Donnerstag, 5. März 2015

[Sammlung] TheBalm: die ShadyLadys

Ja, ich habe eine kleine große Obsession und das sind die Lidschattenpaletten von TheBalm! Aus einem Grund den ich nicht erklären kann, bin ich bei jeder einzelnen hin und weg und habe den extremen Drang sie zu kaufen! Die ganz großen konnte ich mir bisher meist verkneifen, denn sie sind zu unhandlich und enthalten meist noch Lippen- oder Gesichtsprodukte was ich blöd finde. Auch die "Nude 'tude" hatte ich mir gekauft, aber die Farben waren einfach so garnicht meins, deshalb habe ich sie wieder verkauft. Aktuell fixt mich die Balmsai auch noch total an, aber bisher konnte ich mich zurückhalten, denn sie ist doch sehr groß und enthält wieder überflüssigen Kram. Nun aber zum ersten Teil (ja ich habe noch mehr) meiner kleinen/großen TheBalm-Palettensammlung:

Aus irgendeinem Grund stehe ich total auf diese quadratisch angeordneten 9er Paletten - entweder von dieser Marke oder selbst zusammengestellt. Soweit ich mich erinnere habe ich übrigens alle bei Shades of Pink bestellt. Ich mag die Größe, den riesigen Spiegel, die Verpackung, die Lidschatten,... Ich mag einfach alles an ihnen, nutze sie aber viel zu selten wenn ich ehrlich bin. Trennen kann ich mich trotzdem nicht von ihnen und so sehe ich sie hauptsächlich als Sammlerstücke ohne Vernunft. Bitte spart euch an dieser Stelle alle Belehrungen und Ratschläge, entweder überwinde ich irgendwann diese unerklärliche Zuneigung oder nicht, aber es ist und bleibt mein Geld und meine Entscheidung!

Nun aber mal einzeln zu den Schätzchen, denn sie unterscheiden sich durchaus voneinander. Etwas was zumindest die ersten 3 gemein haben, ist die Mischung aus sehr nuden und knalligen Tönen was sie eigentlich sehr universell macht. Außerdem kann man alle Lidschatten ohne Probleme trocken und feucht auftragen, sie sind sehr gut pigmentiert, sehr weich und enthalten alle Schimmer oder Glitzer. Wenn man es runterrechnet, zahlt man bei den Paletten lediglich 4€ pro Lidschatten mit je ~2g. Diesen Preis finde ich runtergerechnet völlig in Ordnung für Menge und Qualität und wenn wir ehrlich sind, zahlt man bei Catrice in einer LE auch schon 3,50€ für einen Lidschatten, da sind diese garnicht so teuer wie man auf den ersten Blick denkt.

TheBalm - Shady Lady
17g kosteten 35,99€
Direkt vorweg: für diese zahlte ich nicht den vollen Preis, sondern erstand sie damals reduziert bei Douglas für 17€! Im Vergleich würde ich diese als die dunkelste Palette betiteln, denn nur 2 der Farben sind wirklich hell. Es handelt sich allgemein jeweils zueinander passendes Mittel- und Dunkelbraun, Hell-, Mittel- und Dunkelgrün, Mittel- und Dunkelblau und einen Rosa- und Lilaton. Innerhalb der Palette Kombinationen zu finden ist also nicht schwer - egal ob man in einer Farbgruppe bleiben möchte oder nicht.
TheBalm - Shady Lady Vol.2
17g kosten 35,99€
Die zweite Palette enthält mehr nude Töne als die erste, trotzdem sind mit dem Blau und Grün wieder Farbtupfer enthalten ohne, dass sie zu bunt werden würde um nichtmehr tragbar zu sein. Die Lidschatten lassen sich auch eigentlich alle kombinieren, es hängt nur davon ab wie mutig man ist. Für den Alltag finde ich besonders den hellen hautfarbenen und den Taupeton sehr schön.
TheBalm - Shady Lady Vol.3
14,4g kosten 35,99€
Mit der dritten, kam auch die hellste Palette heraus. Sie ist deutlich bunter gemischt, bleibt aber ebenfalls gut kombinierbar, wenn man auf Farbe steht. trotzdem kann man auch mit dieser hier schöne nude, schimmernde AMUs zaubern.
TheBalm - Shady Lady Special Edition
19,8g kosten 35,99€
Für mich, die wenig farbiges trägt, ist diese Palette natürlich ein absolutes Highlight! Deshalb zeigte ich sie euch auch schon auf meiner Wunschliste im Herbst. Sie vereint fast alle nuden Töne der anderen 3 Paletten in sich und ist einfach wunderschön! Ich kann mir gut vorstellen, dass sie die von mir am meisten benutzte ShadyLady wird!
EDIT: Ich habe mittlerweile mit ihr herumgespielt und bin begeistert von den Farben! Wenn ich Lust auf Glitzer und Schimmer habe, werde ich bestimmt immer wieder zu ihr greifen!


