Sonntag, 1. März 2015

[Project Pan/Empty] 1. Update nach 5 Wochen

Nach mittlerweile 5 Wochen möchte ich nun meine ersten Fortschritte zeigen. Zum Nachschauen findet ihr hier die Einleitung. Je nach Produkt bzw. Verpackung habe ich unterschiedlich gekennzeichnet wie weit ich gekommen bin und erläutere noch einiges, dementsprechend ist es hilfreich die Texte wirklich zu lesen, denn in Fotos lässt sich nicht unbedingt alles ausdrücken.Ob ich zufrieden bin kann ich erstmal noch nicht sagen, denn um ehrlich zu sein habe ich nicht so richtig die Übersicht. Ich habe einige Fortschritte gemacht, aber "muss" ja durchschnittlich wenigstens 1 Produkt pro Woche leeren um am Ende des Jahres fertig zu sein. Schwierig.
Vorweg möchte ich noch erwähnen, dass ich mich in dem Zeitraum nur in etwa die Hälfte der Zeit geschminkt habe und die Fortschritte damit in 2-3 Wochen täglicher Nutzung möglich gewesen wären. Ich finde es aber affig mich zu schminken, wenn ich alleine zu Hause bin, deshalb habe ich es an entsprechenden Tagen gelassen.
Foundation und Concealer:
Bis auf den BalmShelter habe ich alle Produkte genutzt, aber bei diesen Tuben ist es wirklich schwer einen Füllstand fest zu stellen! Als bei der Foundation von Catrice nur noch unzuverlässig Produkt aus dem Pumpspender kam (daher die 2. Markierung), habe ich ihn übrigens ausgekratzt und so sah das dann darin aus:
Um es besser nutzen zu können, landete es also in einem Pöttchen und weil ich schon dabei war, machte ich das gleiche auch noch mit der getöten Creme von elf. Die Catrice habe ich übrigens mit ein bisschen weißer Foundation gemischt, damit sie hell genug für mich ist. Ja, ich bin weiß...
Somit habe ich 4 der 5 Produkte genutzt. Die Catrice-Foundation und elf-Creme am häufigsten, den Coverstick und den Concealer nur vereinzelt. Der BalmShelter ist einfach zu dunkel, den krame ich erst im Sommer raus, aber das war ja so geplant. Soweit bin ich also zufrieden und denke, dass ich in den nächsten Wochen, vielleicht sogar bis zum nächsten Update, auf jeden Fall die Foundation leeren kann. Als nächstes werde ich dann vermutlich das elf-Produkt mit meiner MAC-Foundation und einer weißen mischen um ein gutes, tragbares Ergebnis hin zu bekommen. Eine andere Möglichkeit wäre, den Concealer auf dem ganzen Gesicht zu verwenden, denn das MHD läuft im Mai ab.


Puder:
Weiter gehts mit dem Gesicht und ich habe immerhin eins der Puder leeren können *applaus* Es ist das hellste Kompaktpuder gewesen, die anderen 2 sind leider im Moment zu dunkel für mich. Das von Catrice habe ich trotz Kuhle nur so schnell geleert, da ich es irgendwann doppelt und als Trockenshampoo nutzte, da mich die schwache Deckkraft so nervte. Um ehrlich zu sein bin ich jetzt ziemlich froh, dass es leer ist und weiß noch nicht ob ich so schnell wieder bei der Marke für Puder zugreifen werde.
Auch das transparente Manhattan habe ich gut genutzt und mit dem MeMeMe zwar ein paar Mal rumprobiert, aber es dunkelte einfach zu stark nach um es aktuell zu tragen. Somit habe ich 3 der 4 Produkte genutzt und sogar 1 geleert. In den nächsten Wochen werde ich das Manhatten weiter zum Mattieren nutzen und vermutlich ein p2 oder MAC zum Decken. Die 2 letzt genannten sind nicht in diesem Projekt vertreten, aber es müssen eh einige Puder weg und somit macht das nix.


