Montag, 16. Februar 2015

[Sammlung] meine Lidschatten-Duos

Als ich gerade die Preise für die Produkte heraussuchte, stellte ich mit erstaunen fast, dass es sie alle in den Jahren 2010-11 gab. Das bedeutet, dass sie alle um die 5 Jahre alt sind und es wirklich an der Zeit ist sie aufzubrauchen! Außerdem sagt es mir, dass ich damals eine absolute kleine Lidschatten-Sucht-Phase hatte. Duos benutze ich eher selten, deshalb habe ich auch nur 4 Stück, kaufen würde ich mir entweder Duos mit sehr außergewöhnlichen Farben die sonst nirgends finde, ansonsten mag ich lieber Monos oder kleine Paletten. Umso erleichterter bin ich, dass die 3 ältesten dieser 4 Produkte in meinem Aufbrauch-Projekt für dieses Jahr enthalten sind und ich habe gerade beschlossen sie Ende '15 zu entsorgen falls ich sie nicht leeren kann!

Zurück zum Thema: Von meinen anfänglich 8 Duos sind mir nur noch diese 4 erhalten geblieben, sie sind alle tragbar und alltagstauglich was der einzige Grund ist warum die noch verweilen dürfen. Los gehts nun mal einzeln und mit aufsteigendem Alter:
Catrice "Urban Baroque LE" C03 Fleur de Lis
3g kosteten 3,49€
Es ist das jüngste Produkt dieses Posts mit ziemlich genau 4 Jahren in meiner Kollektion. Mir gefällt es auch immernoch richtig gut, denn die Farben sind Mischfarben die man sonst selten sieht. Ein heller Rosa-Flieder-Mauve-Ton und ein Pflumig-Bräunlicher-Mauviger-Ton. Sie sind schön weich, lassen sich gut auftragen und sind absolut matt. Ich trage sie zwar nicht so häufig, aber da sie so besonders sind und mir gut stehen, dürfen sie weiter bei mir wohnen!
essence "into the wild LE" 01 Mumbamumba
4,5g kosteten 2,45€
Mir gefällt der schimmernde kühle Braunton sehr gut, das Rosa-Pfirsich trage ich aber nicht am Auge. Ich möchte beim Braun dieses Jahr noch das Pfännchen sehen und den Rosaton solange als Rouge nutzen bis es entweder zerbröselt oder ich mit dem Pinsel nicht mehr genug Produkt aufnehmen kann. Dann wird das Teil entsorgt.
essence "Smokey eyes Set" 02 punk vibe
3g kosteten 2,25€
Von diesem Duo nutzte ich eigentlich nur den Cremeliner und den Lidschatten kaum. Ich möchte auch bei diesem Braunton das Pfännchen sehen und den Liner nutze ich nun noch bis er endgültig eingetrocknet ist, dann kommt das Produkt weg und nachgekauft wird es nicht, weil ich es einfach nicht brauche!
Catrice - 020 Sandstorm
 ?g kosteten 2,29€
Dies ist einer der ersten Lidschatten die ich mir kaufte nachdem ich anfing entsprechende YT-Vids zu sehen! Beide Töne haben eine leichte Kuhle, aber das Braun ist mir zu goldig und warm, deshalb möchte ich den schimmernden Cremeton aufbrauchen und auch dieses Produkt danach entsorgen!


Es ist wirklich interessant für mich zu sehen was ich habe und vor allem wie alt die Sachen alle sind! Somit hilft mir das Zeigen auch einfach mal bei ein bisschen Reflexion und unterstützt mich beim Nutzen und Nicht-Kaufen!

Nutzt ihr viel Duos oder Trios?
Welches sind eure ältesten Produkte und kennt ihr die hier gezeigten auch noch?



