Donnerstag, 26. März 2015

[Geleert+Aussortiert] im März 2015

Diesen Monat sind ein paar interessante Produkte leer geworden, insgesamt zeige ich euch hier heute 20 Stück. Konzentriert habe ich mich auf Pröbchen und Reisegrößen, denn meine Zahlen sollen schrumpfen und deshalb wird es wohl auch die nächsten Wochen und Monate so weiter gehen. Ansonsten habt ihr vielleicht schon in meinem Aufbrauch-Projekt-Update gesehen, dass sogar ein paar dekorative Produkte leer wurden und dann eben noch die Standarddinge.
Aussortiert habe ich 11 Produkte, bei denen leider wieder 4 eingetrocknete dabei sind. Immer wieder stelle ich fest, dass das Durchgehen, Posten und Tragen meiner Sammlung mir wirklich dabei hilft auch Produkte raus zu schmeißen von denen ich nicht geglaubt habe mich jemals trennen zu können. Ich kann es euch also nur empfehlen, wenn ihr reduzieren möchtet!

Legende: 
Möchte ich gern nachkaufen!
Würde ich nachkaufen wenn es sich ergibt.
Würde ich nicht nachkaufen!

Aussortiert:
essence - 01 Ciao Bella! + 05 To die for
je 5g kosten 2,95€
Diese Quats mag ich wirklich gern, aber da ich diverse in ähnlichen Farben habe, dazu noch andere Paletten und Monos, habe ich mich beim Swatchen der 12er-Paletten entschlossen mich von diesen 2 zu trennen.

p2 "Color Boulevard" 130 Berlin style
 ?g kosteten ~2€
Da ich kaum Lila trage, habe ich nun beschlossen mich auch von dieser Mini-Palette zu trennen. Der Auftrag ist wegen der schmalen Streifen natürlich ein bisschen anstrengend, sodass ich eh nur selten zu ihr griff. Lila habe ich auch sonst genug, wenn ich es mal tragen will. So oder so: weg mit ihr!
p2 "super stay" 010 sandy beach
5ml kosteten ~2€
Im letzten Post zeigte ich dieses Teil ja schonmal, merkte dann aber beim Auskratzen, dass noch ein Teil nutzbar ist. Den habe ich nun mehrere Wochen täglich gebraucht bis auch der Rest zu trocken wurde und nun kommt das Teil endgültig weg. Fand ich aber wirklich schön und möchte so ein ähnliches Produkt auch wieder haben!
coastal scents/Rebecca Flöter? - Geleyeliner "17 satin brown"
3g kosteten ~4€
Dieses Produkt sollte die Farbe vom MAC Satin Taupe nachahmen. Ob er das konnte, weiß ich nichtmehr, wo ich ihn genau kaufte auch nicht. Ist nun eingetrocknet und kommt in den Müll, würde ich auch nicht nachkaufen, weil ich so ein Produkt in dieser Farbe wirklich nicht brauche.

MAC - Paintpot "Soft Ochre" + "Constructivist"
je Sample kostete je ~1€
Leider muss ich jetzt wieder diese Samples zeigen. Sie hätten für etliche Anwendungen gereicht, aber ich habe sie nur geswatcht, nie genutzt was wirklich schade ist, denn jetzt sind sie eingetrocknet! SO ist eine gelbstichige Hautfarbe, C ein goldig schimmerndes Mittel-bis-Dunkelbraun. Wirklich schade, dass ich sie nie genutzt habe, aber um ehrlich zu sein brauche ich sie auch nicht.
Color Madnic - True Violet
9,5ml kosten ~3€?
Eigentlich eine hübsche Farbe, aber recht anstrengend aufzutragen mit dem NailArt-Pinsel und auf meinen Händen gefiel er mir nun doch nicht. Aus diesen Gründen muss er gehen.
Orly - Last Dance
5,4ml kosten ~3€
Ich mag Glitzertopper wirklich gern, aber bei diesem war der Trägerlack so eingefärbt, dass er den Farblack den man darunter trägt verfälscht, aber nicht deckend genug um ihn solo zu tragen. Obwohl es so ein kleiner Flakon ist, werde ich ihn nun weitergeben anstatt ihn zu leeren.

uma - "arctic blue" + "cherry blossom"
je  ~5ml kosten ~2€
Beide Lacke machen nette Effekte, deshalb behielt ich sie auch ewig. Trotzdem habe ich sie so gut wie nie getragen und so müssen sie gehen.

