingehe. Leider haben alle meine Taschen vor und nachteile. Zwei sind so klein, dass da nur ein Handy reinpasst. Dann hab ich eine die die passende Größe hat aber an einer Kette hängt. Wenn man ein schulterfreies Kleid trägt, kann es ziemlich kalt werden xD Dann hab ich zwei mittelgroße Taschen, die ich nicht über die Schulter tragen kann. Ich trage sie entsprechend selten. Die dritte mittelgroße Tasche ist rot und passt daher nur zu den wenigsten Outfits. Dann hab ich zwei große Kunstledertaschen, die aber keinen Reisverschluss haben. Die karamellfarbene trag ich irgendwie nur mit meinem karamellfarbenen Mantel. Die schwarze trag ich sehr selten weil der Reissverschluss kaputt ist und ich die Sachen nur hochkant reintun soll. Ich bin nicht wirklich von meiner hellbraunen übereugt, weil der Henkel ne doofe Länge hat und der Boden schief ist. Von meiner uralten goldenen kann ich mich nicht rennen obwohl die total verschlissen ist. Ich hab mittlerweile ne neue, aber die ist mir zu schade für die Uni. Meine fliederfarbene trag ich recht ungernr, weil der Henkel zu dünn ist und sie ab einem gewissen Gewicht wehtut.
      Trotzdem fehlt mir bis heute noch ne große beige Ledertasche als chice universelle "geht immer Tasche". Alles was ich so schön findet kostet 150€ aufwärts.
      Ich hab auch mal drübe rnachgedacht auszumisten aber nee... Ich trag sie einfach und wenn sie kaputt gehen kauf ich mir einfach weniger. Ich hab letztes Jahr zwei Stück weggeworfen.

      Löschen
    3. Gute Frage! Ich habe sie nciht gezählt und bin auch gerade zu faul um aufzustehen und das nachzuholen. Mal aus dem Gedächtnis was ich noch über habe:
      3x A6, 3xA5, 5xA4, 5xA3, 3xRucksack + diverse Plastik- und Stoffbeutel die ich für große Einkäufe mit rumschleppe, weil ich es hasse Plastiktüten im Laden mitnehmen zu müssen.
      Das müsste so halbwegs passen schätze ich mal. Sortiere aber alle paar Monate mal durch und so weden es immer weniger und weniger. Hatte mal das doppelte bevor ich damit anefangen habe. Die meisten die ich weggegeben habe waren aber Geschenke (das alte Thema ^^) oder Ach-für-den-Preis-kannst-du-die-auch-mitnehmen-Taschen.

      Ja das leidige Thema! In A6+5+4 habe ich perfekte Taschen, aber A3 fehlt mir noch eine. Habe aber für 2 Stücke auch richtig Geld ausgegeben - dafür sind es aber auch Teile die immer un zu allem passen und mir bestimmt auch in 20 Jahren noch gefallen.
      Soll ich mal ein Taschenvideo machen? Ich glaube da hätte ich bock zu! Mal sehen, wenn mal die Sonne scheint nehme ich das ggf. mal in Angriff!

      Persönlich bin ich bereit für die perfekte Tasche bis 600€ auszugeben, wenn sie wirklich wirklich perfekt ist! Aber das ist eben eine ganz persönliche Sache wo man finanzielle Grenzen zieht!

      Viele der Stücke kann ich auch nur ganz schwer weggeben, weil es für mich auch Erinnerungsstücke sind. Ich überlege auch shcon ob ich die aussortierte A6 wieder rein nehme, weil ich so an ihr hänge! Bei den anderen weiß ich nichtmal mehr welche das waren ohne auf das Foto oben zu schauen.

      Am schwierigsten finde ich es eigentlich Unitaschen zu finden die das aushalten was ich mit ihnen tun will und mir trotzdem auch optisch gefallen!