~-.-~

Kommentare:

  1. Meine Sammlung stammt auch zu 80% aus der Zeit zwischen 2009 und 2011. Aber ich glaube das geht den meisten "Ex-Süchties" so. Wenn ich ehrlich bin nutze ich Duos und Trios recht ungerne. Ich benutze für ein AMU meistens 3-4 Farben. Außerdem sagen mir die meisten Farbkombinatioen der Duos und Trios nicht zu, weil mir eine Farbe viel zu hell oder zu knallig ist. Ergo werd ich keine mehr kaufen und auch niemals Duos zusammenstellen.
    Das Duo von der Urban Baroque LE sagt mir zu, aber ich hab es noch nie in den Händen gehalten. Schade, dass man solche Farben relativ selten findet.
    Von meinem Into The Wild Duo habe ich mich getrennt, weil das Rosa an mir überhaupt nicht tragbar war und ich von dem dunkelbraun zu viele ähnliche besitze.
    Die Smokey Eyes Sets sehen zwar immer recht nett aus, aber ich bin froh dass ich keins gekaft habe, weil der Cremeyeliner bei dieser Oberfläche extrem schnell eintrocknen kann.
    Eines meiner ersten Duos war übrigens auch braun nud beige. Ich habs geleert und danach geschworen kein Duo in dieser Farbkombination zu kaufen. Für mich ist der Kontrast einfach zu hoch. Die meisten schimmernden Beigetöne sind mir einfach zu hell und ich trag sie auch total selten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch immer mal wieder andere Duos und Trios, die aber auf Grund der Farben raus geflogen sind. Diese sind alle gut tragbar, aber auf grund des Alters etc. wird am Ende des jahres so oder so nur noch das UrbanBaroque übrig sein.
      Dass ich mir nochmal so etwas kaufe ist aber auch unwahrscheinlich, dafür müsste es schon eine wirklich besondere Farbe sein, die man sonst kaum findet.
      Sehe es ähnlich wie du: 2-3 Lidschatten reichen einfach nciht für ein komplettes AMU! Mit zu starken Kontrasten hätte ich jetzt garnicht das Problem, aber ich greife eben einfach nur zu Monos oder Palettchen mit mindestens 4 Lidschatten, alles andere hat sich für mich nciht als handlich/praktisch erwiesen.
      Du hast also kein einziges mehr übrig!?

      Löschen
    2. Du mistest deine Lidschatten nach Alter aus? Also wenn ich das machen würde, dann wäre das meiste meiner Kosmetik weg xD Ich miste nur Sachen aus, die hart geworden sind oder null Farbe abgeben, was aufgrund des Alters durchaus passieren kann. Meine Rouges und Lidschatten verhalten sich aber immer noch wie am ersten Tag :)
      Ich glaub ich hab nur noch zwei, drei Duos o_O?! Man kann sie auf jeden Fall in der Sammlung bestaunen ich hab nun alles hochgeladen.

      Löschen
    3. Neee... ich habe nur festgestellt, dass die Dinger so alt sind und da ich sie eh in meinem kleinen Projekt drin habe, beschloss ich eben am Ende des Jahres die Duos einfach zu entsorgen - egal wie weit ich mit ihnen gekommen bin und mich spätestens dann auf Produkte zu konzentrieren die ich noch so habe.
      Wirklich raus schmeißen tue ich auch nur, wenn die Sachen wirklich "kaputt" sind, aber das Alter hilft mir dabei einen Schlusstrich zu ziehen bei Sachend ie ich zwar leeren will, aber nciht so sehr liebe, dass ich sie mir nachkaufen würde.
      Eigentlich ist das wohl der Trick: Bei jedem Teil sollte man sich fragen ob man es für 10€ nochmal kaufen würde. Wenn nciht, kann es eigentlich weg! Schaffe ich niemals, aber eine gute Idee wäre es! ;D

      Habe schon entdeckt, dass deine Sammlungen jetzt drin seind und werde gleich noch durch den Rest schmökern! :)

      Löschen
    4. Ich weiß nicht ob ich sie einfach zum Mülleimer bringen könnte. Aber zum günstigen verkauf einstellen - Ja auf jeden Fall. Ich hab viele alte Sachen, aber die meisten trag ich eben noch. Mein Ausmisten bezieht sich meistens mehr auf Farben und Finishes die ich gar nicht leiden kann.