 
Aufgebraucht:

Catrice - 420 Dirty Berry
10ml kosteten ~3€
Diesen total geilen Lack habe ich euch schon häufig gezeigt und diesen habe ich nun im Rahmen meines Projektes geleert. Eine Flasche habe ich noch da und nachkaufen kann man ihn leider nicht, denn sie haben ihn aus dem Sortiment genommen.

essence "Into the Wild LE 2010" 02 Zulu
10ml kosteten 1,75€
Ein weiterer Favorit von mir den ich ebenfalls für das Projekt leerte und auch von ihm habe ich noch ein letztes BackUp.

Catrice - Kompaktpuder "010 Transparent"
10g kosten ~4€
Und noch ein Produkt das ich durch das Projekt leerte. Es hat mich zum Schluss total genervt, sodass ich am Ende 2 Schichten nutzte und es sogar als Trockenshampoo zweckentfremdete. Es war schön hell, aber semitransparent und ich brauche es so schnell nicht nochmal.


Pflegendes:

Steam Cream - Natural Moisturiser
2g als kostenloses Pröbchen
Bei dieser Creme erwartete ich (völlig unbegründet) etwas süßes oder frisches, sie riecht aber sehr kräuterig nach Lavendel. Trotzdem war sie recht pflegend, reichhaltig und ergiebig. Ganz nett, aber muss ich für den Preis nicht nachbestellen.

Manhattan - Lip Balm "Creamy White" LE
 ?g kosteten ~3€
Dieses Zeug nutzte ich nun für die Füße, denn ich mag diese Dinger in die man mit den Fingern rein muss nicht so. Zudem ist diese Lippenpflege so alt, dass ich es nichtmehr auf die Lippen geben wollte. Würde so ein Produkt nicht nocheinmal kaufen.

Benefit - Bodylotion "So Hooked on Carmella"
60ml waren im Set mit Parfum
Dies war meine zweite und ich liebe den Duft ja sehr, wie ihr vermutlich mitbekommen habt! Ich nutzte sie nur auf den Armen um den Duft des Parfums zu unterstützen. Nachkaufen kann ich es leider nicht, denn sie nahmen diesen Duft aus dem Sortiment.

Yves Rocher - Tegescreme "nutritive vegetal"
1ml Probesachet
Fand ich ganz nett, kann aber nach so wenig Produkt natürlich nicht viel zu der Wirkung sagen. Negatives habe ich auf jeden Fall nicht bemerkt und der Duft war ganz nett, cremig-frisch um genau zu sein.

babylove - Pflegeöl "Mandelöl Kamille"
250ml kosten 1,55€So ein Körperpflegeöl brauche ich immer. Dieses war ok, aber etwas dickflüssig. Würde ich mir nachkaufen, wenn ich kein flüssigeres finde.

Yves Rocher - Tegescreme "sebo vegetal"
1ml Probesachet
Im Gegensatz zu der anderen, war diese eher reichhaltig, den Duft fand ich garnicht gut, denn sie roch penetrant parfumiert. Somit brauche ich sie nicht nochmal.


Reinigendes:
Balea - Rasiergel "Blueberry Love"
150ml kosten 1,25€
Ich kaufte es wegen der schönen Verpackung, fand das Produkt auch gut, aber der Duft war überhaupt nicht meins. Um ehrlich zu sein, fand ich ihn nahezu ekelig. Würde diesen Duft deshalb nicht nochmal kaufen, das Produkt selbst aber schon.

Balea - Jeden Tag Shampoo "Grüner Apfel LE"
300ml kosteten 0,65€
Hat gut sauber gemacht denke ich, Duft fand ich ganz nett, aber umgehauen hat es mich jetzt nicht.

Rival de Loop - AMU-Entferner ölfrei
100ml kosten ~1€
Immernoch mein Liebling, denn er tut was er soll, riecht gut und ist günstig. Habe ich schon wieder mehrfach nachgekauft und er ist super ergiebig.

Balea "After Sun LE" Dusche
300ml kosten 0,85€ Nach 9 Monaten durchgehender Nutzung habe ich aktuell die Schnauze voll von diesem Produkt, deshalb hebe ich mir das letzte BackUp für den Sommer auf.


