Dienstag, 24. Februar 2015

[Sammlung] meine Lidschatten-5er

Weiter geht es heute mit den 5er-Paletten meiner Kollektion. Hier sind nicht alle Produkt so alt wie bei den Duos, aber schon einige und ich werde mir überlegen müssen wie ich damit umgehen möchte! Allgemein nutze ich solch kleine Palette eigentlich sehr gern, dazu noch einen hautfarbenen Ton und ich habe viele Möglichkeiten zum Schminken und auch viel Spaß damit.

Im Folgenden werdet ihr sehen, dass sie zufällig wieder nach aufsteigendem Alter angeordnet sind und sich alle in den Bereichen von Braun und Lila wieder finden. Dies sind eben auch meine liebsten Farben für das Auge. Als "zu viel" empfinde ich diese 5 Stück eigentlich nicht, aber trotzdem überlege ich ein paar gehen zu lassen.

Michaela Conrads - 5er Palette (Kugel+Schlupfie+MSB+Late+Night)
 7,5g kosten 24,90€
Dies schien die perfekte nude Alltagspalette zu sein! Alle Farben sind matt und die Abstufungen sind sehr schön gewählt, sodass eigentlich keine Farbe fehlen sollte. Außerdem sind sie einzeln austauschbar, sodass man eine leere Farbe einfach nachfüllen kann. Alternativ könnte man auch gegen Farben anderer Hersteller tauschen, denn sie haben die Standardgröße von 27mm im Durchmesser! Um diese Palette wirklich effektiv nutzen zu können werde ich entweder das tun müssen oder kann sie nur im Sommer herauskramen, denn leider ist der hellste Ton eher meiner Hautfarbe im Sommer. Ich nehme mir nun fest vor diese Palette bei meiner nächsten "matten Phase" wieder heraus zu kramen!
EDIT: Habe gerade nachgeschaut: Leider sind die Pfännchen eingeklebt. Wenn mal eine leer ist würde ich sie stattdessen mit Magneten ausstatten, aber "normal" zu wechseln scheint nicht möglich.

NYX "The Caribbean Collection" 06 I Dream of Nevis
 8g kosteten ~10€
Beim Alter dieser Palette bin ich mir auch unsicher. Ich bin sicher sie aus den USA bestellt zu haben, somit sollten das auch bald 5 Jahre sein. Die Farben sind deutlich brauner als ich es hier einfangen konnte und damit ist auch sie gut für mein Alltags-AMU geeignet. Der hellste Ton ist auch im Winter für mich tragbar und ich mag sie sehr! In der letzten Zeit nutze ich sie aber viel zu selten und lege sie nun mal wieder zum Nutzen heraus. behalten möchte ich sie aber unbedingt!
p2 "Color Boulevard" 130 Berlin style     aussortiert
 ?g kosteten ~2€
Warum ich dieses Teilchen kaufte, dürfte klar sein: Ich dachte es wäre super zum Mitnehmen in einer kleinen Schminktasche! Wirklich habe ich das schon manchmal getan und wenn man einen ausreichend kleinen Pinsel hat, ist sie durchaus nutzbar. Ich werde mit ihr nochmal herumspielen, vermute aber, dass ich sie dann rauswerfen werde.
p2 "Color Boulevard" 120 Windhoek time!
 ?g kosteten ~2€
Für dieses 5er gilt das Gleiche wie für die eben: Sie ist ganz praktisch zum Mitnehmen, wenn man kleine Pinsel hat. Ich erde auch sie in den nächsten Tagen mal nutzen und wenn ich es schaffe damit etwas akzeptables zu zaubern, wird diese bleiben, denn ich trage doch mehr Braun- als Lilatöne!
Manhattan "Party glam LE" Wildberry
 3,5g kosteten 5,95€
Ein weiteres uraltes Schätzchen und eins der wenigen gebackenen Produkte die noch heile und fest an Ort und Stelle sitzen! Einen kleinen Applaus für Manhattan dafür! Die Farben glitzern und schimmern alle wie verrückt und besonders im Winter habe ich da jedes Jahr richtig Bock drauf und krame sie immer wieder heraus! Die Farben sind sehr kühl und auch das mag ich im Winter gerne, somit wird sie einfach bleiben und genutzt bis sie irgendwann kaputt geht. Sollte das passieren werde ich sie vermutlich entsorgen, aber nach etwas ähnlichem suchen!