      Löschen
    5. Mache ich auch so, oder Sachen die ich häufiger habe und dann kann man sich doch von einem der 3 genau gleichen Produkte trennen. Bei den Duos die im Projekt mit drin sind, hatte ich überlegt si auszusortieren, aber dafür sind sie einfach zu angegrabbelt, deshalb werde ich sie das Jahr intensiv nutzen und wenn ich die Schnauze voll habe oder sie leer sind, komen sie weg!

      Löschen
  2. Ich besitze nur zwei Lidschatten-Trios, beide von Manhatten (mind. seit 3 Jahren). Werde, wenn ich denn dann mal eine Farbe leer habe (was nicht mehr lange dauert^^) auf Paletten von Artdeco umsteigen. Ich mag es, wenn ich alles "beisammen" habe, deswegen wären auch Monos nichts für mich :-D
    Und der goldene Braunton von Catrice entspricht exakt meinem Lieblingston :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auja, das "rosewood effects"!? Das habe ich auch fast leer bzw. 2 Farben sind schon weg, an der Dritten werde ich noch ewig sitzen. Fand ich richtig toll, aber werde dauerhaft wohl auch eher bei variablen Paletten bleiben. Artdeco ist da für mich aber nix, ich favorisiere mehr die Z-Paletten mit runden Refills.
      Lustig, denn der goldige Ton von Catrice ist garnicht mehr meins. ^^ Welchen Lidschatten hast du denn, der ihm ähnelt?
      LG :)

      Löschen
    2. Artdeco hat viele alltagstauglichen Farben. Du solltest sie aber gut swatchen, denn manche sind richtg gut und manche sind richtig mies. Ich hatte sowohl als auch. Mein lilafarbener und mein hellgrüner waren qualitativ nix - Das matte Taupe ist super.

      Löschen
    3. Stimmt! Die Erfahrung habe ich auch gemacht!

      Löschen
  3. Duos hmmm. Ich denke, momentan hab ich kein duo, aber ich habe viele uralte, depottedte Farben, von denen einige aus Paletten sind und einige von woimmerher. Neu hab ich jetzt ein paar Monos. Ach ja, als ich krinen Zugriff auf meine alten hatte, kaufte ich im Ausverkauf zwei 5er Paletten von Claire's, eine "nude" (mauviglilabraun) und eine bunte (lilagelbpinktealorange)

    Meine neuen stell ich vielleicht bald auf meinem Blog vor, Essence und RdeL, also nix "tolles".aber ich mag sie.

    Multipacks haben immer den Nachteil, dass es mindestens eine ungemochte oder schon vorhandene Farbe gibt, wenigstens bei mir.

    Andrerseits hat man bei lauter undepotteten Monos einen Haufen Döschen *uff*

    Ich brauche meine alten fast alle auf, auch wenn ich einige aussortieren werdeund, wenn sie jemand mag, verschenke. Sind schließlich echte vintagelidschatten. Oder? (Jemand Interesse?)

    Aber da ich zwar alles aufbrauche, auch das biszu einem gewissen Punkt, was ich nicht mehr kaufen würde, hab ich mir die vier neuen gekauft, die meinen Vorlieben doch etwas mehr entsprechen und sie lassen sich auch mit den alten kombinieren :-)

    Wie alt meine ältesten sind? Wenn ich dir das erzähle, bietest du mir einen Stuhl an... ich war so 17 oder so, als ich die gekauft hatte, wenn mich meine Hirnzellen nicht narren... ich hatte viele Jahre Schminkpause ... bis vor etwa 3 Jahren.

    Von deinen Farben find ich einuge wirklich toll, wie das (dir zu) goldene braun ganz unten und das erste Duo. Ich habe ein ähnliches rosa wie das im Essence -Duo, was ganz phantastisch ist, wenn ich einen hauch davon zwischen Lidfalte und unter die Brauen pinsele, macht frisch (optisch...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Duos sind für mich mittlerweile auch nix mehr was ich brauche - es sei denn um an eine bestimmte Farbe heranzukommen, die ich sonst nicht so habe, aber das hat ja dann nix mit Duo zu tun ;)

      Trägst du viel so buntere Sachen? Und wie findest du die Claires-Paletten? Hatte sie auch schon in der Hand, war aber misstrauisch. Ausserdem brauche ich sie natürlich nicht. -.-'

      ??? Einige meiner aller liebsten Lidschatten sind von RdL und essence! Nur weil sie günstig sind, können sie trotzdem toll sein, da mach sie mal nciht schlechter als sie sind! ;P

      Was meinst du genau mit "Multipaks"?