Rouge und Highlighter:
Die ersten 2 Produkte nutzte ich erstmal garnicht und mein geliebtes essence-Rouge ist mir runtergefallen und gebröselt. :( Ich werde es demnächst neu pressen, denn ich liebe es so sehr, dass es mir den Aufwand wert ist. Den RdL-Highlighter werde ich versuchen mir so oder so ähnlich nachzukaufen, denn er gefällt mir wirklich gut wie man an den Kuhlen sieht. Die 2 hinteren Produkte nutze ich vorrangig.
Somit habe ich 2 der 4 Produkte genutzt und das häufig. Beim hellen Lidschatten, den ich als Highlighter nutze, bin ich ein gutes Stück vorangekommen und auch bei dem rosa Lidschatten hat sich einiges getan, aber von Pfännchen bin ich immernoch recht weit entfernt. Die nächsten Wochen werde ich mich weiter auf die Lidschatten konzentrieren und bestimmt gut vorankommen, danach kommen erst die vorderen Produkte an die Reihe.


Settingspray:
Über den Füllstand des Avene kann ich nicht viel sagen, aber es sollte bald leer sein und ich habe es auch gut genutzt. Das p2 ist leider garnicht zum Einssatz gekommen, aber ich nutze und nutzte es auch nur um Lidschatten feucht aufzutragen. Ich habe also nur 1 der 2 Produkte genutzt und hoffe das Avene bin zum nächsten Update zu leeren und das p2 vielleicht im Sommer mal wieder zur Hand zu nehmen. Dass ich letzteres leere glaube ich mittlerweile nichtmehr...


Lippenstifte:
       (Alter Stand: 24mm/21mm/16mm/18mm)
(Aktueller Stand: 22mm/21mm/15mm/17mm) 
Alle 4 der 4 Kandidaten habe ich genutzt und an den "Verlusten" sieht man ganz gut, dass ich mich auf den roten Alverde und den Catrice fokussiert habe. Leider konnte ich es immer noch nicht umsetzten unterwegs ständig nach zu tragen, aber immerhin habe ich fast jedes Mal wenn ich mich Schminkte auch daran gedacht Lippenstift aufzutragen was für mich schonmal ein Fortschritt ist! In Summe habe ich 5mm Lippenstift geleert und noch fast 75mm vor mir. Das wird nicht einfach, aber 2 werde ich auf jeden Fall dieses Jahr aufbrauchen und vielleicht schaffe ich sie ja doch alle!?
 

Lidschatten:
Man erkennt es an den Bildern ganz gut: den hautfarbenen RdL und den hintersten, braunen von essence habe ich gut genutzt. In letzterem habe ich eine kleine Kuhle, weil ich ihn permanent in der Lidfalte nutzte, aber ob ich das Pfännchen bis zum nächsten Update erreiche, steht noch in den Sternen. Der Hautfarbene wird wohl bald leer und dann wende ich mich dem Alverde zu.
In Summe habe ich lediglich 2 der 5 Lidschatten genutzt um voranzukommen, was ich auch die nächsten Wochen beibehalten möchte. Die Hautfarbe möchte ich komplett leeren, den braunen werde ich mindestens nutzen bis ich das Pfännchen erreiche, ihn aber wegwerfen sobald der Rosaton leer ist. Es fühlt sich zwar nach Verschwendung an, aber ich habe einfach keine Lust ein Duo zu nutzen bei dem ein Ton leer ist - besonders, wenn ich noch 1000 ähnliche Farben habe und dieser schon einige Jahre auf dem Buckel hat! Worauf ich mich danach fokussieren möchte weiß ich noch nicht, aber das hat auch noch Zeit.