      Löschen
    4. Puuh das sind echt einige. Aber so etwas wie Plastik und Stoffbeutel zähl ich nicht hinzu, das sind für mich "Einkaufsutensilien". Ich hab auch einige Rucksäcke. Ich hab viele Fehlkäufe getätigt, weil das Gewicht richtig verlagert sein muss... ich hätte da schon radikal ausgemistet, doch ich hör immer wieder "Die kann man doch noch gebrauchen blabla"..... Die meisten Taschen, die ich so habe sind im Sale gekauft worden oder eben Werbegeschenke bei Produktbestellungen und Abos. Manche sind echt schön aber leider kann man die wenigsten richtig gebrauchen. Entweder stimmt dann der Schnitt nicht oder die Nähte sind zu schwach....
      Ich denke schon seit mehreren Monaten darüber nach ob ich wirklich 150-200€ für eine richtig gute Allround Tasche mitnehme. Aber dann hab ich Schiss, dass sie mir jemand klaut, dass ich sie vergesse... Und dann hängt sie nur rum weil sie mir dann zu schade ist >.< Das übliche Leid, weißt du?
      Ich hab fast nur große Taschen. Irgendwie hab ich imer einen Haufen Zeug dabei: Was zu essen, was zu trinken, dewn üblichen Kladderadatsch, Kopfhörer, Stifte...

      Löschen
    5. Wenn jemand sagt "Das kann man noch gebrauchen" oder "Warum willst du das denn wegtun", dann ist das einfachste Mittelchen zu sagen "Hier, ich schenke es dir, wenn du es ja so gut gebrauchen kannst!" Da ist man immerwieder erstaunt, dass die Leute dann sofort verstehen warum du es ncihtmehr haben willst, denn sie wollen es selbst nciht rumfliegen haben! ;D

      Ich habe jetzt 2 Mal mehr Kohle für eine Tasche ausgegeben und bereue es nciht. Nutze sie wann immer es geht, denn ich will ja was haben für mein Geld! ;) Jedes Mal wenn cih sie trage freue ich mcih richtig darüber und die Käufe waren natürlich seeehr gut überlegt! Das muss wirklich jeder selbst entscheiden, aber ich passe auf die Taschen auch ein bisschen besser auf als auf andere und warum sollte sich jemand die Mühe machen? Keine Ahnung, aber vorm Klauen habe ich eigentlich keine Angst, wenn man das hat, sollte man es lieber lassen, da hast du recht!
      Eine andere Möglichkeit ist natürlich nicht gerade die bekanntesten Marken zu wählen oder eine die das Logo nicht mega fett drauf gedruckt hat, dann könnte die nämlich genausogut von Primark für 5€ gewesen sein.

      Im Sommer tendiere ich (Uni lasse ich mal außenvor, da ist klar was für riesentaschen man braucht) eher zu einer A4 großen Tasche, da bekomme ich mein Wasser rein und auch sonst alles was ich so mit mir herumschleppe. Im Winter mag ich eher A3 große Taschen damit ich noch Schal, Handschuhe, Mütze etc bei belieben rein werfen kann.
      Die A6 nutze ich hauptsächlich im Urlaub, wenn ich nur ein bisschen Geld, Handy, Kamera und Taschentücher dabei habe um mal am Strand lang zu gehen um mir ein Eis zu holen oder so.

      Löschen
    6. Nenn mich ruhig geizig aber ich kann mich unheimlich schlecht von Dingen trennen indem ich sie verschenke... ~.~ Es stimmt aber dass diese "Das kann man noch gebrauchen"-Leute die Sachen trotzdem in den Schrank tun und nie nutzen... oder es gar nicht in ihren Schränken haben wollen xD
      Eine Tasche mit einem richtig dicken Logo würd ich mir nie kaufen. Ich find das total hässlich :( Aber bei der Tasche wo ich am überlegen bin kann man aus 30 Meter Entfernung erkennen dass die teuer ist. Echtleder und Steppmuster ist halt irgendwie etwas mehr Etepetete. Bei manch Nylontaschen kann man es gar nicht sehen wie teuer oder preiswert die eigentlich waren.
      Meine Lieblingsgröße ist übrigens auch etwas größer als A4 und dann so 10-12cm tief. Ich hab kein Tasche wo A3 reinpasst. Die goldene zählt fast dazu aber glaub mir die krieg ich auch relativ schnell voll :D

      Löschen
    7. Ich muss auch bei jeder Kleinigkeit mit mir kämpfen die "noch gut ist", ich aber einfach nciht brauche oder haben will, die Sachen dann zu verschenken oder in den Müll zu tun. Bin aber mittlerweile so weit, dass ich mich überwinde und merke wie es mir im Nachhinein gut tut mich davon quasi zu befreien ohne zurück zu schauen. Vielleicht liegt es an meiner extremen Horterei (ich habe bestimmt 15 Jahre GARNIX weggeschmissen), aber ich änder mich gerade und es tut gut. Minimalist werde ich aber bestimmt nie! :D