      Stimmt, Monos nehmen sogesehen viel Platz weg, aber wenn man nicht alles in einer Palette hat das man unbedingt zusammen tragen will: ich kann mir nciht vorstellen mit 4 Paletten ein AMU zu schminken - mit 4 Monos dagegen schon!

      Um was für Produkte geht es denn bei deinem Aussortieren? Magst du die mal zeigen?

      Ich habe auhc uralte Lidschatten, aber ncihtmehr in Benutzung, weil sie von den Farben oder dem Geruch einfach nichtmehr passen. Nutzt du deine "Dinosaurier" noch? Riechen die noch normal? Habe bei den Augen etwas sorge was zu alte Produkte angeht...

      Um ehrlich zu sein, habe ich mich noch nie an apricot, rosa etc. am Auge getraut! Vielleicht sollte ich das wirklich mal ausprobieren!?

      LG :)

      Löschen
  4. Mit Multipack meinte ich alle Paletten, Duos und so zusammen. Mehr als eine Farbe, dazu gehören auch die für mich, die mehr als eine Farbe in einem Pfännchen haben (siamesische Zwillingslidschatten?)
    Ich hab zwar einige, aber es sind immer welche drin, mit denen ich nichts anfangen kann oderin so kleinen Dosen verwende, dass sie noch zi meinem Hundertsten halb voll sein würden, bei täglichem Gebrauch ...:-P

    Na ja, vier paletten... so viele hab ich nicht, aber wenn sie groß sind, ist schon in zweien allgemein wahrscheinlich ausreichend für ein AMU drin...? Ich sehe die Farben alle als Einzelgrößen, die sich in die Gesamtheit meiner Lidschattenfamilie einzusortieren haben, basta. Unterclans (Paletten) da grummle ich oft.

    Meine uralten sind ja übrig, weil ich sie nicht mehr nutze (sind mir jetzt zu dunkel oder knallig) aber ich hab sie ab und an, weil ich sie eben noch habe, benutzt (und mich leise amüsiert) aber sie riechen neutral und verhalten sich nicht anders als neue. Deshalb denk ich noch ans Verschenken, weil so ein echter Vintage -Lidschatten hat doch was *lach*

    mein vielleicht ältester Dinosaurier (eine der letzten LEs der Bronzezeit *hust*), den ich verschenken würde, hat ein hübsches, dunkles, schimmerndes *grübel * jeansblau? Ich denke, der war von L'Oreal und hat mich als leichtsinnigen Teenie damals ne Stange Geld bei Douglas gekostet. Trotzdem hab ich ihn aus seinem Döschen gezerrt :-P würde der dich interessieren? :-)

    Ich hab noch nie bei "normal" erscheinenden, sogar über 20 Jahre alten Lidschatten oder Blushes Probleme beim Tragen gehabt! Auch bei mascara,die uber zwei oder drei Jahre alt ist. Glück? Ich hab sie natürlich getestet und beobachte sie.

    Sicher sind auch preiswerte Lidschatten gut, sowie es auch schwachbrüstige HighEndprodukte gibt... wozu ich anmerken muss, dass ich durchaus auch HighEnd besitze und nutze, aber fast alle geschenkt bekommen habe. Die einzigen, die ich mal kaufte sind besagter Dinosaurier (gefällt mir, dein Ausdruck) und ein Pudercremefoundation con YSL, damals wohl die erste auf dem Markt (70 Mark oder so *uffff*)

    Apricot und rosa am Auge können einen schönen frischen Effekt zaubern, wie auch Blush eben. Bloß nicht in großen dicken Flächen, sondern wie Rouge übers Auge "gepuschelt".versuchs mal, wenndu nicht gleich raus musst...(ich spiel öfter vorm Schlafen gehen rum, da bekommt nur mein Mann einen Schreck und nicht die halbe Menschheit *gacker *)

    Mit nichts tolles meinte ich auch, dass sie recht nude und leicht pigmentiert sind. Aber das mag ich in diesem Fall, da kann ich zulangen ohne dass es schnell witzig wird. Ich werd sie mal vorstellen, wenn du magst? Hatte ich jedenfalls vor... mit auch einigen anderen Neuzugängen.