~~~~~~~~~~~~
Die Catrice-Produkte habe ich noch nicht angerührt, aber die essence-Schätzchen dafür intensiv genutzt! Den Cremeliner verwendete ich ein paar Mal, aber es ist mittlerweile so mühsam geworden davon Produkt auf das Auge zu bekommen, dass ich ihn als "Müll" ansehe. Nun möchte ich den Lidschatten des Duo noch so lange nutzten bis ich das Pfännchen erreiche, dann kommt er weg, denn hier gilt das Gleiche wie für das og. Duo. Im Quat bin ich deutlich vorangekommen wie man sieht! *freu*

Ergo nutzte ich 2 der 4 Produkte und habe deutliche Fortschritte gemacht! Die Kuhle im Duo erkennt man zwar nicht so gut, aber sie ist da. Die nächsten Wochen werde ich das Quat weiter nutzen, weg soll es sobald der Cremeton leer ist. Den anderen nutze ich weiterhin für meinen Lidstrich.


Base und Stifte für die Augen:
       (Alter Stand: ---/53mm/74mm/81mm/29+48mm/---/89mm)
(Aktueller Stand: ---/52mm/71mm/66mm/28+48mm/---/89mm) 
Zu allen diesen Produkten habe ich wenigstens ein Mal gegriffen und so in Summe immerhin 20mm weg bekommen. Kajal trage ich eigentlich kaum noch, habe mich aber wieder dazu durch gerungen und möchte demnächst nochmal streng durch meine Sammlung gehen und aussortieren! Den hautfarbenen Ton nutze ich ständig auf der Wasserlinie, aber da braucht man natürlich nur so wenig Produkt, dass kaum etwas sichtbares passiert ist. Den zugehörigen Braunton finde ich von der Haltbarkeit so schlecht, dass ich ihn nicht weiter nutzen, sondern wegwerfen werde, wenn ich die helle Seite endlich leer habe. Mit dem Augenbrauenstift kam ich dagegen sehr gut voran, aber damit bemalt man auch deutlich mehr Fläche!
Über den Filzliner kann ich nicht mehr sagen, als dass ich ihn mehrfach nutzte, aber das Produkt ist einfach nicht tot zu bekommen. Wenn man die Dinger kopfüber lagert, ist es echt Wahnsinn wie ergiebig sie sind! Da ich aus der UDPP kaum noch Produkt herausbekam, entfernte ich den Stopper/Abstreifer der an der Öffnung saß, ihr seht ihn auf dem obigen Foto. Sie wird noch Wochen oder Monate reichen, wenn sie nicht vorher eintrocknet. Am Ende habe ich also zu allen 7 der 7 Produkte gegriffen und einige Fortschritte gemacht, leer sind sie aber noch laaange nicht! Fokussieren möchte ich mich nun von den dunklen Kajalstiften erstmal auf den TheBalm, weil er teuer und klein ist.


Liquidliner und -Lidschatten:

Von diesen 5 Produkten nutzte ich immerhin 3 Stück. Wie weit ich beim schwarzen Liner bin kann ich nicht sagen, aber sowohl bei dem grauen Liner, als auch bei dem Beigen Lidschatten bin ich ein ganzes Stück weiter gekommen. Der Liner in Anthrazith wird vermutlich bald soweit eingetrocknet sein, dass ich ihn nichtmehr nutzen kann. Die 2 aus der Surfer-Babe-LE werde ich vermutlich erst im Sommer angehen, denn im Moment ist mir nicht nach ihnen. Konzentrieren möchte ich mich weiterhin auf den Dunkelgrauen Liner und den Flüssiglidschatten.


Nagellack:

Alle 5 dieser 5 Kandidaten nutze ich, aber einen sichtbaren Fortschritt habe ich nur bei dem RdL-Schwarz gemacht. Ich werde sie alle weiterhin nutzen und glaube immernoch, dass ich sie alle dieses Jahr leeren kann (wenn sie mir nicht irgendwann zum Hals raus hängen). ^^'
~~~~~~~~~~~~

Von diesen weiteren 8 Lacken habe ich immerhin die ersten 7 wenigstens ein Mal aufgetragen und 2 Stück sogar geleert! *jippie* Bei zwei weiteren habe ich zusätzlich einen sichtbaren Fortschritt gemacht, aber Nagellack habe ich im Gegensatz zu den Gesichtsprodukten auch permanent getragen. Die zwei Rottöne werde ich vermutlich erst zum Winter angehen, was ich als nächstes tragen und vielleicht auch leeren werde weiß ich aber noch nicht. Einen weiteren Lack möchte ich auf jeden Fall bis zum nächsten Post leer bekommen!