Auf Grund der mittleren Größe und meist kompakten Form, finde ich diese Palettchen-Größe einfach praktisch und kann mir gut vorstellen immer mal wieder auf schön kombinierte Teilchen zurück zu greifen! Mit meinen aktuellen bin ich eigentlich auch ganz glücklich, muss sie aber auch mal wieder nutzen, denn ich vergesse sie immer mal wieder.

Mögt ihr 5er-Paletten und nutzt ihr sie viel?
Wärt ihr mit meiner Auswahl glücklich?



~-.-~

Kommentare:

  1. Ich habe vermutlich mehr 5er Paletten als du, da ich insbes. mehrere Cosnova paletten habe (oder sind das 6er?) ^^
    Die zwei obersten Paletten wären nach meinem Geschmack, die anderen etwas weniger :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was meinst dud enn genau mit Cosnova-Paletten?
      Hast du denn auch noch größere/kleinere oder herrschen bei dir die 5er vor?
      LG :)

      Löschen
    2. Die paletten von Catrice und essence die es teilweise in LEs gibt oder in Form der absolute Nude, matt usw im Standartsortiment:)
      Bei mir sind es wohl tendenziell grössere Paletten :)

      Löschen
    3. Ah ok, also bist du garkein Mono-Mädchen!? ^^
      LG :)

      Löschen
    4. Nein, meine Monos werden oft vergessen :D deshalb versuche ich sie nun aufzubrauchen und kaufe nur noch Paletten ^^
      Liebe Grüße :)

      Löschen
    5. Finde ich sehr interessant! Wie handhabst dud as mit Alltagsfarben wie einem hautfarbenen Ton?
      LG :)

      Löschen
  2. Die Conrads Palee sieht echt hübsch aus. Aber wenn man die Pfännchen nicht austauschen kann hats ja auch nicht so den Sinn ^^
    Wie findest du denn die Qualität der Nyx Palette? ich höre da genauso viel gutes wie auch schlechtes drüber. Ich hab mal diese etwas größeren Nyx Paletten geswatched und ich fand sie eher schlecht.
    Die P2 Color Boulevard Paletten sind eigentlich recht hübsch. Ich besaß zwei Stück davon und habe mich von beiden getrennt, da ich mit der Farbabgabe nicht zufrieden bin. Und dann nervt mich die mikrige Größe der Pfännchen total >.< Irgendwie waren meine beiden so schlecht, dass von den 5 Farben jeweils 3 total gleich aussehen.
    ACh ja, diese hubbeligen Manhattan 5er kenn ich auch noch. Da hab ich lange hin und her überlegt ob ich eine mitnehme und habs bis heute nicht bereut dass ich es nicht getan habe. Ich hasse Hubbellidschatten und gebackene sowieso. Ganz egal, wie schön die Farbe sind Hubbel geht einfach nicht ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Conrads: Die Pfännchen sind eingelebt, man kann sie welchseln wenn sie leer sind, aber zerstört vermutlich den Lidschatten, wenn man das mit einem vollen Versucht.

      NYX: Ganz gut. Ich mag diese spezielle Palette sehr gern und komme gut mit ihr klar, aber die Qualität ist den deutschen Preis nciht wert finde ich. Für die paar Dollar die ich zahlte, ist sie aber ok.

      p2: Genauso ist es hier auch ^^ Werde vielleicht die lilane abgeben, die andere für die Handtassche behalten oder leeren. Muss die lilane nochmal tragen und mich dann entscheiden.

      Manhattan: Ich bin total vernarrt in diese Palette, aber Hubbel stören mich auch nciht. Finde sie richtig geil, wenn ich im Winter Lust habe zu glitern und schimmern wie eine Schneekönigin <3 Ist aber schon ein wirklich spezielles Produkt.

      Löschen
    2. Ich kann mich noch sehr gut an die Nyx Preisdebatte erinnern. An sich ist der Preis okay, wenn man die amerikanischen Preise nicht kennt... Aber nun, wir wissen ja wie viel da effektiv draufgekommen ist *hust* Das ist genauso dreist wied er deutsche Preis der OPI Nagellacke, aber andererseits denk ich: Wayne, ich mag das Produkt und ich nutz es verdammt lange.

      Löschen
    3. Ich finde das sehr unterschiedlich. Für eine Lidschattenpalette finde ich mehr als 5€ nicht angemessen, für das Rouge Taupe würde ich aber sogar 15€ oder mehr zahlen. Kommt immer drauf an.
      Wenn man ehrlich ist, sollte man aber nix für 2€ mitnehmen wo man nciht auch bereit wäre 20€ für auszugeben - zumindest bei unseren Beständen!

      Löschen