    LG :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah ok, ja Multipack ist eigentlich ein guter Begriff dafür, wenn man denn checkt was gemeint ist >.< Keine Ahnung wie man das sonst nennen sollte.

      Meine richtigen Dinosaurier sind schon locker 10 Jare alt und weil es billiger (von der Herstellung) Kram war, die Quali total daneben oder die Farben einfach unmöglich waren, dürfen die ncihtmehr auf mein Gesicht.

      Somit sind alle meine "neueren" Produkte aus den letzten 5 Jahren. Davon sind mir bisher nur mal Lipglosse gekippt oder Lippenstifte haben Pelz bekommen. Ansonsten achte ich auch nciht weiter auf Verfallsdaten oder so, aber finde es trotzdem sinnvoll mal was altes auf zu brauchen.

      Ich spiele auch gern mal sonntags rum und Herr Leo bekommt fast einen Herzinfarkt wenn ich um die Ecke komme XD Meistens beginnt das bei mir nämlich mit dem Spielen mit einer Farbe und endet in den komischsten Varianten von SmokeyEye, Halloween und Horrorfilm-MakeUp XDDD

      Gerne! Da ich versuche nix weiter zu kaufen, schaue ich mir besonders gern die Käufe von anderen an, das ist fast als hätte man selbst Geld ausgegeben! ^^

      Löschen
    2. 10 Jahre sind für einen Dinosaurier aber noch recht jugendlich ;-) aber wenn das Zeug nicht mehr gut ist, ists fast egal, ob es 10 oder 4 Jahre alt ist.

      Meine alten Sachen sind alle über 20 Jahre und momentan alle noch prima (die, die schlecht waren, hab ich alle weg geworfen ...) meine neueren sind so 5 Jahre, damals fing ich wieder an, mich anzumalen :-P

      Auf Verfallsdaten achten verkneifnich mir bei einigem (damals gabs noch nicht mal das "offener Topf"-Symbol ...) aufbrauchen ist immer gut :-P

      Ich versuch mir grad deinen Sonntagslook vorzustellen *lach*

      Ich werd mal einen Lidschattenpost vorbereiten und schon mächtig auf deinen Kommentar gespannt :-P

      Löschen
    3. Mehr wird aber schwer, das fällt dann langsam für mich unter Kinderschminke ;) Habe ungefähr vor 12 Jahren angefangen mich ernsthaft zu schminken (fürs Wochenende) also mit 14 Jahren. Wie ist das bei dir? Bist du noch ein Stückchen älter als ich oder hast du früher angefangen?

      Vielleicht poste ich mal so einen Sonntagslook :D

      Ich auch ;)

      Löschen
    4. Ich weiß nicht mehr genau, wie alt ich war, als ich mich "richtig" geschminkt habe, also zum Rausgehen und die Schule.... 14? Vorher hatte ich Faschingsschminke und einen knallblauen Lidschatten von einer Freundin meines großen Bruders, mit denen ich manchmal zuhaus ein bisschen rumspielte *hüstel*

      Joooh, das kann man sagen, dass ich ein bissel alter bin als du ... *hust*

      So einen sonntagslook würde ich schon genre sehen, wenn du dich traust :-P

      Erste Bilder sind schon für den Lidschattenpost gemacht, mal sehen, wie lang der Rest dauert :o)

      Löschen
    5. In die Schule habe ich mich erst mit ca. 21 Geschminkt Ô.o
      Genau diese knalligen Farben meine ich mit Kinderschminke :D Die hatten wir wohl alle ^^
      Klaro, wenn es mal wieder besonders hübsch ist, zeige ich es mal. Wobei... ich müsste noch was haben, da hab ich mich so kaputt gelacht, dass ich es fotografieren musste... Ich suche mal!

      Löschen