Parfum:

Als letztes zum Parfum. Von den 4 Kandidaten nutze ich 3 und leerte davon auch direkt mal 1. In dem Benefit ist auch nichtmehr viel drin und ich kann mir vorstellen, dass er bis zum nächsten Mal leer sein wird und ich meinen vorletzten Flakon anbrechen werde. Das Pinke hebe ich mir noch für die wärmeren Tage auf und fasste es deshalb noch nicht weiter an, das Jette nutzte ich zwar, aber da ich an der größten Stelle bin, sieht man davon nicht viel.
 ~~~~~~~~~~~~

Fazit:
Anfangen möchte ich mit den Zahlen: 57 Produkte habe ich mir für dieses Projekt ausgesucht, davon nutze ich in den letzten 5 Wochen immerhin 43 Stück und davon wiederum leerte ich 4. Mein Schnitt von wenigstens einem Teil die Woche ist damit direkt für den Popo gewesen, aber total Scheiße ist es auch nicht gelaufen. Da ich mich zwar auf diese Produkte hier konzentriere, aber auch immer mal wieder zu anderen greife, wenn ich Lust dazu habe, ist es nicht ganz so verwunderlich, dass es nicht so fix geht. Zudem habe ich mich ja (wie oben erwähnt), nur ca.15-20 Mal geschminkt und mir ~10 Mal die Nägel gemacht. Wenn ich davon ausgehe, dass das nächsten Monat wieder mehr ist (mein Semester beginnt morgen *heul*), dann werde ich im nächsten Monat wohl noch besser vorankommen!
Mein Plan bzw. das was ich für erreichbar im März halte, sind ganz 7 leere Produkte! Im einzelnen kann ich mir vorstellen, dass die Catrice-Foundation leer wird, der Lidschatten den ich als Highlighter nutze, das Avene-Termalspray, der hautfarbene Lidschatten, ein farbiger Nagellack, das Benefit-Parfum und vielleicht erreiche ich noch bei dem essence-Duo das Pfännchen des Brauntons oder bei dem Quat leere ich den Cremeton. Bei letzterem bin ich mir nicht sicher ob es klappen wird, aber bei den anderen 6 Produkten bin ich wirklich zuversichtlich!



Macht ihr ein ähnliches Projekt?
Wie läuft es bei euch?
Und schreibt auch gern wielange ihr so für Produkte braucht oder an dieses ganze Thema herangeht!?
 
 
 
~-.-~

Kommentare:

  1. Vorab: Ich finde diese Übersicht grandios. Man kann sehr gut erkennen was sich getan hat! Vielleicht sollte ich das mit meinem nächsten Hit The Pan auch so machen o_O Aber es ist auch viel Arbeit hinter ne? Ich finde deinen Schnitt sehr gut. ALso ich würd mich nicht beschweren, denn du hast etwas geleert!

    Die restliche Foundation in Tiegeln zu stecken klingt nach einerguten Idee. Ich denke aber dass du sie im März oder April schaffen kannst.

    Wenn du den Concealer im Gesicht benutzen kannst dann tu es, denn so viel ist in der Tube nicht drin. Es ist aber nicht so schlimm wenn du das MHD etwas überschreitest.

    Du hast das gesamte Catrice Puder geleert?! Respekt!

    Mmmmh das Rouge sieht sehr mitgenommen aus. Ich weiß nicht ob du es noch pressen kannst denn da scheint gerade mal die Hälfte drin zu sein. Hast du noch ein leeres Lidschattenpfönnchen? Ich glaube das wäre sinnvoller es da rein zu pressen.

    Dass du deine Lippenstifte iwrklich mit einem Lineal ausmisst :D Tzzz ich schätze das immer nur! Aber alles was unter 2cm ist sieht doch gut aus. 5mm Lippenstift machen mir aber Hoffnung, dass ich irgendwann noch welchen leer kriege.