      Von meiner habe ich den Anhänger mit dem fetten Logo als erstes abgeschnitten als ich zu Hause war XD Sein wir ehrlich: Es gibt heutzutage sooo viele Fälschungen und auch gute, dass (solange zu nicht aus ner luxuskarre steigst und einen Fellmantel trägst) niemand erwartet, dass die Tasche echt ist und von daher wird sie auch niemand klauen! Nur dran festklammern darf man sich auch nciht, sonst scheint sie vermutlich doch echt ;)
      Mit meinen A3-6 Größen meinte ich eher von der Außenform als dass es wirklich reinpasst. In die meisten meiner Taschen die A4 groß sind, passt A4 nämlich gerade eben NICHT rein, es fehlen dnn 3mm oder so. Da hab ich mich vielleicht unglücklich ausgedrückt -.-

      Meinen Taschengeschmack kann ich garnicht beschreiben, denn es gefallen mir sehr unterschiedliche. Hauptsächlich liebe ich welche in 20x30x10 cm quer die schön beutelig sind und 30x40x15cm quer die eher steif sind, unten shmaler und oben breiter werden. Irgendwie verständlich was ich meine? >.<
      Anders, ich habe die in Dunkelbraun mit schwarzem Leder:
      http://taschenwahn.com/wp-content/uploads/2012/03/liebeskind-berlin-henkelhandtasche-adela-blau-grau.png
      und die aber mit solbernem Metall und eben dieses Gebamsel abgeschnitten das ich voll ätzend fand und mein Arm ist eh immer über dem Schriftzug:
      http://cdnb.lystit.com/photos/2013/11/24/michael-kors-jet-jet-set-travel-multifonction-tote-product-1-15238705-326856141_large_flex.jpeg

      Beide liebe ich abgöttisch und trage zu 80% der Tage eine von denen, zu 19% eine günstige weil ich in der Uni einfach zu viel mitschleppen muss und 1% dann doch mal irgendeine andere.
      Für mich hat sich jeder Cent schon 100 mal gelohnt!

      Löschen
    8. Bevor ich etwas wegwerfe verschenke ich es natürlich :D Es fällt mir aber schwer Sachen zu verschenken die noch gut sind und mla was gekostet haben xD Vielleicht liegt es auch einfach daran dass ich generell auf das Thema Geschenke etwas allergisch reagiere, weil ich immer wenig bekommen habe und dann zu 80% Mist >.<
      Ich liebe Taschengebamsel :D Ich häng an die meisten Taschen sogar etwas dran! Ich kann verstehen dass dir das MK einfach aufn Geist geht, denn das hat irgendwi e jeder. Was mich an deren Taschen einfach so ärgert ist dass sie keinen vollständigen Reißverschluss haben. >.< Irgendwie scheinen Reißverschlüsse generell Mangelware zu sein oder :D?
      Ich mag so Taschen die rechteckig aber weich sind. Wenn die hart sind gehts gar nicht und beutelig find ich doof weil dann alles knickt ^^"

      Löschen
    9. Japp, das Gefühl kenn ich, aber ich lerne es langsam. ;)
      Ich weiß auch wie das ist wenn man ewig auf ein Tshirt oder eine CD sparen muss, vielleicht kaufe ich mir deshalb gerne mal etwas teureres oder mehr oder horte - einfach weil ich es mir jetzt leisten kann!?
      Hast du Kindergeburtstage auch so gehasst? Ich werde vermutlich NIE wieder feiern! hatte zum 25. nochmal versucht, es war ein desaster für mich, keinen Bock mehr auf die Scheiße! *hmpf*
      Eeecht!? Mir geht das total auf den Keks wenn das sowas großes ist! Ausserdem Fühle ich mich speziell bei diesem MK-Ding als hätte ich eine Zielscheibe auf der Stirn oder so. Ich mag gern mal was teureres, aber ich will es für mich und nciht um damit anzugeben. Fühle mich nciht wohl, wenn man auf den ersten Blick sieht dass es teuer war.
      Ich habe schon seit bestimmt 2 Jahren ein Auge auf die Tasche geworfen, aber "die Hänkel sind einfach sooo dünn" - da haben sie die Hänkel breiter gemacht! Und "kein großes Reißverschlussfach ist doof! Und ohne Unterteilung findet man eh nix da drin" - da haben sie ein großes Reißverschlussfach als Unterteilung rein gemacht. Dann war ich vor 2 Wochen ncohmal mit meinem Bruder die Tasche anschmachten und meinte noch zu ihm "aber dieses blöde goldene Metall! Ich mag einfach kein Gold bäääh!" - und da sehe ich eine mit silbernem!!! O.O Die Verkäuferin kommt auch direkt und meint "Schauen sie, die haben jetzt zu Weihnachten eine limitierte Edition mit silberner Hardware rausgebracht! Verstehe ich zwar nciht, aber wir haben nur noch ganz wenige da, die gingen total schnell weg!" ... ... ... da habe ich sie mitgenommen! XD
      Meine 4 anderen Taschen in der Größe sind alle labberich weich (aus stoff eben) und das nervt mich toooootal! Ständig sacken die zusammen und man muss drin wühlen, weil alles drin durch die Gegend fliegt!
      Aber warte es ab, irgendwann findest du DIE perfekte Tasche!!! ;)