Duftendes:
Yankee Candle - Sampler "Christmas Cookie"
 Sampler mit 49g kostet 2,49€
Das Schätzchen rocht sehr warm, vanillig und etwas nach Karamell. Ich kaufe ihn immer wieder nach.
essence "Good girl bad girl LE" like a bad girl
10ml kosteten 2,95€
Kopfnote: schwarzer Pfeffer, Pfirsich, Puderzucker
Herznote: schwarze Rose, Freesie, Jasmin
Basisnote: schwarzem Zedernholz, Karamell, Moschus
  Ich empfand ihn als orientalisch-schwer mit einer leicht frischen Süße, aber es war für mich auf jeden Fall ein Herbst-Winter-Duft! Je länger ich ihn trug, desto mehr erinnerte er mich an den Prada Candy, ist aber kein Dupe gewesen.  Wirklich schön und würde ich mir nochmal kaufen


Haushalt und Co.:

Dontodent - Zahnpasta "Pink Grapefruit LE"
125ml kosten 0,75€
Fand den Geschmack furchtbar, sodass Herr Leo sie aufbrauchen musste, der sie ganz nett fand. Kaufe ich bestimmt nicht nach und werde vermutlich auch erstmal keine weiteren Experimente in diese Richtung unternehmen!

Balea - Nachfüllbeutel Cremeseife "Milch und Honig"
500ml kosten 0,55€
Diese Sorte kaufe ich seid etlichen Jahren immer wieder als Seife nach, denn der Geruch ist so neutral und angenehm, dass ich ihn einfach nie über habe und er gefällt auch jedem. Glaube ich. Nutze ich parallel zu den Sagrotan-Seifen.

Lilibe - Bio-Wattepads
60St. kosten 0,99€
Beim letzten Test fand ich sie nicht so gut, aber dieses Mal waren sie ok. Ich habe noch keine Ahnung ob ich sie weiter kaufe oder mich eher nach anderen umsehe.

NoName - Sandfeile
kostenloses Werbegeschenk
Eine sehr grobe Feile die ich mir so nicht gekauft hätte, aber ich nutzte sie und nun ist sie so abgenudelt, dass sie weg kann.

Cottonelle - feuchtes Klopapier "pure sensitive"
Box mit 42St. kosten 2,15€
 Finde die Tücher ganz nett, reißfest und feucht genug. Nutze auch sie übrigens am Schreib- und Schminktisch. Der Duft war recht frisch. Kann mir gut vorstellen sie mal wieder zu kaufen.


Heute habe ich mich mal kürzer gefasst. Findet ihr das so angenehmer oder wenn ich ausführlicher schreibe?



~-.-~

Kommentare:

  1. Da warst du aber fleissig mit aufbrauchen und auch Pröbchen wegzuhaben schafft immer Platz :)
    Die Balea After Sun Dusche habe ich auch noch zu Hause, werde sie aber wie du erst im Sommer wieder herausholen. Ich habe immer das Babyöl von der Müller Eigenmarke, welches dünnflüssig ist. Ich kann zwar nicht sagen wie es für die Haut ist, da ich es bloss ins Badewasser kippe damit meine Haut nicht zu stark austrocknet beim Baden :)
    Zu der länge deiner Minireviews; ich finde beides in Ordnung, wenn du zu einem Produkt mehr zu berichten hast darf der Text gerne länger sein und wenn es nicht viel zu sagen gibt (weil Standartprodukt, Alltime Favorit oder ähnliches) kannst du dich auch bloss kurz fassen :)
    Liebe Grüsse :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tip mit dem Müller-Öl! Ist das dann von CV? Muss mal schauen wenn ich wieder hin komme.
      Oki, dann werde ich das auch weiterhin nach Gefühl machen mit der ReviewLänge.
      LG :)

      Löschen
    2. Es gibt ein CV Beautyöl, aber ins Badewasser gebe ich eigentlich immer das Babyöl und da heisst die Marke Beatuybaby :)

      Löschen
    3. Oki danke, da werde ich mal schauen! :)

      Löschen
  2. Man da hast du ja viel geschafft!
    Du erinnerst mich gerade daran, dass ich mich auch mal wieder an Reisegrößen und Pröbchen setzen sollte. Bis auf 1 Tütchen Shampoo / Conditioner, 1 Minizahnpasta und 2 Minidüfte brauch ich von all den Pröbchen eigentlich gar nichts. Ich hab so etwas bei längeren Ausflügen zur Not in der Tasche. Einmal hat es mir sogar den Abend gerettet, weil irgendeiner mit nem Bierbecher rumgeworfen hat und ich 2h nachts noch die Haare waschen musste >.< Hätt ich die Probe nicht zufällig in der Tasche gehabt hätte ich mit Duschgel waschen müssen was bei meinen Haaren einfach nicht geht.