Da ich wirklich selten zu Farbe greife, könnte ich zumindest die ersten 3 Paletten (rein vernünftig gesehen) aussortieren. Ich tendiere allerdings eher dazu bei den Monos auszusortieren und diese vielfältigen Schätze zu bewahren. Da ich die Farben nun wieder richtig gut vor Augen habe, werde ich bei den Einzellidschatten nun alles aussortieren was so in diesen Paletten vorkommt, denn das wird mir an Farbe wirklich reichen!

Habt ihr auch Schätzchen in eurer Sammlung von denen ihr euch einfach nicht trennen könnt, es aber eigentlich solltet?



~-.-~

Kommentare:

  1. Dass du eine Schwäche für The Balm hast war mir irgendwie klar. Die Shady Lady Paletten sind auch schön und haben eine gute Größe.
    Die Balmsai find ich etwas groß. Irgendwie find ich davon auch nur die Hälfte der Farben schön, der Rest wär mir einfach zu hell ^^ Bei der Anzahl an alltagstauglichen Lidschatten die du besitzt brauchst du die Balmsai aber nicht. Die Farben tauchen ja fast alle bei den Shady Ladys auf. Man sieht ja dass du die Shady Ladys auch benutzt, also ist alles gut.

    Ich muss ehrlich sagen, dass mir die Shady Lady im Leo und Schlangendesign am meisten zusagt. Ich komm mit alltagstauglichen Paletten die zu bunte Farbtupfer haben nicht wirklich klar. Ich wüsste bei den zwei mittleren Paletten auch nicht wirklich wie ich sie kombinieren soll.

    Ich kann leider nicht einschätzen was du für ein Palettentyp bist. Wenn du so jemand bist, der einen Look mit fast ausschlielich einer Palette hinkriegt, würd ich die The Balms behalten und entsprechende ähnliche Lidschatten aussortieren. Wenn du dann doch lieber hier und jenes mischst, musst du schauen, von was du dich eher trennst. Willst du dich von den Monos in den bunten Farben oder auch in den neutralen Farben trennen?

    Ich hab auch so Sachen von denen ich mich nicht trennen kann. Als Beispiel nenen ich mal die agnes b. Palette. Sie ist tragbar, qualitativ leider unterirdisch, aber ich kann mich nicht rennen weil sie meine kompakteste Palette ist. Und dann noch meine rosa-golds. DIe Farbe setht mir leider nicht soooo gut wie anderen, aber sie ist tragbar. Ich trage so etwas extrem selten, sodass ich jetzt schon weiß das ich das nicht nachkaufen werde. ABer wenn ich mich davon trenne würde mir etwas besonderes in der Sammlung fehlen. *seufz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich brauche die Balmsai auch wirklich nciht und unten ist der Platz total verschwendet. Hoffentlich kann ich mir das immer wieder einreden -.- Dass ich bei den ShadyLadys immer wieder zugreifen "muss" ist schon absolut belastend genug für meinen Geldbeutel und die Zahlen ;)

      Auf meinen Fotos erkennt man es nicht so gut, aber die Paletten sind in sich wirklich stimmig, es gibt immer mehrere Farben die super zueinander passen. Nur trage ich bunt eben nciht so häufig. Dehalb ist die 4. eigentlich die einzige die ich (von der Vernunft her) hebalten sollte. Aber ich mag sie einfach nciht abgeben und habe sie eben als Sammlerstücke tituliert.

      Ich besitze eigentlich keine Lidschatten-Monos mehr in Farben die ich in diesen Paletten drin habe. Und wenn ich zu ihnen greife, brauche ich nur noch einen hautfarbenen Ton extra (wie bei 99% aller Paletten).
      Meine Monos sind zum größten Teil eben Mischfarben in matt die in den ShadyLadys eben garnicht drin sind. Wirst du aber demnächst sehen ;)

      Im Endeffekt muss unsere Sammlung ja auch cniht rein rational sein, solange wir nichtmehr völlig unkontrolliert kaufen und uns damit wohlfühlen. So sehe ich es zumindest mittlerweile.

      Löschen
    2. Wenn deine Shady Ladys (so ziemlich) deine einzigen Lidschatten wäre wäre diese kleine Sucht ja noch verzeihlich ^^" Aber bei den anderen Paletten musst du dich entscheiden, sonst steht entweder dsa eine oder das andere doof rum.

      Ich glaube auch nicht mehr daran, dass ich auf eine vollkommen rationale Sammlung komme. Vielleicht habe ich mit 30 meine Wunschanzahl an Lippenstiften erreicht, aber hey, weniger kaufen ist auch ne Sache die man lernen muss ^^

      Löschen
    3. Ich weiß -.- Es fällt mir nur schwer mich weiter zu beschränken. Aber weiß auch nciht ob ich glücklich damit bin,w enn ich Produkte aussortiere denen ich dann hinterher weine - egal ob ds jetzt rational ist oder nciht :/

      Löschen