      Löschen
    10. Auf eine CD Sparen - Da sagst du etwas! Mein Amazon Gutschein fliegt immer noch rum und ich löse ihn nicht ein weil ich f***ing Porto bezahlen muss. Ich will aber diese verdammte CD haben und zwar die limitierte!!!!!!

      Nach 4 desaströsen Geburtstagsfeiern hab ich keine Lust mehr gehabt meinen 25. zu feiern. Ich denke sogar, dass ich noch nicht einmal meinen 30. feiern werde!

      Wie groß das Gebamsel sein darf, hängt von der Größe der Tasche ab. Ich find das MK Logo auch etwas zu groß aber ich denk ich würds dranlassen. Was ich dagegen richtig hasse sind diese riesigen Plüschviecher :D Das ist mir dann einfach zu groß.

      Du hast echt Glück gehabt dass der Hersteller die Tasche so verändert hat, dass sie dir gefällt. Die MK Taschen die ich kenne haben keine vollständigen Reißverschluss, nur ne Unterteilung deswegen würd ich sie mir nicht kaufne. Ich bin was reißverschlüsse betrifft aber auch etwas eigen. Ich mag nur welche aus Plastik und wenn sie aus Metall sind dann bitte nur so dass sie beim öffnen nicht an der Seite abstehen. Es gibt nix was ich mehr hasse als beim Kramen von metallischen Reißverschlüssen "angegriffen" zu werden.

      Diese Tasche schmachte ich an:
      http://www.peek-cloppenburg.de/shop/dkny/shopper-aus-leder-beige-8989456_10/
      Und dann gibts noch so ne ähnliche... Aber wie gesagt der Preis.

      Löschen
    11. Na dann hol sie dir die LE-CD! ;D

      Geburtstage: Ich fange jetzt schon an zu veerkünden, dass ich an meinem 30. enteder für mehrere Wochen verreist oder mir ein Paintball-Gewehr zulegen werde. Das ist mein voller Ernst und das sollen sie ruhig alle wissen. Auf diesen Spielchen-Scheiß hab ich echt keinen Bock!!!

      Ja, meine MK hat auch die Unterteilung, aber die finde ich gerade gut, trotzdem hätte ich nix gegen einen kompletten Reißverschluss, aber es stört mich so auch nicht.
      Ok, von einer Aversion gegen Reißverschlüsse bzw. deren Attacken habe ich auch noch nie gehört! :D Aber dann ist es nix für dich. Hast du mal übers selber nähen nachgedacht? Ich shcon oft, aber nie gemacht ;)

      Von Form und Größe find ich die auch toll!
      Aber da würden mcih wieder die Ketten stören, die Farbe und das Gebamsel ;)
      Und als Geburtstagswunsch? Im Outlet gucken oder mal in asiatischen Shops?

      Löschen
    12. Du verstehst nicht... Ich habe keine Lust Porto zu bezahlen >.< Und ich habe nix was ich mitbestellen kann, denn alles was ich irgendwann mal mitbestellen würde sprengt mein Portemonnaie (30€ für ne CD?!!!) oder wird von einem anderen Shop angeboten, sodass ich dann doppelt Versand zahlen müsste.