    Ich staune, dass du dich von zwei essence Quattros trennen konntest. Es fällt mir immer sehr schwer mich von Braun z utrennen. Das kann man ja immer irgendwie benutzen aber irgendwann ist mal Schluss. Du machst es genau richtig - Man braucht nicht alles 5x, denn die meisten Brauntöne kriegt man an jeder Ecke.

    Von den P2 Quintetten (?) bin ich qualitativ alles andere als überzeugt. Die Farbzusammenstellungen waren teilweise echt gut, aber ich hasse diese mini Pfännchen und meine beiden wurden ziemlich fleckig.

    Schade, dass du den Sandy Beach jetz doch weggeschmissen hast. Konntest du den nicht mehr mit dem Duraline retten oder wollotest du nicht mehr?

    Hach ja die MAC Paintpots. Ich hagbe keine Ahnung was der Hype soll denn irgendwie find ich keine Farbe nur halbwegs passend für mich. Soft Ocre ist einfach heftig gelb und Painterly sah an mir auch doof aus. Gut, dass ich damit gar nicht erst angefangen habe.

    Mmmh ja diese halbdeckenden Lacke sidn immer so eine Sache. Ich weiss auch nie wohin mit denen. Den Arctic Blue habe ich auch aber der ist bei mir irgendwie flieder und schimmert golden. Ich weiss nicht wann ich die Farbe tragen soll und wie ich sie kombinieren soll denn einzeln geht die gar nicht. Als Topper vielleicht doch worauf?!

    Schade, dass du zwei geliebte Nagellacke geleert hast. Aber irgendwann hat alles sein Ende.

    Warum hat dich das Catrice Kompaktpuder genervt?!

    Du, Lipbalms für ide Füße mach ich nie wieder. Den Stress tu ich mir nich nochmal an, dann werf ich das lieber weg!

    Den Blueberry Love hab ich nachgekauft. Der Duft ist zwar künstlich aber ich find das Zeug gut. Ich freu mich die nächste Packung zu benutzen.

    Die Fruchtzahnpastas von DM werde ich nie wieder kaufen. Die putzen einfach nicht gründlich und werden so gelig. Schade, denn die Geschmacksrichtung von Kirsche fand ich echt gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Dushgel die Haare waschen geht glaube ich bei niemandem. Ich musste das auch mal machen, sie sahen danach schlimmer aus als vorher -.-

      Quats:
      Eben. Und alle Farben habe ich in anderen Paletten. Da die stark schimmern, wähle ich eh eher andere. Da hat definitiv mal die Vernunft gesiegt! ;)

      Quint:
      Ich bin bereit die Quali zu akzeptieren, da die kleine Verpackung das für mich raushaut. Für den Alltag ist es aber garnix, nur für die Handtasche oder beim minimalistischen Reisen. Ansonsten sind sie für mich auch unbrauchbar. Deshalb habe ich das eine auch behalten, mehr brauche ich davon aber wirklich nciht.

      Leider kam Duraline zu spät für die ganzen Creme-Produkte! Die Paintpots hätte ich wirkich gern wiederbelebt, aber ich tippe vor und so waren diese schon im Müll gelandet bevor du mir Duraline angeboten hast. Schade, aber nicht schlimm, denn ich habe trotzdem genug Kram!

      Lacke: Ich habe noch jeweils eine Flasche, von daher ist es nciht ganz so wild, aber mein Plan ist eben die BackUps aufzubrauchen.
      Habe die uma auch lange als Topper behalten, aber in den Jahren nur 1-2 Mal genutzt. Macht keinen Sinn für mcih sie zu behalten! *sieg der vernunft*

      Catrice Puder: Du weisst ja, ich trage ein transparentes auf um das Fett auf zu nehmen und ein farbiges für mehr Deckkraft. Dieses hat mich genervt, weil es nciht deckend genug war um das 2. zu sein, aber nicht gut mattiert hat & nachgedunkelt ist und damit auch als 1. nciht geeignet war. Damit war es für mich eigentlich unbrauchbar, deshalb habe ich es so schnell leer gemacht wie es irgendwie ging.

      Was hat dich denn so genervt Lipbalm an den Füßen zu nutzen? Für mcih ist es vom Aufwand etc. egal ob ich meine geliebte Fußbutter oder mal so einen Balm nehme. Der einzige Unterschied ist da die Wirkung.

      Löschen
    2. Ich glaube wenn ich alles aussortiern würde, was ich in den letzten 2 Jahren kaum benutzt habe, dann würde extrem viel wegfallen. Es gibt einen Haufen Produkte, die für mich unter "Schön gehabt zu haben aber keinen dauerhaften Bedarf" zählen.
      Ich glaube, ich poste demnächst mal was es bei mir alles für Schrankleichen gibt, die sich diesen Status gar nicht verdient haben.