    Apropos Lippenstift... Ich hab da grad ein Problem. Mein Kupfer-Rose scheint die Lippen auszutrocknen. Es roch schon seit dem Kauf immer etwas muffig. Was nun? Aufbrauchen oder nicht?!

    Oh du bist ja sehr gut mit dem RdL Lidschatten voran gekommen. Ich denke den schaffst du in den nächsten zwei Monaten. Und ein neues Hit THe Pan kann sich ja sehen lassen!

    Bist du dir wirklich sicher dass du die Lidschattenseite vom essence Geleyeliner Duo noch benutzen möchtest? Ich würd es lieber wegwerfen und das Braun vom Manhattan Trio aufbrauchen. Du hast dann ja noch ein Dunkelbraun im limitierten essence Duo und noch einen BRaunton in der Catrice Palette und dann noch den Rest von dem essence Quattro.

    Ich glaube der Filzliner trocknet dir schneller ein als dass du ihn nutzen kannst. Nutz ihn nur wenn du dei Farbe wirklich magst, ansonsten leerst du erstmal die halbleeren Kajalstifte, dann hast du die Sorge schonmal vom Tisch.

    GLückwunsch zum Leeren von zwei Nagellacken. Ich denke dass nächsten Monat zwei weitere hinzu kommen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :)

      Concealer:
      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man bei alverde etwas auf das MHD achten muss, weil die Sachen danach recht schnell kippen und das möchte ich eben nciht riskieren.

      Puder:
      Auf den Fotos sieht man es schlecht, aber ich hatte schon eine deutliche Kuhle in dem Catrice und habe es eben in 2 Schichten und als Trockenshampoo genutzt um es leer zu bekommen, weil es mich so genervt hat.

      Rouge:
      Mal sehen, vielleicht presse ich es auch in ein Döschen oder so. Ich finde schon was und muss dann eh vorsichtig mit sein, weil es schneller wieder bröseln wird.

      Lippis:
      Für dieses spezielle Prdojekt habe ich es ausgemessen damit ich wirklich sehe ob was passiert, normaler weise mache ich das auch nicht ^^ Werde im nächsten Monat fast täglich Lippi nutzen und hoffendlich auch mal dran denken nachzutragen über den Tag. Dann sollte da deutlich mehr passieren!
      Ich finde es so schwer und nervig kaputte Lippen wieder heile zu bekommen und würde ihn weg tun oder nur alle paar Tage nutzen. Mir wäre es das nciht wert. Ausserdem sehen die Lippen ja auch scheiße aus mit Lippenstift wenn sie trocken sind.

      Lidschatten:
      Ich hoffe, dass ich mit dem essence Quat vorankomme, überlege shcon ob ich den hellen Ton auch als Highlighter nutze, denn es geht mir auf den Keks und ich finde die Farbe an mir auch zu plakativ. Das heisst wohl, dass er mir eh nciht so gut steht. Wenn ich die Schnautze voll habe, schmeiße ich ihn aber vielleicht auch einfach weg.
      Das Puder vom Cremeliner-Duo nutze ich nur für den Lidstrich, die dunklen Farben aus dem Quat garnicht mehr und den Braunton aus dem anderen essence-Duo nur in der Lidfalte. Da ich sie nicht für das jeweils andere ntuzen mag, kommen die sich nciht in die Quere. Sobald ich bei dem essence-liner-Duo das Pfännchen erreicht habe, kommt er weg und ich nutze für den Lidstrich wieder das Manhattan.

      Filzliner:
      Neee... die sind wirklich nciht tot zu bekommen die blöden Teile! Ich nutze ihn immer unter einem Lidschattten oder Kajal als Liner-Basis sozusagen. Dann lässt sich das nächste Produkt besser auftragen weil der Lidschatten darunter schon weggekratzt ist und er läuft ein bisschen zwischen die Winpern, dann sehen sie dicher aus.