      Spielchen? Also das macht man zum Glück bei mir nicht. Ich hab da eher das Problem dass sich irgendjemand mit irgendwem zoffen wird oder dass keine Stimmung aufkommt, weil die Leute einfach so grundverschieden sind.

      Natürlich war das mit der Reißverschluss Attacke nur ein Spaß :D Was ich damit meine sind drei Faktoren: a) Ich hab eine Allergie gegen gewisse Metalle (ich weiß bis heute nicht genau was, ich vermute Nickel und noch irgendetwas) und b) Metallreißverschlüsse neigen dazu meine Fingernägel zu zerstören c) Meine Hand dann gleich mit. Gerade bei Taschen und Jackentaschen reiß ich mir da gerne mal meine Hand auf.
      Nach 3 Jahren suche habe ich es aufgegeben einen schönen Parka ohne Metallreißverschluss zu finden. Es war schon schwer genug überhaupt einen zu finden der keine Reißverschlüsse an den Taschen hat! Ich hab das Exemplar, das besonders warm ist behalten obwohl ich den Reißverschluss nicht wirklich anfassen und riechen kann. Mir wird auf Anhieb schlecht beim Geruch von Nickel.
      Ich hatte früher mal nen tollen Parka, dessen Plastikreißverschluss leider kaputt gegangen ist. Bin zur Änderungsschneiderei gefahren und hab sie darum gebeten den Reißverschluss zu tauschen und einen aus Plastik zu bestellen. Doch den gabs in dieser Länge nicht. Also hab ich nun nen Nickelreißverschluss drin und die Jacke seitdem nicht mehr getragen, denn mir wird vom Geruch sofort schlecht >.<
      Wenn ich das mit ner Handtasche hätte wäre das echt fatal, denn so ne Handtasche macht man mehrmals am Tag auf und zu.

      Ich kenn für die Marke leider kein Outlet. Ich hab nen Zuschuss gekriegt, den ich entweder für ne Reise oder für die Tasche verbummeln kann... Aber bis zu meinem Geburtstag ist die Tasche denk ich mal weg ;) Was mir an dieser Tasche fehlt ist die Aufteilung innen... Irgendwie hat das kaum noch eine Tasche :-/ Ne Schwarze Tasche wollt ich auf gar keinen Fall haben. Ich fühl mich mit Schwarz total unwohl...

      Löschen
    13. Uh ok, ne 30€ ist echt übertrieben! Ô.o Dachte 2€ Porto auf eine 10€ CD oder so...

      Das kenne ich auch, wenn der Freundeskreis sich aus verschiedenen Grüppchen oder Leuten zusammensetzt die nicht zueinander passen. Und 5Mals feiern um mit allen einzeln ist auch völlig panne.

      Reßverschlüsse:
      Ok, bei den Allergien und trockener Haut kann ich mir vorstellen, dass das schwierig ist. Aber du bevorzugst wirklich Kunsttoffverschlüsse, oder?
      Habe auch shcon oft festgestellt, dass es auf die Qualität ankommt ob man am RV stänsig hängen bleibt und sich ratscht oder nciht. Bei der LK-Tasche und Portmonait zB. hatte ich auch befürchtet, dass ich mich jedes Mal ratsche wenn ich rein greife, aber die RV sind so super abgerundet, dass mir das jetzt über Jahre nie passiert ist.
      Hm :/ Änderungsschneiderei wäre auch das einzige was mir einfäkkt bzw. bei etwas unkompliziertem wie Jacken würde ich den auch selbst tauschen. Dann hast du bei Hosen vermutlich auch Probleme oder? Meine Mutter muss zB. oft die Knöpfe&Niete mit Nagellack einpinseln, weil sie sonst Ausschlag bekommt.

      Ja das mit Innenaufteilung ist wirklich ein Problem geworden! Deshalb liebe ich die Daniel Ray Taschen! Die haben 10000 Fächer und gute Quali bei kleinem Preis! Leider habe ich die letzten Jahre keine gefunden die mir gefallen hat :/
      Und mit diesen Taschenorganizern komme ich auch nicht richtig klar. Das wäre sonst eine Möglichkeit.
      Hast dud ie Tasche denn shcon live gesehen und mal angegrabbelt und gucken können ob du alles rein gestopft bekommst?