      Echt ärgerlich, dass das Catrice Puder für keines der beiden Zwecke geeignet war. Gibt es irgendein Puder, was beides kann? Oder ist es bei dir eine endlose Suche nach dem heiligen Gral?

      Das Problem an den Lipbalms ist, dass sie färben oder glitzern. Dann hatte man diesen komischen Glitter auf den Füßen oder an den Socken :-/ Ich hatte bislang nur zwei farblose Lipbalms. Das Thema hat sich für mich ja eh erledigt, da kommen mir nur noch 1-2 Stück ins Haus und die Anschaffung muss ich genau überlegen.

      Löschen
    3. Oh ja, zeig das mal! Bin gespannt auf was das bei dir zutrifft!

      Ich bin glücklich mit dem Nutzen von 2 Pudern, denn das verhindert das Nachdunkeln sehr schön und hält matt ohne zu trocken auszusehen. Aber ich mag lieber das perfekte Puder für den jeweiligen Zweck. Meine beiden MACs erledingen den jeweiligen Job sehr gut und das loose Manhatten als mattierendes auch.
      Da fällt mir ein: das helle von Catrice damals konnte beides! Eine Schicht und perfekt! Aber das gibt es ja schon seit bald 5 Jahren ncihtmehr :(

      Aso, diese Balms färben und glitzern natürlich nciht, von daher ist das kein Problem. Sind eben sehr fettig, aber an den Füßen stört mcih das nciht.
      Ich werde als nächsten auch mal welche selbst machen (lipbalm), danke dür den Anstoß! Aktuell nutze ich den BodyShop für die Handtasche, weil der färbt und reine Sheabutter für zu hause.

      Löschen
  3. Ich finde deine Pudertechnik echt interessant. Ich glaube, das hab ich so noch nicht gesehen / gehört. Ich hoffe du findest bald ein Produkt das besite kann für einen annehmbaren Preis!
    Ich denke dass so schnell kein Puder bei mir einziehen wird. Meine Haut ist ziemlich trocken, die meisten Puder betonen die trockenen Hautschuppen nur und machen sie noch trockener. Das einzige Puder das funktioniert hat war das von Artdeco, aber wenn sie keine hellere Nuance rausbringen, hat sich der Nachkauf erledigt. Ich hab das Puder nur benutzt um meine Ekzeme abzudecken, weil manch Foundation fürchterlich brennt.

    Wie viele Lipbalms hast du noch? Wann wirst du kochen`? Ich bin gespannt was bei deinem Versuch herauskommt. Bei mir wird das Gekoche noch etwas dauern, denn ich muss das MNY altersbedingt aufbrauchen. Dann hab ich noch zwei Lipbalms. Vielleicht ist das ein guter Zeitpunkt um sich etwas für zuhause zu kochen. Ich glaube diese Lush Probedöschen haben eine super Größe dafür.

    Ich mach den Post die Tage mal für April fertig. Jetzt wird erstmal gerechnet :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Pudertechnik ist auch nur bei sehr fettigen Häutchen nötig die auch noch Schneewqeiße Haut haben denke ich. Wenn ich das nächste mal in der Stadt bin, werde ich das von KIKO kaufen, damit ich das mit dem MAC vergleichen kann, das ist nämlich bald leer.

      Aktuell habe ich jetzt einen zum Geburtstag bekommen, der ist in der Handtasche gelandet, 1 nutze ich am Schreibtisch und 1 letzten habe ich nun für die Füße angefangen. Am Bett nehme ich für die Nacht schon pure Sheabutter. Panschen werde ich entweder wenn ich Zeit habe oder Richtung Mai um er zu verschenken. Muss aber schauen ob ich noch leere Hülsen habe oder ggf. welche bestellen muss.

      Löschen
    2. Ich drück dir die Daumen, dass das Puder von Kiko besser ist. Ich würd dir aber raten das MAC Puder nicht komplett aufzubrachen sondern gezielt damit shoppen zu gehen. Manchmal werfe ich meine guten Sachen zu früh weg und hab dann kein Vergleichsmaterial. Im Ladenlicht sieht alles so anders aus :-(

      Die Anzahl an Lippenpflegen lässt sich doch sehen :) Da bist du deinem Ziel ja schon recht nahe. Gießt du das direkt in die Hülse?!

      Löschen
    3. Das ist der Plan - also bei beiden Punkten ;)

      Löschen