      Lacke:
      Mal sehen. Ich nutze die Produkte zwar verstärkt, aber immer noch andere zwischendurch, wenn ich da Lust zu habe. Dementsprechend kommt es jetzt darauf an nach welchen Farben mir ist. Sehe es nciht ein mich übermäßig zu Produkten zu quälen, dann würde ich sie eher weg werfen oder in dem Projekt "versagen". Will ja trotz allem ncoh Spaß an dem ganzen Thema haben!

      Löschen
    2. Ich hatte bislang nicht so viele Alverde Artikel. Das einzige was mir bislang gekippt ist ist ein gebackener Blush von denen (ooh jaaa das geht!), aber der war auch zwei oder mehr Jahre drüber. Bei Lipgloss bin ich vorsichtig, denn wenn das länger als 2 Jahre offen ist, kippen sie sehr gerne.

      Die Idee mit dem Lippenstift ausmessen ist interessant. Ich kam da nie drauf. Ich weiß auch nicht wie viel Lippenstift ich so verbrauche.

      Ich bin mir unsicher was ich mit meinem Lippenstift machen soll. Er gehört zu den tragbaren Farben, die aber keine Lieblingsfarben sind. Hab ich ihn einen halben TAg uf der Lippe sind sie spröde. Ein Tag Lipbalm dann läuft die Sache wieder, aber es nervt eben. Ich weiß nicht, ob ich ihn noch eine Weile nutzen soll oder inden Müll schmeiße. ich tue mich damit so schwer, weil die Farbe selten ist. Andererseits werd ich sie mir nicht nachkaufen.

      Wenn du den hellen Lidschatten nicht tragen kannst, dann trag ihn nicht. Du trägst doch sicher auch nicht das Hellblau, oder? Ich mag ganz helle schimemrnde Töne an mir überhaupt nicht >.< Nachdem ich zwei davon geleert habe habe ich beschlossen nie wieder mehr welche zu leeren!

      Ok, ich sehe deine dunkelbraunen Lidschatten haben irgendwie alle eine Funktion :D Ich ab maximal ein oder zwei offen, das langt mir total! Also schmeißt ud das Essence Gel-Duo weg, wenn du die Pfanne erericht hast?

      Ich finde, dass du diesen dunkelblauen (?) Nagellack ruhig leeren kannst. Da ist nur noch Stoff für 2-3x drin, das wäre mir die Quälerei wert. Danach kannst du ja immer noch überlegen was du als nächstse nutzt.

      Löschen
    3. Wüsste jetzt auch nciht, dass mir was von alvere gekippt ist, aber gerade bei NK bin ich einfach vorsichtiger.
      Rouge ist ja heftig, wusste garnicht, dass das geht! Ô.o

      Wenn du ih nicht gern genug magst um den nach zu kaufen, tu ihn lieber weg. Tu das deinen Lippen nicht an, das macht keinen Sinn. Oder warte auf den Sommer wenn die Lippen nciht vom Wetter schon so belastet sind.

      Ne, ich will den noch leer machen. Aber ggf. schmeiße ich dann das Catrice-Duo weg falls das damit das gleiche ist. Speziell für die Uni ist es mir relativ wurst ob ein Lidschatten nur Semioptimal ist.

      Jupp, wenn ich bei dem Creme-Duo bei dem Lidschatten (den ich natürlich nur an einer Stelle nutze ^^) das Pfännchen erreicht habe, kommt er weg. Dann tut es mir ncihtmehr so weh, denn eigentlich mag ich das Produkt, aber habe so viel und die große Verpackung nervt mich. Wenn ich wenigsten s das Pfännchen erreicht habe, fürhlt es sich an als hätte ich meine 2€ wieder rausbekommen und dann kann ich es guten Gewissens wegtun. Ausserdem soll es mich davon abhalten wieder so blöde Käufe zu tätigen - eine art kleine Straf-Lektion für mich selbst! ;D

      Ist ein dunkel Matsch-Lila. Habe aktuell mehr Lust auf etwas hellere Farben. Aktuell leere ich einen der garnciht in diesem Projekt mit drin ist, danach will ich mcih wieder an einen von diesen hier oben machen. Aber vermutlich wird es genau das Matsch-Lila, weil er am schnellsten geht! ;D

      Löschen
    4. Der Blush fing irgendwann an komisch zu riechen. Ich vermute, dass der sehr viel Öl enthielt, sonst kann so ein Produkt eigentlich gar nicht kippen. Aber ich bin da nicht die einzige, der das mit dem gebackenen Alverde Blush passiert ist. Ich hab noch ein paar Berichte im Internet gefunden o_O

      Ich gebe dem Test noch etwas Zeit. Ich probiere den Gloss und den LIppenstift ohne Lippenpflege und dann mal mit. Heute (ohne Lippenpflege) war der Lippenstift in Ordnung. Vielleicht liegt das Problem auch an der Lippenpflege oder an dem Scheiss Wetter?! Wer weiß?!