      Löschen
    14. Als ich 20 wurde hab ich mir den Spaß erlaubt und 3 Partys gemacht. Das war teuer und trotzdem kam bei zwei der Partys keine Stimmung auf. Seitdem hab ich es einfach satt. >.<

      Wenn ich die Wahl zwischen nem Kunststoffverschluss und nem Metallverschluss hätte, würd ich den Kunststofferschluss nehmen. Die sehen zwar nicht immer so edel aus, aber die tun mir nicht weh, die verrosten nicht und lösen keine Allergien aus XD
      Hosenreißverschlüsse sind auch so'n Ding... Anfangs gehts aber wenn ne Hose entsprechend oft gewaschen wird, krieg ich Spaß -.-" Das schlimmste sind aber Taschen und Jackentaschen, denn da kommt man mit dem Reißverschluss an die Oberseite der Finger, wo auch meine Allergie am heftigsten ist.

      Klar hab ich die Tasche live gesehen und auch schon alles reingepackt xD Da hat mich ne Verkäuferin komisch angeguckt, ja nun.Ich hab gestern noch ne hübsche Schwarze gesehen aber Kunstleder... 120€. Ich weiß nicht...

      Löschen
    15. Traurig, aber leider ist das eben das Risiko. Ich feier nur noch mit familie und den paar engsten freunden ganz in ruhe. Wenn es sich passt, sage ich allen bescheid, dass ich in Disco/Kneipe xy reinfeiern werde, es kann kommen wer will.

      Für Kunstleder würde ich wohl auch keine 3stellige Summe zahlen. Dafür traue ich dem Material nciht genug. Ich packe auch immer im Laden alles in sone Tasche rein oder frage die Vrkäuferin ob sie mal einen großen Ordner für mich hat und stopfe dann nch meine Wasserflasche etc. dazu. Da kenn ich garnix, man will ja wissen ob die Tasche reicht.
      Das ist jetzt natürlich eine Entscheidung die du treffen musst. Ich würde dir vermutlich dazu raten sie zu nehmen, denn sie ist ja auch noch reduziert. Ich hätte nur ein bisschen Sorge ob die Ringniete nicht ausreißen könnten, oder sind die nur Deko und das Gewicht hänt da nicht dran?
      Ansonsten wäre es eben eine einmalige Investition, die geht zum Shoppen, essen gehen, uni, arbeit, büro und man bekommt sogar genug rein um mal wo zu übernachten. Vermute ich zumindest mal ;)

      Löschen
    16. Die Kunstledertasche hat vorher 300 irgendetwas gekostet. Das ist total übertrieben, aber nja weil es heute nur noch zwei Exemplare gab und ich weit und breit keine Taschen sehe die nen Reißverschluss haben, hab ich sie mir mal bestellt. Wenn sie das Geld nicht wert sein sollte, schick ich sie wieder zurück ;-)
      Die DKNY ist mir grad einfach zu teuer. 150 um den Dreh wär sofort gebongt. Ich hab auch Angst wegen der Ringniete. Ich hatte schonmal eine Tasche die genau dort kaputt gegangen ist aber gut, da hatte ich auch zwei 0,5l Wasserflaschen und nen Block drin (Standard Unikram halt :D). Ich hab versucht das mit der Zange zu reparieren, aber das ging nur zwei Wochen gut, dann ist die Kette wieder rausgeflutscht. >.<

      Löschen
    17. Gut, vielleicht ist das Kunstleder ja einfach auch richtig richtig ut, ich kann mir vorstellen, dass es in einigen Jahren besser halen wird als Leder, aber ich traue dem einfach nciht. Und... was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht. ;)
      Uh, bekomme ich mal einen Link?
      Ringniete ist eben so eine Sache, wenn der Zug da drauf ist, kannst du es vergessen, das Matrial wird ausreißen, nicht unbedingt sofort, aber es wird passieren (da spricht die Mechatronikerin ^^) Wenn die nur Dekko sind und der Zug auf der Kette ist die irgendwo anders befestigt ist, dann sollte das kein Problem sein.
      jaja 0,5l wasser und ein Block - das erinnert mich an die Liebeskind *böse guck* DAS sollte eine verdammte Tasche doch wohl aushalten, oder? grrr