      Lidschatten die nicht gut halten und total sheer sind nerven mich. Das ist mir dann auch gleich ob ich zur Uni gehe oder auf ne Party :D Was nervt muss weg!

      Ich kann verstehen dass es dir besser geht wenn du das Pfännchene rreicht hast. Im Nachhinein hätte ich mir für früher mehr Mut gewünscht. ich habe mich zu oft durch Produkte gequält die mir nicht stehen oder die qualitativ total Banane sind. Dadurch hab ich Zeit verschwendet die schönen Dinge zu genießen. Es ist natürlich deine Entscheidung, aber wie gesagt ich hab das Leeren von von meiner halben Claires Palette und dem pink-rosanene Alverde Lidschatten bereut.

      Löschen
    5. Ok, finde ich trotzdem heftig. Da bin ich ganz froh, dass ich keinen gebackenen Rouge habe.

      Ich nutze zwischendurch immer wieder andere Produkte und merke durch das "Quälen" so richtig wie ich wieder Lust auf andere Dinge bekomme und das Nutzen wieder viel mehr genieße. Von daher ist es mir das wert. Noch so eine offizielle Aktion werde ich aber vermutlich nicht machen, mal sehen ob ich es irgendwann sogar abbreche.
      Für mich hat es sich aber bisher bewährt, weil ich bei einigen Produkten jetzt erst sehe wie weit/ wenig weit man in einer bestimmten Zeit kommt und ich eben wieder mehr Spaß an einigen nicht enthaltenen Produkten habe.
      Bin selst schon ein bisschen gespannt was sich in den nächsten Wochen für ein Fazit bei mri einstellt!

      Löschen
    6. Wie wäre es dami wenn du deine anderen Produkte erstmal so gut es geht bei Seite stellst? Sonst vergisst du ja das Zeug das du eigetnlich leeren wolltest...

      Löschen
    7. Keine Sorge, die Produkte hier oben stehen alle parat, für die anderen muss ich extra aufstehen. ;)
      Aber 1-2 Mal die Woche mag ich einfach mal was anderes nutzen.

      Löschen
  2. Sehr interessanter Artikel!
    Ich finde es toll wie du auf jedes Produkt eingehst und erklärst wie du vorangekommen bist bzw. weshalb du nicht dazu gegriffen hast. Und ich finde, dass du in diesen 5 Wochen auf jeden Fall schon gut vorwärts gekommen bist, denn dekorative Kosmetik braucht nun mal seine Zeit. Vor allem die Fortschritte bei den Lidschatten/Puderprodukten finde ich echt bewundernswert :)
    Bei meinem Projekt lohnt sich noch kein Update, einfach weil man noch nicht gross Fortschritte sieht, aber das Jahr ist ja noch jung ;)
    Liebe Grüsse und einen guten Semesterbeginn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Ich bin selbst erstaunt wie gut man vorankommt, wen man sich wirklich mal auf etwas konzentriert! Bin nun selbst gespannt was im nächsten Monat so passiert, denn da werde ich mcih vermutlich häufiger schminken.
      Bin gespannt was dein nächsten Update zeigt und wann es sich lohnt!
      LG :)

      Löschen