      Löschen
    18. Ich hoffe, dass sie mir gefällt und dass das Kunstleder halten wird. Es gibt Kunstleder die relativ lange halten und welche die ruckzuck kaputt gehen. Hier der Link:
      https://www.zalando.de/armani-jeans-shopping-bag-black-aj151h00y-q11.html
      Seltsam, bei nem anderen Shop stand als Originalshop 279 irgendetwas... Naja, egal, also 200€ würd ich nie und nimmer für ne Kunstledertasche ausgeben. Aber gut es gibt auch Leute die geben 200€ für ne Plastiktasche aus:
      https://www.rebelle.com/furla-taschen-55958?gclid=Cj0KEQiAr9ymBRDdqYrH6Mj5170BEiQAcRUsi-uoQZcSN2dewGazQvoguw2KFPOxGu_tJFpB2_aN80IaAitN8P8HAQ

      Du hast das passende Thema für deine Bachelorthesis gefunden: Die Zugfestigkeit von Ringnieten und Taschennähten :D Bingo! Okay, Spaß bei Seite, ich weiß was du meinst. Tatsächlich geht der Stoff drumrum kaputt. Es muss doch irgendeine optimale Möglichkeit geben, Träger, Henkel und so etwas zu befestigen. Eine meiner Taschen ist an der Naht des Trägers kaputt gegangen, die hab ich dann auch direkt zur Schneiderei gebracht. Aber bei Ringnieten kannst du nicht einfach zum Schneider. Manch Kerl würde einfach Panzertape draufkleben xD

      Wenn eine Tasche so groß ist muss man sie theoretisch mit Steinen füllen können ohne dass sie reißt. Aber die Story von Liebeskind kennen wir ja -.-

      Löschen
    19. Ich denke, dass die Tasche bei der Marke doch gute Quali haben sollte! Die ist wirklich toll, gefällt mir auch gut, aber sie ist ja doch schwarz oder!?
      Und OMG!!! Leo-Print innen <3 Die hätte ich mir auch gekauft, wenn ich jetzt nicht shcon eine hätte! Drücke die Daumen, dass die Quali hält was der Name verstricht!

      Boah, die Furla ist aber auch hässlich! o.O Das ist wirklich nciht mein Geschmack.

      Leider Müssen wir unsere Arbeitsaufträge dafür von Firmen bekommen, aber sonst wäre das schon eine Idee :D
      Ich finde auch: Man muss alles in die Tasche stopfen können was reinpasst und sie muss das aushalten! Quecksilber oder Blei muss jetzt nicht ssein, aber an Papier und Einkäufen muss alles was reinpasst von der Tasche getragen werden!
      Verstehe nciht wo das Problem ist die Träger einfach länger fest zu nähen oder, dass sie gleich komplett rum gehen. Das liebe ich an meiner LK ja so: Die kurzen Hänkel gehen komplett rum und der lange ist an ordentlich Fläche festgenäht:
      http://3.bp.blogspot.com/-cAoKsHjSeuM/T3tflTtfmhI/AAAAAAAAMM8/1xBM6acRiag/s1600/lie2.jpg
      Und ausserdem ist das Metall wirklich massiv und hält was!

      Löschen
    20. Ja, die ist schwarz. Mir wär ne andere Farbe echt lieber, aber du suchst dir nen Wolf bei Taupe und Beige :-/
      Ich glaub für Quecksilber ist die beste Tasche eine runde, falls du bis dahin nicht an den Dämpfen gestorben bist *duck und weg*

      Löschen
    21. Vor allem kommt es bei Taupe und Beige wieder auf den rihtigen Ton an... Aber ansonsten ist es genauso universell wie schwarz.
      Ohne Witz! Wir haben auf der Arbeit beim Aufräumen mal 2 Fläschchen mit je 80ml Quecksilber gefunden... mir war klar, dass das zeug unheimlich schwer ist, aber als ich sie zum Gefahrenstofflager tragen musste, wurde mir erst klar WIE schwer dieses Zeug wirklich ist! Echt wahnsinn! Ich war sehr beeindruckt! Ô.Ô

      Löschen
    22. In Sachen Taupe und Beige gebe ich dir Recht. Auch da kommts sehr darauf an, ob es mir steht. Gelblich und gräuliches Beige geht sehr gut bei mir aber Wehe es geht in Richtung rosa oder flieder. Bei Taupe muss es bei mir grau oder neutral sein. Ich hab Ewigkeiten gebraucht um DEN Trenchcoat für mich zu finden ~.~

      Ordnungszahl 80... Mmmmh jaa da kann man viel Spaß haben. Blei ist 82.

      Löschen